Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Touring [Grand American Touring] (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » Qualitätsmanagement Technik - Touring Modelle

Qualitätsmanagement Technik - Touring Modelle

« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Qualitätsmanagement Technik - Touring Modelle

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von GoogleFish
GoogleFish ist offline GoogleFish · 102 Posts seit 21.02.2012
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic, white hot pearl
GoogleFish ist offline GoogleFish
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
102 Posts seit 21.02.2012
Avatar (Profilbild) von GoogleFish
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic, white hot pearl
Neuer Beitrag 14.04.2012 13:20
Zum Anfang der Seite springen

2012er Road King Classic

1. Betrieb: nur Schönwetter

2. Km Leistung pro Jahr: ca 5tkm

3. Auffälligkeiten/Mängel:
Leerlauf geht sehr selten rein, weder von oben, noch von unten

4. häufig, selten, sehr selten:
Besonders im Stand, z. B. Ampel
Wenn der Motor aus ist - kein Problem

5. Mögliche Ursache:
Kupplungseinstellung

6. Abhilfe
Wurde bei der Erstinspektion neu eingestellt, danach absolut keine Probleme.
Gefühlt jetzt 400km später stellt sich das Problem wieder ein.
Ich achte da jetzt mal mehr drauf.

__________________
cu
Stephan


Ride Hard Or Stay Home

viczena · seit
viczena
Gast


Neuer Beitrag 14.04.2012 13:32
Zum Anfang der Seite springen

Da hilft anderes Getriebeöl: Castrol MTX 75W-140

Avatar (Profilbild) von GoogleFish
GoogleFish ist offline GoogleFish · 102 Posts seit 21.02.2012
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic, white hot pearl
GoogleFish ist offline GoogleFish
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
102 Posts seit 21.02.2012
Avatar (Profilbild) von GoogleFish
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic, white hot pearl
Neuer Beitrag 14.04.2012 15:30
Zum Anfang der Seite springen

Bei mir haben sie HD Formula Plus reingekippt.

__________________
cu
Stephan


Ride Hard Or Stay Home

Avatar (Profilbild) von crossmatze
crossmatze ist offline crossmatze · 672 Posts seit 21.04.2010
aus Potsdam
fährt: Cross Bones, CVO Ultra,Road King ,Pan America
crossmatze ist offline crossmatze
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
672 Posts seit 21.04.2010
Avatar (Profilbild) von crossmatze
aus Potsdam

fährt: Cross Bones, CVO Ultra,Road King ,Pan America
Neuer Beitrag 27.07.2012 19:26
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ und Baujahr
FLHTCUSE6 2011

1. Betrieb: ganzjährig, Saison, nur Schönwetter
immer bei jeden Wetter (ausser Schnee natürlich)

2. Km Leistung pro Jahr
im ersten Jahr 42000 km

3. Auffälligkeiten/Mängel
bei 40000 Tankanzeige ausgefallen
bei 42000 Steuereinheit für Gas defekt--- Totalausfall

4. häufig, selten, sehr selten
ich hoffe es bleibt bei dem einen mal

5. Mögliche Ursache
?

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.)
Steht in der Werkstatt und das Teil ist in ganz Europa nicht zu besorgen , also 2-3 Wochen warten

olperer ist offline olperer · 1793 Posts seit 08.11.2009
fährt: Road King
olperer ist offline olperer
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1793 Posts seit 08.11.2009
fährt: Road King
Neuer Beitrag 28.11.2012 11:12
Zum Anfang der Seite springen

RK ,Bj.2008
42000 km
Nahezu ausschliesslich im Langstreckenbetrieb.

