Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Touring [Grand American Touring] (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLHT Electra Glide: Einspritzung Magneti Marelli neu einstellen?

FLHT Electra Glide: Einspritzung Magneti Marelli neu einstellen?

« vorherige

FLHT Electra Glide: Einspritzung Magneti Marelli neu einstellen?

Avatar (Profilbild) von NRS2007
NRS2007 ist offline NRS2007 · 341 Posts seit 27.08.2013
fährt: Softail Deuce , 87er Heritage
NRS2007 ist offline NRS2007
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
341 Posts seit 27.08.2013
Avatar (Profilbild) von NRS2007

fährt: Softail Deuce , 87er Heritage
Neuer Beitrag 30.12.2015 08:08
Zum Anfang der Seite springen

Moin,
wenn jemand auf Vergaser umrüsten möchte, ich hab noch ein Daytona Twin Tec Zündmodul (TC 99-03) und nen Mikuni Doppelvergaser zu liegen, die ich nicht mehr brauche. Bei Interesse einfach per PN melden.

Gruß
Dirk

roki63 ist offline roki63 · seit
roki63 ist offline roki63
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 30.12.2015 17:11
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von enrico
Um Gottes Willen,- neiiin!
Dein Ansatz mit der "Ironie" war gar nicht mal so schlecht fröhlich
Mir erscheint es nur fast unglaublich, daß sich noch niemand drüber aufregt, wieso/wozu das Rückrüsten auf eine so alte Technik denn gut sein soll.....naja,- ist ja noch früh am Abend Augen rollen

Nur so am Rande: Ich fahre auch CV....sogar mit Kontaktzündung (CV seit 19 500km, Kontakt seit 11 500 km) aus Überzeugung und ohne Probs Augenzwinkern

hallo enrico,

das hatte (und habe ich) auf meinen "alten" fuhren auch. klar funzt das, wenn man mindestens ein wenig in der materie drinsteckt.
aber ganz ehrlich: von optimal ist das doch nun wirklich weit entfernt.

klar ist es ärgerlich, wenn so ein komplexes system wie die einspritzanlage einschl. peripherie beginnt zu mucken.
es gibt hier wenig schrauber/fachleute, die einen fehler hier klar diagnostizieren können.
wie der TE schon schrieb: sensoren, filter, stellglieder ausgetauscht.....: die sollen alle gleichzeitig kaputt/verschlissen gewesen sein???

eher wohl try and error reparatur, weil die istwerte nicht ausgelesen/nachgemessen werden können.

in der pampa kannst du dir bei der alten technik oft irgendwie selbst helfen, aber hier bei uns möchte ich die vorzüge einer einspritzanlage wirklich nicht mehr missen.

Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Neuer Beitrag 30.12.2015 18:23
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von thaura

................Ich hab mir dann die Teile für einen Umbau auf Vergaser zusammengetragen (Keihin CV gebraucht) alles meinem Schrauber gebracht und samt neuer Zündung umbauen lassen. Seit etwa 15.000km keinerlei Probleme mehr und reinster (EVO)Genuß zum Fahren. Verbrauch teilweise unter 5 Liter (kaum Autobahn, viele Berge) .....................
Lg Thaura

Moin Thaura,

kannste bitte kurz zusammenfassen, was man alles für die CV Umrüstung braucht.

Vergaser, Ansaugbrücke, Sprithahnadapter..........

Welchen Sprithahn passt mit dem Adapter, passt Serien Harley Sprithahn?

Was haste mit der Zündung gemacht? ich habe mir sagen lassen, dass Magneti Marelli Kram komplett abgebaut werden kann, inkl. Steuergerät, Vergaser rein und was dazu gehört und der Motor läuft, weil für die Zündung extra Steuergerät da ist, man braucht wegen Zündung nicht mehr rumeiern, stimmt das?

__________________
Gruß Quadrigo # 43

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Quadrigo am 30.12.2015 18:33.

enrico ist offline enrico · 1537 Posts seit 14.09.2012
aus Rosenheim
fährt: HD-Bobber Kicker only
enrico ist offline enrico
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1537 Posts seit 14.09.2012 aus Rosenheim

fährt: HD-Bobber Kicker only
Neuer Beitrag 30.12.2015 20:46
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von roki63

hallo enrico,

das hatte (und habe ich) auf meinen "alten" fuhren auch. klar funzt das, wenn man mindestens ein wenig in der materie drinsteckt.
aber ganz ehrlich: von optimal ist das doch nun wirklich weit entfernt..........

Hallo roki,

da geb ich dir schon Recht- nur von "optimal" sollten auch Einspritzerfahrer nicht sprechen
-bei Twin Cam 96/B z.B., 1.584 cm³, 52-57 kW (71-78 PS) fröhlich wenns darum geht macht jede 600er Honda CBR (mit Vergaser!) was besseres aus Kubik und Kraftstoff Augen rollen -gar nicht zu reden von der Strassenlage.
Manch einem von uns geht es mehr um die Sache an sich- dem Gefühl, das Geschraubte auch zu verstehen, ohne armdicke Kabelbäume unter der Sitzbank zu haben Augenzwinkern

Nix für Ungut:
Ich wünsch euch ein unfallfreies, gesundes neues Jahr 2016- ob mit Vergaser, Einspritzer oder sonst was- smile

__________________
Aber vermutlich alles Geschmacksache Augenzwinkern


​​​​​​Gute Fahrt!cool

 

Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Neuer Beitrag 30.12.2015 22:51
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von enrico

Manch einem von uns geht es mehr um die Sache an sich- dem Gefühl, das Geschraubte auch zu verstehen, ohne armdicke Kabelbäume unter der Sitzbank zu haben Augenzwinkern

Genau richtig cool Freude

__________________
Gruß Quadrigo # 43

Avatar (Profilbild) von Roland_S
Roland_S ist offline Roland_S · 187 Posts seit 09.03.2009
aus Biedermannsdorf
fährt: früher 2000er FXDX TC88, dann Sportster 1200 modifiziert ;), jetzt Evo E-Glide Ultra Classic 1997 (fast Original!)
Roland_S ist offline Roland_S
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
187 Posts seit 09.03.2009
Avatar (Profilbild) von Roland_S
aus Biedermannsdorf

fährt: früher 2000er FXDX TC88, dann Sportster 1200 modifiziert ;), jetzt Evo E-Glide Ultra Classic 1997 (fast Original!)
Neuer Beitrag 15.02.2023 10:48
Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen!

Sorry wenn ich den alten Threat wieder hochhole!

Kurze Frage an die, die von der MM Einspritzung auf Vergaser umgebaut haben, wie habt ihr das mit der Eintragung gelöst?

Der TÜV dürfte ja ansonsten bei der HU nicht mitspielen, oder!?

Gruß
Roland

Werbung
« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
XL 883H Hugger: Dyna S Ignition bei 883er Evo einstellen Evo883
von echx.raw
10
5472
05.09.2022 23:48
von Roller
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
Biete Teile: Einspritzer Magneti Marelli & More
von Shadow
0
339
18.08.2022 06:02
von Shadow
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
Biete Teile: Magneti Marelli und andere Teile
von Shadow
0
243
16.06.2022 05:54
von Shadow
Zum letzten Beitrag gehen