Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » China LED-Scheinwerfer und Canbus

China LED-Scheinwerfer und Canbus

« erste ... « vorherige 11 12 [13] 14 15 nächste » ·
« erste « vorherige nächste »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 11 12 [13] 14 15 nächste » ·
« erste « vorherige nächste »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

China LED-Scheinwerfer und Canbus

Neues Thema Antworten
Streetboy ist offline Streetboy · 97 Posts seit 13.06.2016
fährt: Nightster
Streetboy ist offline Streetboy
Mitglied
star2star2star2
97 Posts seit 13.06.2016
fährt: Nightster
Neuer Beitrag 29.12.2016 18:08
Zum Anfang der Seite springen

Ja Dirk, jeder ist alt genug und das ist ja auch gut so, dass jeder die Entscheidung treffen kann, die er möchte. 

Bis eine Maschine stillgelegt wird, dauert es. Aber auf das Thema Untersagung der Weiterfahrt/Stillegung möchte ich nicht weiter eingehen. 

Aber so lange Du dir natürlich auch Gedanken machst, dass mit offenen Lufi und Mapping Deine Betriebserlaubnis erloschen, die Weiterfahrt zu Untersagen ist und die Versicherung im Schadensfall nicht zahlt, ist doch alles in Ordnung. Nur wir sagen es halt nicht ständig, weil jeder es weiß und es irgendwann nervt. 

Und ein kausaler Zusammenhang mit einem nicht zugelassenen Scheinwerfer in Bezug auf einen Unfall ist weitaus geringer, als durch ein leistungsoptimiertes Bike. 

-Blacksteel- ist offline -Blacksteel- · 1340 Posts seit 31.08.2015
aus Buchholz
fährt: Forty-Eight ---Remus SC-15---unterwegs im Schaumburger Land
-Blacksteel- ist offline -Blacksteel-
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1340 Posts seit 31.08.2015 aus Buchholz

fährt: Forty-Eight ---Remus SC-15---unterwegs im Schaumburger Land
Neuer Beitrag 29.12.2016 19:05
Zum Anfang der Seite springen

Sorry, aber der kausale Zusammenhang eines nicht zugelassenen Scheinwerfers ist weit aus höher als eine evtl. Leistungsoptimierung.
Weil es nämlich sofort sichtbar ist.........
Aber das ist ein anderes Thema!

__________________
-------------------------------
Gruß
Dirk
-------------------------------
 

Fanta ist offline Fanta · seit
Fanta ist offline Fanta
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 29.12.2016 19:33
Zum Anfang der Seite springen

Ich sagte doch jetzt fängt es erst recht an!  Blacksteel hat also Konsequenterweise, wegen der Leistungserhöhung, die Bremsen sowie das Fahrwerk angepasst ;-) ganz bestimmt. Und dann die Eintragungen vornehmen lassen ? 


Aber stimmt Blacksteel, weil es nicht sichtbar ist , ist es natürlich was anderes und nicht Diskussionswürdig, alter echt jetzt ????



Blacksteel, kläre uns mal auf warum du sowas darfst und die anderen nicht !!




aber bitte ohne die scheisse mit dem kausale Zusammenhang ;-)  

-Blacksteel- ist offline -Blacksteel- · 1340 Posts seit 31.08.2015
aus Buchholz
fährt: Forty-Eight ---Remus SC-15---unterwegs im Schaumburger Land
-Blacksteel- ist offline -Blacksteel-
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1340 Posts seit 31.08.2015 aus Buchholz

fährt: Forty-Eight ---Remus SC-15---unterwegs im Schaumburger Land
Neuer Beitrag 29.12.2016 20:36
Zum Anfang der Seite springen

Achtung: Natürlich habe ich nichts verändert was Leitungszuwachs generiert, nicht das hier ein falscher Eindruck entstehtFreude
Aber ich bin davon überzeugt, dass im Schadensfall ein nicht zugelassener Scheinwerfer sehr schnell zu entdecken ist und dann auch Folgen nach sich zieht.