Der Ruckdämpfer ( RD ) macht beim Rangieren mit niederer Drehzahl und schleifender Kupplg. schlagende Geräusche.
Zerlegt zeigte der RD Verschleiss an den Nocken und Fressmarken an der Radial-Verzahnung aussen auf der Buchse und innen der Nockenscheibe. Der Bund der Buchse , an den das Kettenrad anliegt zeigt ebenfalls Fressmarken zudem ist das Lagerspiel des Kettenrades 0,07 mm.
Zur Erhöhung der Federspannung des Tellerfederpaketes habe ich eine Scheibe auslasern lassen 0,5mm dick , die ich zw. Tellerfedern und Nockenscheibe positioniere. Ich hoffe , das Spiel des RD ein Wenig zu verringern indem die Tellerfedern 0,5 mm mehr vorgespannt sind.
Konstruktiv ist der RD sicherlich ausreichend , die Ausführung durch grobe Gleitflächen und zu grosser Toleranzen ungenügend , einfach Murks. Diese Baugruppe neigt zu Geräuschen ,klötern ,klopfen ,schlagen , die schwierig zu identifizieren sind.
VG olperer

__________________
Dives qui sapiens est

vin1 ist offline vin1 · 2 Posts seit 10.02.2013
fährt: '07 FLHX, '09 XR1200
vin1 ist offline vin1
Neues Mitglied
star2
2 Posts seit 10.02.2013
fährt: '07 FLHX, '09 XR1200
Neuer Beitrag 17.02.2013 20:57
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ und Baujahr
FLHX 2007, US-Import, black-denim (neu lackiert 2012)

1. Betrieb: ganzjährig, Saison, nur Schönwetter
ganzjährig, auch im Salz.

2. Km Leistung pro Jahr
gekauft 4/2012 mit knapp unter 10tkm, jetzt Stand 25.000

3. Auffälligkeiten/Mängel
- Oberflächenqualität der Chromteile schlecht, daher sehr viele Teile mittlerweile matt-schwarz pulverbeschichtet.
- Wabbeliges Fahrwerk in schnellen langgezogenen Kurven - behoben mit selbst konstruierter verstärkter Schwingenlagerung. Außerdem auf 17" Vorderrad vom neueren Modell umgerüstet.
- Harman-Kardon Soundsystem: wird vermutlich zum tauschen, weil das Ding immer "Speaker Open-Circuit" ausspuckt, obwohl Lautsprecher und Kabel in Ordnung sind.

4. häufig, selten, sehr selten

5. Mögliche Ursache

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.)

PS: weiter oben steht was von Kupplungsschalter überbrücken - das hab ich auch gemacht, da es bei meinen bevorzugten Hebeln keinen mit Vorsehung für den Schalter gibt. Das funktioniert genau ein paar Kilometer, dann fällt das dem Steuergerät auf und der rote Schlüssel leuchtet auf (bis zum Fehlercode löschen). Das Bike startet dann wieder nur im Neutral, was mir aber egal ist.

Werbung
Avatar (Profilbild) von Opa-Easy-Rider
Opa-Easy-Rider ist offline Opa-Easy-Rider · 545 Posts seit 05.10.2009
aus Dorsten Wulfen-Barkenberg
fährt: Heritage Softail Classic 2013
Opa-Easy-Rider ist offline Opa-Easy-Rider
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
545 Posts seit 05.10.2009
Avatar (Profilbild) von Opa-Easy-Rider
aus Dorsten Wulfen-Barkenberg

fährt: Heritage Softail Classic 2013
Neuer Beitrag 18.02.2013 19:46
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ und Baujahr FLHT E-Glide Standart 2008 mit TTS und Penzl

1. Betrieb: ganzjährig

2. Km Leistung pro Jahr ca. 12.000

3. Auffälligkeiten/Mängel

Bremsscheibe hinten verzogen bei 32.000 km
Kupplung rutscht trotz Einstellung im 5.Gang (und nur hier )bei Vollgas regelmäßig durch

4. häufig, selten, sehr selten

5. Mögliche Ursache

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.)

