Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Ladegerät ohne Steckdose

Ladegerät ohne Steckdose

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »

Ladegerät ohne Steckdose

Avatar (Profilbild) von harleymarco79
harleymarco79 ist offline harleymarco79 · 372 Posts seit 31.07.2011
aus Lübeck
fährt: E-Glide Screamin Eagle
harleymarco79 ist offline harleymarco79
war **Sporti79**
star2star2star2star2star2
372 Posts seit 31.07.2011
Avatar (Profilbild) von harleymarco79
aus Lübeck

fährt: E-Glide Screamin Eagle
Neuer Beitrag 24.11.2014 19:53
Zum Anfang der Seite springen

Moin

ich hab ja leider keinen Strom in der Garage. Nun hat mein neues Moped ja ne Alarmanlage. Batterie ausbauen möcht ich nicht sooo unbedingt.
Gibt es eigentlich auch ein Erhaltungs Ladegerät über Akku?? So Art Power Pack Satrhilfe Box??

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 24.11.2014 20:28
Zum Anfang der Seite springen

suchfunktion BAAS BA50 oder BA51

gibts nicht mehr neu bei BAAS aber im ebay oder sonstwo im netz gibts noch welche

alternativ gibts für gartenhütten oder unterstände von deltran battery tender schöne solarpannels mit integriertem batterie ladegerät

Baas mobile accucharger

Winter & Batterie

Ladegerät

Batterieausbau/Hauptsicherung/Sirenenbatterie

oder halt wie es einige machen :

alte 12 v autobatterie - billigen spannungswandler auf 230 V wechsel und daran wieder ein 230 V steckererhaltungs und ladegerät zum motorradbatterie laden und erhalten

brauchst zum erhaltungsladen ja auch kein wahnsinnsstrom , kleines erhaltungsladegerät mit 400 mA reicht vollkommen zum überwintern - zb deltran 400 , saito 400

auch der spannungswandler brauch nicht wahnsinns W leistung - die batt wird ja nur alle tage nachgeladen -

allerdings kostet der dauer angeschlossene spannungswandler auch immer leistung und leert die spenderbatterie

is aber etwas unsinnig - das BAAS 51 /51 macht das gleich intern - mit viel weniger verlust - aus 12 v ca 14v ladespannung und auch ladeerhaltung

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von NT-Tom am 24.11.2014 20:50.

Avatar (Profilbild) von atschim
atschim ist offline atschim · 282 Posts seit 06.03.2014
aus Barbelroth
fährt: Fat Bob, Sportster 48, Triumph Speed Twin
atschim ist offline atschim
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
282 Posts seit 06.03.2014
Avatar (Profilbild) von atschim
aus Barbelroth

fährt: Fat Bob, Sportster 48, Triumph Speed Twin
Neuer Beitrag 25.11.2014 11:28
Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe das mit nem Solarladegerät gelöst. Liegt auf den Garagendach, Kabel verlängert, passenden Stecker von Tante Louis verbaut und durch die Entlüftungslucke gezogen.
Funktioniert seit Jahren perfekt, auch im Winter.
Solarladegerät für um die EUR 30.- gibts z.B. hier oder im Elektronikhandel (Conrad, ELV, Reichelt...)

Avatar (Profilbild) von Tux
Tux ist offline Tux · 812 Posts seit 24.05.2011
fährt: Nightster
Tux ist offline Tux
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
812 Posts seit 24.05.2011
Avatar (Profilbild) von Tux

fährt: Nightster
Neuer Beitrag 25.11.2014 15:22
Zum Anfang der Seite springen

So siehts bei mir aus:

Autobatterie (44 Ah), Spannungswandler , Louis-Ladegerät.
Kosten: Autobatterie ca. 55,--, Spannungswandler (bis 600 W) ca. 30,--.

So alle drei bis vier Wochen lad ich nach. Nach der Ladung zieh ich die Hauptsicherung vom Mopped.
Die 44Ah-Auto-Batterie reicht für vier bis fünf Ladungen, dann kommt sie nach Hause zum Aufladen.

Tux
Attachment 181910

__________________
==============================
 The Gundown - Tarragona, Spain
==============================

ProQuest ist offline ProQuest · 337 Posts seit 12.06.2011
aus Uthlede
fährt: VRSCDX
ProQuest ist offline ProQuest
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
337 Posts seit 12.06.2011 aus Uthlede

fährt: VRSCDX
Neuer Beitrag 16.11.2015 13:05
Zum Anfang der Seite springen

Hi,
Habe in meiner Garage keine Steckdose, daher suche ich ein Ladegerät für meine rod,damit ich sie nicht ausbauen muss,habe einen Ladestecker am Rahmen hängen. Jedoch kenne ich mich nicht aus und in der Beschreibung wird nur bei einer explizit dieses Feature, laden ohne Netzanschluss, erwähnt. Habt ihr Tipps Erfahrungen? Danke Jungs!

https://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=s...¬TypeSearch=

http://shop.aeg-automotive.com/de/ladege...tobatterie.html

http://shop.fritec-ladegeraete.de/fritec...ncl.-ladegeraet

Ert ist offline Ert · 832 Posts seit 25.04.2013
aus Castrop-Rauxel
fährt: FLHTP 2017
Ert ist offline Ert
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
832 Posts seit 25.04.2013 aus Castrop-Rauxel

fährt: FLHTP 2017
Neuer Beitrag 16.11.2015 13:10
Zum Anfang der Seite springen

Damit kannst Du Starthilfe geben, aber nicht die Batterie laden...