 

__________________
-------------------------------
Gruß
Dirk
-------------------------------
 

Avatar von Dole
Dole ist offline Dole · 149 Posts seit 26.12.2010
aus Hamburg
fährt: Sportster 48
Dole ist offline Dole
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
149 Posts seit 26.12.2010
Avatar von Dole
aus Hamburg

fährt: Sportster 48
Neuer Beitrag 29.12.2016 20:41
Zum Anfang der Seite springen

So. Scheinwerfer ist dran.  Top Lichtausbeute. Da soll nochmal einer sagen das 964 Lumen nur hell so leuchten wie eine H4 Lampe.
Das ist totaler Quatsch !
Und die Optik sieht auch geil aus. Gefällt mir sehr gut.

Und ja. Ich bin nicht bereit der Company 500.- Euroen fürn Daymaker zu geben.
Wie wir ja alle wissen, sind die Produkte der Company alle überteuert.
 

__________________
Gruß aus Hamburg

Streetboy ist offline Streetboy · 97 Posts seit 13.06.2016
fährt: Nightster
Streetboy ist offline Streetboy
Mitglied
star2star2star2
97 Posts seit 13.06.2016
fährt: Nightster
Neuer Beitrag 29.12.2016 20:52
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von -Blacksteel-
Achtung: Natürlich habe ich nichts verändert was Leitungszuwachs generiert, nicht das hier ein falscher Eindruck entstehtFreude
Aber ich bin davon überzeugt, dass im Schadensfall ein nicht zugelassener Scheinwerfer sehr schnell zu entdecken ist und dann auch Folgen nach sich zieht.



Hast Du nicht? Kein Mapping, nichts? ;-) Deine Beiträge in anderen Themen sagen etwas anderes. 
Aber wie gesagt, der Scheinwerfer ist zwar einfacher zu erkennen, aber es wird kein kausaler Zusammenhang dahingehend bestehen, dass wenn mich tagsüber eine Person übersieht, dass die Schuld anteilig an mich übertragen wird, weil der Scheinwerfer nicht zugelassen ist. 
Äußert aber die andere Beteiligte, dass Du doch zu schnell warst, wird die Maschine auch untersucht. Selbst wenn äußerlich erkennbar ist, dass an der Maschine Umbaumaßnahmen erfolgten, wird diese bei einem schwerwiegenden Unfall sichergestellt und untersucht. 
Bei einem Bagatellschaden wird sich keiner um irgendwas interessieren. 

Werbung
-Blacksteel- ist offline -Blacksteel- · 1340 Posts seit 31.08.2015
aus Buchholz
fährt: Forty-Eight ---Remus SC-15---unterwegs im Schaumburger Land
-Blacksteel- ist offline -Blacksteel-
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1340 Posts seit 31.08.2015 aus Buchholz

fährt: Forty-Eight ---Remus SC-15---unterwegs im Schaumburger Land
Neuer Beitrag 29.12.2016 21:23
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Streetboy
Hast Du nicht? Kein Mapping, nichts? ;-) Deine Beiträge in anderen Themen sagen etwas anderes.



Nein nix - gar nix und ich sage auch nichts anderesverwirrt

__________________
-------------------------------
Gruß
Dirk
-------------------------------
 

Avatar von Iron_Flo
Iron_Flo ist offline Iron_Flo · 276 Posts seit 23.10.2013
fährt: LowRider S
Iron_Flo ist offline Iron_Flo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
276 Posts seit 23.10.2013
Avatar von Iron_Flo

fährt: LowRider S
Neuer Beitrag 29.12.2016 23:43
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Dole
So. Scheinwerfer ist dran.  Top Lichtausbeute. Da soll nochmal einer sagen das 964 Lumen nur hell so leuchten wie eine H4 Lampe.
Das ist totaler Quatsch !
Und die Optik sieht auch geil aus. Gefällt mir sehr gut.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Augenzwinkern
Ist doch gerade dunkel, geh mal fix raus und mach ein paar Bilder. Zunge raus