__________________
OPA hat die ganze Palette aller Hersteller getestet nun fährt er ein Rentnermoped, putzen und schrauben lassen ist einfacher wie fahren

torquemaster ist offline torquemaster · seit
torquemaster ist offline torquemaster
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 19.08.2013 17:59
Zum Anfang der Seite springen

Road King Classic Modell 2010
1. Betrieb: nur bei Schönwetter (15 - 25 Grad C und trocken)
2. km Leistung pro Jahr: ca. 5000
3. Auffälligkeiten/Mängel:
Bei 18.000 km Simmerring am linken Gabelholm undicht
6. Reparatur hat 290 € gekostet

Nachtrag:
der Simmerring war wohl gar nicht defekt - es hatte sich etwas Öl von dem (billigen) Staucherfett aus dem Lenkkopflager abgesondert...ups - das haben die Jungs bei Harley offenbar auch nicht gemerkt - glücklicherweise war die "Reparatur" noch auf Garantie cool

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von torquemaster am 11.03.2014 18:00.

hohi ist offline hohi · 29 Posts seit 17.10.2013
fährt: Harley Tri Glide Ultra Classic
hohi ist offline hohi
Neues Mitglied
star2
29 Posts seit 17.10.2013
fährt: Harley Tri Glide Ultra Classic
Neuer Beitrag 22.10.2013 18:08
Zum Anfang der Seite springen

Tri Glide Ultra Classic Bj. 2011
1-Saisonkennzeichen nur bei schönem Wetter
2. km Laufleistung 8000
3. Auffälligkeiten
Total- Ausfall der Fußbremse bei 8000 km - Garantie (Bremslichtschalter gewechselt, entlüftet)
bei 16000 km beide vorderen Bremsscheiben unwuchtig, hintere Beläge abgefahren, kostenpunkt 900 Euro, Garantie / Kulanz Fehlanzeige
Rostansatz innen an den Auspuffenden
Alugußfelgen sind unbehandelt - schwer zu reingen oder sauber zu halten. Qualitätsmangel ?

Salvatore ist offline Salvatore · seit
Salvatore ist offline Salvatore
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 22.10.2013 18:17
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hohi

hatte bei meiner alten Ultra die Felgen Pulverbeschichten lassen damit war das Problem aus der Welt

hohi ist offline hohi · 29 Posts seit 17.10.2013
fährt: Harley Tri Glide Ultra Classic
hohi ist offline hohi
Neues Mitglied
star2
29 Posts seit 17.10.2013
fährt: Harley Tri Glide Ultra Classic
Neuer Beitrag 23.10.2013 09:44
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Salvatore,
werde mich mal erkundigen wer so was hier in meiner Gegend macht. Aber dann geht das Drama von vorne los, Räder abmontieren, Reifen runter, Bremsscheiben runter.

Günter

Avatar (Profilbild) von Harley 16
Harley 16 ist offline Harley 16 · 22 Posts seit 16.10.2013
fährt: Road King Classic 2007
Harley 16 ist offline Harley 16
Neues Mitglied
star2
22 Posts seit 16.10.2013
Avatar (Profilbild) von Harley 16

fährt: Road King Classic 2007
Neuer Beitrag 24.10.2013 13:34
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ

Road King Classic , Bj. 2007

1. Betrieb: ganzjährig
(ausser wenn Salz gestreut wurde und dann natürlich weit danach bis wider Eis frei ist)

2. Km Leistung pro Jahr
10-15tkm

3. Auffälligkeiten/Mängel
Lack des Heckfenders wird bereits nach kurzer Zeit durch Sitzbank beschädigt.

4. häufig (immer) (insbesondere im 2-Mann-Betrieb)
Fender wurde neu lakiert und nach wenigen 100/Km war er erneut beschädigt

5. Mögliche Ursache
druckstellen von Sitzbank
Sitzbank schleift insbesondere im hinteren Bereich auf dem Lack des Heckfenders. Dieser Effekt
wird noch durch Staubpartikel verstärkt. Die Ursache liegt in der Torsion der Sitzbank bedingt durch
die hintere 1-Punkthalterung und einem fehlenden Lackschutz in diesem Bereich.

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.)
Aufbringen einer farblich abgestimmten Lackschutzfolie auf dem Fender in den Bereichen, in denen
die Sitzbunk unmittelbar oder unter Belastung Kontakt zum Heckender bekommt.

