Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Street (Revolution X) » Alle XG: Antriebsriemen Belt

Alle XG: Antriebsriemen Belt

« vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Alle XG: Antriebsriemen Belt

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster · 188 Posts seit 08.06.2017
aus Krefeld
fährt: XG750
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
188 Posts seit 08.06.2017 aus Krefeld

fährt: XG750
Neuer Beitrag 19.08.2022 09:50
Zum Anfang der Seite springen

So, nachdem meine XG wochenlang immer wieder in die Werkstatt ging, ist das Rätsel nun gelöst und passt in diesen Thread.

Immer wenn die Schwatte richtig warm war, so ab ca. 25-30km, gab es im Roll- und Fahrbetrieb ein lautes "Klack". Dieses Geräusch tauchte im warmen Zustand sogar beim Schieben in der Tiefgarage auf. Leider ließ es sich nicht "provozieren" und wann immer ich an der Werkstatt ankam, war es natürlich verschwunden.Baby
Gottlob hat mein Schrauber einen gewissen Ehrgeiz solche Fälle zu klären und fand nun heraus, dass es der Riemen(trieb) ist. Dieser längt sich durch die Hitze und springt dann von einem der Antriebsräder ab und wieder drauf, was das Geräusch erzeugt. Jetzt scheint die Frage: Alles austauschen oder nur die beiden Räder? Die Preise für diese Teile sind natürlich gesalzen..... Ich habe so ein wenig die Pappe auf!

__________________
Ich bin hier Patient, sowas wird von mir erwartet...cool

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 2807 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2807 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 19.08.2022 10:08
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Niederrheinrooster
..., und fand nun heraus, dass es der Riemen(trieb) ist. Dieser längt sich durch die Hitze und springt dann von einem der Antriebsräder ab und wieder drauf, was das Geräusch erzeugt.

Ich glaube das nicht!unglücklich

Moos ist offline Moos · 11936 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
11936 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 19.08.2022 10:21
Zum Anfang der Seite springen

Ich auch nicht. Wie soll der Riemen vom Pulley abspringen und dann auch noch wieder drauf? Ich denke hier handelt es sich um eine mißverständliche Erklärung.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

rockerle69 ist offline rockerle69 · 5650 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5650 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 19.08.2022 11:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Niederrheinrooster
So, nachdem meine XG wochenlang immer wieder in die Werkstatt ging, ist das Rätsel nun gelöst und passt in diesen Thread.

Immer wenn die Schwatte richtig warm war, so ab ca. 25-30km, gab es im Roll- und Fahrbetrieb ein lautes "Klack". Dieses Geräusch tauchte im warmen Zustand sogar beim Schieben in der Tiefgarage auf. Leider ließ es sich nicht "provozieren" und wann immer ich an der Werkstatt ankam, war es natürlich verschwunden. Baby
Gottlob hat mein Schrauber einen gewissen Ehrgeiz solche Fälle zu klären und fand nun heraus, dass es der Riemen(trieb) ist. Dieser längt sich durch die Hitze und springt dann von einem der Antriebsräder ab und wieder drauf, was das Geräusch erzeugt. Jetzt scheint die Frage: Alles austauschen oder nur die beiden Räder? Die Preise für diese Teile sind natürlich gesalzen..... Ich habe so ein wenig die Pappe auf!

Das Vertrauen in einen solchen Schrauber, welcher sowas von sich gibt, jagt mir einen kalten Schauer über den Rücken und bestätigt mich darin, meinen Töff nie in fremde Hände zu geben und lieber alles selbst zu machen.

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Lieber stehend sterben als kniend leben.

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 2807 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2807 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 19.08.2022 11:19
Zum Anfang der Seite springen

Oder verwirrtcool , dieser Schrauber will nur Kapital daraus schlagen! Augenzwinkern

Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster · 188 Posts seit 08.06.2017
aus Krefeld
fährt: XG750
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
188 Posts seit 08.06.2017 aus Krefeld

fährt: XG750
Neuer Beitrag 19.08.2022 11:52
Zum Anfang der Seite springen

@Moos

Zusammenfassung eines Laien wir mir, war ein fast 15-minütiges Telefonat.

@rockerle69 

Wie soll ich sowas selber machen? Tiefgaragenplatz, kein Strom, keine Bühne zum Aufbocken etc. und letztlich fehlende Begabung, zumindest wenn es nach der Montage um das Ausrichten geht.unglücklich

__________________
Ich bin hier Patient, sowas wird von mir erwartet...cool

Werbung
Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 2807 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2807 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 19.08.2022 12:00
Zum Anfang der Seite springen

Er hat ja nicht geschrieben, dass "DU" es selbst machen sollst!

Ich würde den Schrauber wechseln.

rockerle69 ist offline rockerle69 · 5650 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5650 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 19.08.2022 12:20
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Niederrheinrooster
@Moos

Zusammenfassung eines Laien wir mir, war ein fast 15-minütiges Telefonat.

@rockerle69 

Wie soll ich sowas selber machen? Tiefgaragenplatz, kein Strom, keine Bühne zum Aufbocken etc. und letztlich fehlende Begabung, zumindest wenn es nach der Montage um das Ausrichten geht. unglücklich

Such Dir einen fähigen Schrauber.
Wer billig kauft, zahlt drauf.

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Lieber stehend sterben als kniend leben.

Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster · 188 Posts seit 08.06.2017
aus Krefeld
fährt: XG750
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
188 Posts seit 08.06.2017 aus Krefeld

fährt: XG750
Neuer Beitrag 19.08.2022 13:04
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von rockerle69
zum zitierten Beitrag Zitat von Niederrheinrooster
@Moos

Zusammenfassung eines Laien wir mir, war ein fast 15-minütiges Telefonat.

@rockerle69 

Wie soll ich sowas selber machen? Tiefgaragenplatz, kein Strom, keine Bühne zum Aufbocken etc. und letztlich fehlende Begabung, zumindest wenn es nach der Montage um das Ausrichten geht. unglücklich

Such Dir einen fähigen Schrauber.
Wer billig kauft, zahlt drauf.

Kann deinen Rat gut verstehen, der Schrauber macht aber meine Bikes und die alle meiner Kumpels seit etlichen Jahren und immer zu unserer Zufriedenheit. Zugegeben, soviel Theater wie mit der Street habe ich in 35 Jahren Mopped fahren auch noch nie erlebt. Will sie jetzt eigentlich nur noch für "ein gutes Gewissen beim Verkauf" reparieren lassen und dann ganz schnell weg damit! Inklusive Rückruf und Garantiefälle, neben allen Inspektionen, 7 (!) außerplanmäßige Werkstattaufenthalte in den letzten 5 Jahren bei einer Laufleistung von 11500km. Hatte ich mit allen anderen Bikes zusammen nicht!

__________________
Ich bin hier Patient, sowas wird von mir erwartet...cool

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 2807 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2807 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 19.08.2022 13:51
Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht liegt es bei deinem Moped am "Made in India".

Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster · 188 Posts seit 08.06.2017
aus Krefeld
fährt: XG750
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
188 Posts seit 08.06.2017 aus Krefeld

fährt: XG750
Neuer Beitrag 19.08.2022 13:56
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von springerdinger
Vielleicht liegt es bei deinem Moped am "Made in India".

Mag sein, hilft jetzt aber auch nicht zwingend weiter. Habe die Street seinerzeit genommen, weil ich gesundheitlich die "Dickschiffe" nicht mehr vernünftig gehändelt bekomme aber dennoch Harley fahren wollte. Nennt man vermutlich Lehrgeld und jetzt ist dann wohl Schluss mit Bikes von der Company...

__________________
Ich bin hier Patient, sowas wird von mir erwartet...cool

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 2807 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2807 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 19.08.2022 14:05
Zum Anfang der Seite springen

Evetuell wäre eine Sportster die bessere Wahl gewesen.

Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster · 188 Posts seit 08.06.2017
aus Krefeld
fährt: XG750
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
188 Posts seit 08.06.2017 aus Krefeld

fährt: XG750
Neuer Beitrag 06.09.2022 08:59
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von springerdinger
Evetuell wäre eine Sportster die bessere Wahl gewesen.

Womöglich wäre eine andere Marke die bessere Wahl gewesen?! Ich habe meinerseits jetzt die Faxen dicke und meinen Hobel verkauft. Inkl. Inspektionen 12 Werkstattaufenthalte in 5 Jahren, insgesamt über 1,5 Jahre Warten auf diverse Ersatzteile. Nee, Schluss damit. Ich wünsche euch allen weiterhin knitterfreie Fahrt.

__________________
Ich bin hier Patient, sowas wird von mir erwartet...cool

Moos ist offline Moos · 11936 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
11936 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 06.09.2022 15:46
Zum Anfang der Seite springen

Wird wohl das beste für Dich gewesen sein. Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 994 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
994 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 06.09.2022 20:49
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Niederrheinrooster
zum zitierten Beitrag Zitat von springerdinger
Evetuell wäre eine Sportster die bessere Wahl gewesen.

Womöglich wäre eine andere Marke die bessere Wahl gewesen?! Ich habe meinerseits jetzt die Faxen dicke und meinen Hobel verkauft. Inkl. Inspektionen 12 Werkstattaufenthalte in 5 Jahren, insgesamt über 1,5 Jahre Warten auf diverse Ersatzteile. Nee, Schluss damit. Ich wünsche euch allen weiterhin knitterfreie Fahrt.

Bei Harley ist das extrem modellabhängig. Die Sportster ab 1990 (5-Gang mit Zahnriemen) genießen allgemein unwidersprochen bis Bj. 2020  einen geradezu legendär unkaputtbaren Ruf. Den Ärger, den Du auch hier im Forum über verschiedene Big Twin - Modelle  liest - wirst Du in der Sportster-Ecke nicht finden  großes Grinsen  

Nicht von ungefähr ist das ein sehr beliebtes Studenten-Moped wie davor die MZ, weil Studenten auch beim Betrieb aufs Geld achten müssen und auf Do it your Self - Reparaturfähigkeit eines Mopeds großen Wert legen  Freude

« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
XL 1200 Forty-Eight: Belt-Cover gebrochen (Mehrere Seiten 1 2 3)
von Ralf XI 48
36
17684
30.09.2022 13:37
von Chopper 15
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
wütend
Alle Softail: Belt gerissen (Mehrere Seiten 1 2 3)
von mopedmike
43
13466
14.10.2021 00:59
von Moos
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
FXSTB Night Train: Antriebsriemen selber spannen (Mehrere Seiten 1 2 3)
von Nacht Zug
38
25755
29.03.2021 13:07
von Regenmacher
Zum letzten Beitrag gehen