Fanta ist offline Fanta · seit
Fanta ist offline Fanta
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 30.12.2016 02:16
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kollegen, darf ich fragen ob ich einem Harley Forum bin oder ist das eine Getarntes BMW Forum. fröhlich))))

Ich würde gerne ein Bild rein setzen, vorher nachher ;-) der unterschied ist heftig und ich habe ja auch LED im Auto, nein die waren Serienmäßig dran und sind nicht aus China ;-) , und mir kommt kein wagen mehr Ohne LED ins Haus. Dabei hatte ich im Wagen davor schon Xenon und selbst die sind Dunkel und nicht so gut wie LED Lampen.

Iron_Flo wo kommst du her, kann ich dir gerne Live zeigen, allerdings sollte das bei passendem Wetter sein.

HeikoJ ist offline HeikoJ · 1675 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1675 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 30.12.2016 12:29
Zum Anfang der Seite springen

BMW empfiehlt beim Motorrad Tagfahrlicht zum LED Scheinwerfer, wegen besserer Sichtbarkeit.
Das ist nämlich der tatsächliche Nachteil von LED Scheinwerfern. Durch die Ähnlichkeit zum Tageslicht gehen die quasi im Umgebungslicht unter, abgesehen von der deutlich kleineren Leuchtfläche im Vergleich zum herkömmlichen Scheinwerfer.
Und der Psyche: Kleiner (runder) Scheinwerfer ist weiter weg als großer (runder) Scheinwerfer. Kleiner (runder) Scheinwerfer ist langsamer als großer (runder) Scheinwerfer ...

Sinn machen die Matrix LED Scheinwerfer, also situationsbedingte Ausleuchtung nach ECE R 123. klappt bloß beim Motorrad nicht, mangels Stereokameras.
Ansonsten ist (zumindest bei E geprüften und vorschriftsmäßig eingestellten) Scheinwerfern die Ausleuchtfläche festgelegt. Zu den Unterschieden bei den Lampen, siehe die Grafiken ...


Aber es ist schon richtig LED zu hypen, ersten erkennt man daran das die Marketing Abteilungen alles richtig gemacht haben, zweitens hat China massiv in LED Fabriken investiert, wobei zur Zeit nur 15 % der Fabrikation LEDs für KFZ Bedarf sind.
Bildanhänge:
Attachment 250210
Attachment 250211

__________________
Die Wörter stehen alle im Duden, ich habe sie nur in eine andere Reihenfolge gebracht ...
...............................
Soft kitty, Warm kitty,
Little ball of fur.
Happy kitty,
Sleepy kitty,
Purr Purr Purr.

Fanta ist offline Fanta · seit
Fanta ist offline Fanta
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 30.12.2016 14:30
Zum Anfang der Seite springen

Hallo HeikoJ, wie gesagt bei mir im KFZ, Altes Model Xenon, neuen LED, ein unterschied wie tag und Nacht.
Und genauso war das jetzt mit der Harley.
Und jeder der Sieht wie die bei mir Montierten Leuten den Weg ausleuchten , ja ich weis ich habe kein Zertifiziertes Labor im Auge ;-) , aber so wie es soll, wird die sich direkt auch dran machen.
Mal so als info ich habe jeden Furz bei mir eingetragen und deswegen zwei Fahrzeugscheine, damit alles aufgelistet werden konnte,
Aber wieder Typisch Deutsch, am besten eine Versicherungen sogar fürs auf Klo gehen, man könnte ja daneben schei....  ;-) Dann müssten wir Anfangen die Jet Helme zu verbieten, mal ehrlich die sind beim Unfall, weil fast immer schlägst du bei Unfällen mit dem Gesicht zuerst auf, zu gefährlich.

Und  hört auf bei, mehr wie Zehn Liter Sprit im tank haben, das ist auch gefährlich.