Werbung
Defcon ist offline Defcon · 17977 Posts seit 21.08.2009
fährt: RK in Planung
Defcon ist offline Defcon
*war: chrissi*
star2star2star2star2star2
17977 Posts seit 21.08.2009
fährt: RK in Planung
Neuer Beitrag 16.11.2015 13:11
Zum Anfang der Seite springen

zu Link 1 das sind Starthilfen , kein Ladegerät
zu Link 2 da brauchst du Netzanschluss
zu Link 3 das Teil geht ist aber sehr teuer

Sorry wenn ich was übersehen hab

__________________
Trust The Universe

raum68 ist offline raum68 · 588 Posts seit 19.12.2012
fährt: Softail Deluxe 2013, Honda Forza 300 2018
raum68 ist offline raum68
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
588 Posts seit 19.12.2012
fährt: Softail Deluxe 2013, Honda Forza 300 2018
Neuer Beitrag 16.11.2015 13:14
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch dieses Problem und habe mich für das BAAS BA51 12V zu 12V Ladegerät entschlossen, und nutze dies seit 2,5 Jahren ohne Probleme. Du kannst hierzu mal die Forumssuche bemühen.
Ich glaube allerdings, dass es dies nicht mehr neu zu kaufen gibt. Am nähesten kommt dem das verlinkte Fritec Ladegerät, preislich aber recht teuer

Defcon ist offline Defcon · 17977 Posts seit 21.08.2009
fährt: RK in Planung
Defcon ist offline Defcon
*war: chrissi*
star2star2star2star2star2
17977 Posts seit 21.08.2009
fährt: RK in Planung
Neuer Beitrag 16.11.2015 13:21
Zum Anfang der Seite springen

Wir hatten so ein Thema schonmal hier den Link dazu

__________________
Trust The Universe

Avatar (Profilbild) von Daichgrav
Daichgrav ist offline Daichgrav · 122 Posts seit 13.03.2012
aus Iserlohn
fährt: HD Road King Classic 2010
Daichgrav ist offline Daichgrav
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
122 Posts seit 13.03.2012
Avatar (Profilbild) von Daichgrav
aus Iserlohn

fährt: HD Road King Classic 2010
Neuer Beitrag 16.11.2015 13:25
Zum Anfang der Seite springen

Fritec hab ich seit 1 Jahr in Gebrauch für eine Autobatterie; funzt und würde ich Dir für ein Moped uneingeschränkt empfehlen.

Keckovic ist offline Keckovic · 353 Posts seit 03.07.2011
aus Winnenden
fährt: HD FXFBS 114 Fat Bob, davor XR 1200
Keckovic ist offline Keckovic
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
353 Posts seit 03.07.2011 aus Winnenden

fährt: HD FXFBS 114 Fat Bob, davor XR 1200
Homepage von Keckovic
Neuer Beitrag 16.11.2015 16:19
Zum Anfang der Seite springen

…. ist es da nicht einfacher, ne Steckdose in der Garage zu installieren, den Strom kannst du zur Not von der Garagenbeleuchtung abnehmen…..
Ist doch kein großer act mit einer Aufputz Leitung, und du kannst dann auch die Steckdose für andre Dinge benutzen.

__________________
Grüße aus dem Remstal, Jürgen

Defcon ist offline Defcon · 17977 Posts seit 21.08.2009
fährt: RK in Planung
Defcon ist offline Defcon
*war: chrissi*
star2star2star2star2star2
17977 Posts seit 21.08.2009
fährt: RK in Planung
Neuer Beitrag 16.11.2015 17:03
Zum Anfang der Seite springen

Da wird es wohl keinen Strom geben , sonst hätte er das sicher gemacht großes Grinsen

__________________
Trust The Universe

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 16.11.2015 18:38
Zum Anfang der Seite springen

deltran battery tender solar Panel mit integriertem Ladegerät großes Grinsen

http://www.profi-products.de/shop/de/Batterieladegeraet.html

5W sogar im Angebot 50 euro statt 78 euro geschockt geschockt geschockt
Attachment 212729

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von NT-Tom am 16.11.2015 20:15.

Avatar (Profilbild) von czuk
czuk ist offline czuk · 408 Posts seit 03.06.2009
aus Schnaittach
fährt: Electra Glide Standard 09
czuk ist offline czuk
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
408 Posts seit 03.06.2009
Avatar (Profilbild) von czuk
aus Schnaittach

fährt: Electra Glide Standard 09
Neuer Beitrag 16.11.2015 22:13
Zum Anfang der Seite springen

So ein Teil taugt doch bestenfalls zur Erhaltungsladung, bei den zu erwartenden Strömen die es liefern kann.

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 16.11.2015 22:28
Zum Anfang der Seite springen

ja - aber wenn du eine Batterie von 0V wieder volladen willst

kannst sie eigentlich gleich in die tonne treten

mit dem solarteil ist das allesnur eine frage der zeit und sonneneinstrahlungsdauer

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
14
3863
02.09.2019 19:41
von billi
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
4
3797
02.12.2015 14:44
von Defcon
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
XL 1200 Forty-Eight Stecker unter dem Sitz für Ladegerät (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von meenjung
72
62467
14.10.2014 14:33
von Gelsenbastl
Zum letzten Beitrag gehen