__________________
Harley16
der Düsseldorfer
Fortuna "Olè"

" Ich bin Carlie"

"wer Schreibfehler entdeckt, darf diese behalten" kostenlos cool

Avatar (Profilbild) von Harley 16
Harley 16 ist offline Harley 16 · 22 Posts seit 16.10.2013
fährt: Road King Classic 2007
Harley 16 ist offline Harley 16
Neues Mitglied
star2
22 Posts seit 16.10.2013
Avatar (Profilbild) von Harley 16

fährt: Road King Classic 2007
Neuer Beitrag 24.10.2013 16:56
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ

Road King Classic , Bj. 2007

1. Betrieb: ganzjährig
(ausser wenn Salz gestreut wurde und dann natürlich weit danach bis wider Eis frei ist)

2. Km Leistung pro Jahr
10-15tkm

3. Auffälligkeiten/Mängel
Aufschaukeln

4. häufig (immer)
ohne Mitfahrer bei ca. 130-150 km/h
insbesondere im 2-Mann-Betrieb mit Gepäck bei ca. 120-150 km/h

5. Mögliche Ursache
Reifen zu schwach, Luftdruck, Ferderung defekt oder nicht den Gegebenheiten angepasst (Lutfdruck), Hinterrad-Schwingen Achslager ausgeschlagen und und und

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Kontrolle,etc.)
Alle möglichen Ursachen sind meiner Meinung nach zwar möglich. Aber es liegt so wie ich glaube hauptsächlich an dem zu schwachen Hinterrad-Schwingen Achslager von Harley.
Einbau Glide-Pro Stabilizing System
(- GP 2302-3/4 – Fits All FLHs 2002-2008 Models) fahreigenschaften i.O..
http://www.glide-pro.com/store/glide-pro/2002-2008FLH.jpg

__________________
Harley16
der Düsseldorfer
Fortuna "Olè"

" Ich bin Carlie"

"wer Schreibfehler entdeckt, darf diese behalten" kostenlos cool

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Harley 16 am 25.10.2013 11:49.

Avatar (Profilbild) von Rolliglider
Rolliglider ist offline Rolliglider · 658 Posts seit 08.04.2012
aus Frankfurt am Main
fährt: E-Glide
Rolliglider ist offline Rolliglider
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
658 Posts seit 08.04.2012
Avatar (Profilbild) von Rolliglider
aus Frankfurt am Main

fährt: E-Glide
Neuer Beitrag 27.10.2014 18:09
Zum Anfang der Seite springen

Habe keinen anderen Fred gefunden, hier ein Fahrbericht der 14er E-Glide in der Frankfurter Rundschau:

Test

__________________
E-Gliden: Die schönste Art, Benzin zu verbrennen. Aber kein E-Zeugs.

Avatar (Profilbild) von blackbike22
blackbike22 ist offline blackbike22 · 1462 Posts seit 04.02.2012
fährt: FLTRXS
blackbike22 ist offline blackbike22
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1462 Posts seit 04.02.2012
Avatar (Profilbild) von blackbike22

fährt: FLTRXS
Neuer Beitrag 19.07.2015 07:31
Zum Anfang der Seite springen

........der FAZ Beitrag rettet da wenig.........wenn man jetzt noch die ganzen Rückrufe für die Tourer dazu nimmt..........oh Mann!!!!!! unglücklich

__________________
gruss blackbike22

..alles wird gut

« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
Wichtig: Qualitätsmanagement Technik - Softail Modelle (Mehrere Seiten 1 2 3 4)
von V-Twin-Maniac
54
153367
07.12.2022 16:08
von bestes-ht
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
FXST Standard: Touring-Felgen an Softail Standard? M8 107
von Slow Rider jr.
14
2472
23.11.2022 17:27
von Knatt
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
traurig
FLHX/S/ST/SE Street Glide: Bremslichtschalter vorne für Touring 2017 M8 107
von Meadows
2
625
06.11.2022 21:42
von FLHRXS
Zum letzten Beitrag gehen