Zum schluss, die Lampen haben keine Probleme mit dem Can bus. Die sind super verarbeitet. Ich würde die wieder dran machen. ;-)

Avatar von Iron_Flo
Iron_Flo ist offline Iron_Flo · 276 Posts seit 23.10.2013
fährt: LowRider S
Iron_Flo ist offline Iron_Flo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
276 Posts seit 23.10.2013
Avatar von Iron_Flo

fährt: LowRider S
Neuer Beitrag 30.12.2016 15:58
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von HeikoJ
Ansonsten ist (zumindest bei E geprüften und vorschriftsmäßig eingestellten) Scheinwerfern die Ausleuchtfläche festgelegt. Zu den Unterschieden bei den Lampen, siehe die Grafiken ...


Der LED-Scheinwerfer bei BMW-Motorrad (gibt's ja nur bei der GS) hat automatische Fahrlichtsteuerung. Da ist tagsüber ohnehin nur das TFL an, welches wirklich sehr gut sichtbar ist.
Sobald sich das Tageslicht jedoch verändert (Regen, Nebel, Dämmerung, Sonnenaufgang, etc.) und man das Abblendlicht an hat, ist man um Welten besser zu sehen als mit Halogen-Lampen.
Mein Schwager hatte die LC-GS mit Halogenscheinwerfer, mein Vater und ich hatten LED. Es war im Rückspiegel ein unglaublicher Unterschied, was die Sichtbarkeit anging.
Auch bei Fahrten im Dunklen ist die Ausleuchtung des LED-Scheinwerfers um Klassen besser gewesen als mit Halogen. Viel weniger dunkle Stellen, dazu breitere und etwas weitere Ausleuchtung.
Dazu eben ein sehr angenehmes Licht und homogene Ausleuchtung. Ermüdungserscheinungen der Augen = 0. Einzig das Fernlicht war eine kleine Enttäuschung, da hätte ich mir mehr erhofft.

Das hat nix mit Marketing zu tun, das sind Erfahrungswerte.

Deine Grafik ist auch sehr mit Vorsicht zu genießen.
Die serienmässigen LED-Scheinwerfer bei Meredes im W212 (jetzt alte E-Klasse) leuchten mit 1.800-1.900 Lumen. Die voll-LED-Scheinwerfer im ILS der 212er E-Klasse leuchten mit bis zu 2.500 Lumen. Die neuen Multibeam-Scheinwerfer dürften da nicht weniger bieten. Xenon leuchtet mit 2.000-2.400 Lumen.
Zu den Daymakern und anderen LED-Scheinwerfern konnte ich auf die Schnelle keine Angaben finden. Aber nur 800-1.000 Lumen ist schon sehr wenig, wenn man sich die o.g. Zahlen ansieht, die ja auch noch aus der letzten Scheinwerfer-Generation stammen.

PS: Wo festgelegt ist, wie weit und breit und vollflächlich ein Scheinwerfer ausleuchten darf würde mich brennend interessieren. Demnach müssten ja alle gleichen Fahrzeuge die Fahrbahn gleich gut ausleuchten..

@Fanta:
"Großraum" Potsdam. Ist ein bischen weit weg, um nur mal Scheinwerfer zu gucken.. Augenzwinkern

Fanta ist offline Fanta · seit
Fanta ist offline Fanta
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 30.12.2016 19:21
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Iron, ich habe den  Letzten Post schnell und ohne Korrektur  eingestellt , sorry Kollegen für die Fehler aber die bleiben jetzt drin ;-) , Ich bin Beruflich öfters in Berlin, dann in Beelitz , Teltow und Potsdam ;-) aber dann mit meinen Wagen .

Wenn du mal Richtung Süden Fährst , sag bescheid bekommst du in Köln ein Kölsch ausgegeben, notfalls auch mehr ;-)

HeikoJ ist offline HeikoJ · 1675 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1675 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 30.12.2016 22:33
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Iron_Flo
Deine Grafik ist auch sehr mit Vorsicht zu genießen.
Die serienmässigen LED-Scheinwerfer bei Meredes im W212 (jetzt alte E-Klasse) leuchten mit 1.800-1.900 Lumen. Die voll-LED-Scheinwerfer im ILS der 212er E-Klasse leuchten mit bis zu 2.500 Lumen. Die neuen Multibeam-Scheinwerfer dürften da nicht weniger bieten. Xenon leuchtet mit 2.000-2.400 Lumen.
Zu den Daymakern und anderen LED-Scheinwerfern konnte ich auf die Schnelle keine Angaben finden. Aber nur 800-1.000 Lumen ist schon sehr wenig, wenn man sich die o.g. Zahlen ansieht, die ja auch noch aus der letzten Scheinwerfer-Generation stammen.



Nicht böse gemeint, aber du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Die von dir genannten LED Scheinwerfer sind AFS (Adaptive Frontlightning System) Typen nach ECE R123, also mit Leuchtweitenregulierung, Geschwindigkeitsanpassung und Blendschutz. Die von dir angegebenen  Lumen Werte sind die jeweiligen Maximum Werte.
Die Festlegung der Ausleuchtzonen und der zulässige Lichtstom sind in ECE R112 und ECE R123 für den jeweiligen Typ festgelegt. Ein Scheinwerfer nach ECE R 112 DARF bei Abblendlicht in der Kernzone nicht mehr als 1000 Lumen haben, egal in welcher Technik, so einfach ist das.

"Sobald sich das Tageslicht jedoch verändert (Regen, Nebel, Dämmerung, Sonnenaufgang, etc.) und man das Abblendlicht an hat, ist man um Welten besser zu sehen als mit Halogen-Lampen."
Genau, das Purkinje-Phänomen. Bei Dämmerung erscheinen blaugrüne Objekte heller als rote.
Halogenlampen haben einen hohen Rotanteil, LED bzw. Xenon haben einen hohen blaugrün Anteil.

Nur, ich frage mich immer, fahren neuerdings alle nur noch nachts Motorrad ? Weil jetzt auf einmal LED Scheinwerfer so überaus wichtig geworden sind, oder ist es doch eher weil alle Welt drüber redet.
LED Scheinwerfer sind nur ein Übergang, Laserlicht ist der neueste Hype. Keine Hitzeentwicklung wie bei LED, Punktförmige Lichtquellen, Leuchtdichte viermal höher als LED
und, was das wichtigste ist (jedenfalls für die Fördergelder und die deutsche Autoindustrie), OSRAM und HELLA sind die Hauptentwicker dieser Technologie.

Was ich mit Marketing meinte ist, wenn man etwas verkaufen will muss man den Bedarf wecken. Scheint bei LED Scheinwerfern gelungen zu sein.
Und nein, ich hänge nicht an alter Technik, LED Scheinwerfer in Autos mit entsprechender Technik wie AFS machen extrem Sinn, nur beim Einsatz am Motorrad habe ich so meine Zweifel.
 
Die Grafiken entstammen der von mir bereits in diesem Thread vorgestellten UTAC Präsentation, das sind übrigens die Jungs die die EU Politiker bei technischen KFZ Dingen beraten ...
Anbei zu schnellen Übersicht eine Grafik zu den festgelegten Ausleuchtzonen in ECE R112.

 
Bildanhänge:
Attachment 250268
Attachment 250269

__________________
Die Wörter stehen alle im Duden, ich habe sie nur in eine andere Reihenfolge gebracht ...
...............................
Soft kitty, Warm kitty,
Little ball of fur.
Happy kitty,
Sleepy kitty,
Purr Purr Purr.

Fanta ist offline Fanta · seit
Fanta ist offline Fanta
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 31.12.2016 00:02
Zum Anfang der Seite springen

Leute ist das echt jetzt euer Ernst ?

« erste ... « vorherige 11 12 [13] 14 15 nächste » ·
« erste « vorherige nächste »
« erste ... « vorherige 11 12 [13] 14 15 nächste » ·
« erste « vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
131
28757
24.05.2019 20:22
von olperer
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
0
414
01.05.2019 16:35
von matt
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
0
310
23.03.2019 13:14
von matt
Zum letzten Beitrag gehen