Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » BSL Auspuff - Fragen und Antwort Thread

BSL Auspuff - Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 12 13 [14] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 12 13 [14] ·
« erste « vorherige

BSL Auspuff - Fragen und Antwort Thread

Driver BS ist offline Driver BS · 1955 Posts seit 22.07.2011
aus Basel
fährt: FXCW "Black Inferno" / Custombike Eigenbau / R1 / Genesis / und ein paar weitere...
Driver BS ist offline Driver BS
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1955 Posts seit 22.07.2011 aus Basel

fährt: FXCW "Black Inferno" / Custombike Eigenbau / R1 / Genesis / und ein paar weitere...
Homepage von Driver BS
Neuer Beitrag 20.09.2022 18:42
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von v2devil
Auspuffwolle um die Einsätze von Bild eins machen und sich so lautstärkeseitig annähern

könnte funktionieren... zum MFK prüfen (TüV in der Schweiz) mach ich das wie oben im Zitat beschrieben... mein Motorrad ist dann leiser als ein Roller...

die originalen Einsatzdämpfer von BSL haben noch quer angeschweiste Scheiben dran...

nach der Prüfung tausch ich sie wieder gegen die offenen Dämpfer...

__________________
"die einen kennen mich und die anderen können mich!"

Sam V ist online Sam V · 1595 Posts seit 08.06.2017
fährt: Ich FXDWG 2000,Rocker C, SR 500, Meine Frau XL1200N
Sam V ist online Sam V
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1595 Posts seit 08.06.2017
fährt: Ich FXDWG 2000,Rocker C, SR 500, Meine Frau XL1200N
Neuer Beitrag 20.09.2022 23:32
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Thomy Sportster
Hallo,

ich habe mir ein bike gekauft und darauf geachtet, eins mit legalem Auspuff zu bekommen, damit ich keine Probleme mit der Rennleitung bekomme.
Der Auspuff ist von BSL, ABE ist auf dem Auspuff vorhanden und die Anlage ist auch im Fahrzeugschein eingetragen mit 96 db.
Die Anlage hört sich toll an, aber ich hatte bedenken, ob sie wirklich legal ist, da sie sich schon ganz schön laut anhört.
Jetzt war ich beim Tüv, und die haben 112 db gemessen.
Hab nun den Auspuff aufgeschraubt, Schalldämpfer sind drin und sehen meines Empfindensnach  nicht manipuliert aus. Oder irre ich mich?
Was meint ihr?
Wie könnte ich hier am kostengünstigsten so auf 100 db kommen. Könnte ich danach Probleme mit dem sauberen Lauf des Motors bekommen?
Wir haben Ferienwohnungen, zu denen ich tägllich fahre und die Rennleitung so ein mal die Woche dort steht.

Gruß Thomas

Die Dämpfer Einsätze sehen mir nicht nach BSL TÜV Einsätzen aus. Die haben normalerweise Scheiben, durch die die Abgase umgeleitet werden.  Bei den BSL Anlagen bastelt irgendwie jeder dran rum. Da kommen Racing Einsätze rein, die Teile werden gekürzt, ausgeschnitten, die Löcher größer gebohrt, etc. Und alles bewirkt, dass die schon ab Werk recht lauten Dämpfer noch lauter werden.

So sollten die Einsätze aussehen:



https://www.hd-doctors-online.de/BSL-Tuev-Daempfer-Euro-3

__________________
Ein Motorrad muss einen Vergaser haben. Mehr gibt es da nicht zu sagen.

Was man erträumen kann, kann man auch bauen.

sv-harley ist offline sv-harley · 3 Posts seit 07.11.2022
fährt: Softail Slim
sv-harley ist offline sv-harley
Neues Mitglied
star2
3 Posts seit 07.11.2022
fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 10.11.2022 21:15
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

habe eine gebrauchte BSL-Auspuffanlage zum beschichten demontiert.
Im Inneren ist wie auf dem Bild zu erkennen ein Einsatz mit Trennscheiben und Löchern.

Jetzt meine Frage - ist das normal so oder ist da sonst noch Dämmaterial drumrum.
Mir kommt die Anlage sehr laut vor.

Gruß Sven
Attachment 397493

DerAmerner ist offline DerAmerner · 337 Posts seit 31.07.2015
aus Schwalmtal
fährt: FXST 1997, FXST 1999
DerAmerner ist offline DerAmerner
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
337 Posts seit 31.07.2015 aus Schwalmtal

fährt: FXST 1997, FXST 1999
Neuer Beitrag 11.11.2022 06:58
Zum Anfang der Seite springen

Das ist richtig so.
So sahen meine Einsätze ebenfalls aus.

tec-tattoo ist offline tec-tattoo · 123 Posts seit 19.01.2018
fährt: Shovelhead
tec-tattoo ist offline tec-tattoo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
123 Posts seit 19.01.2018
fährt: Shovelhead
Neuer Beitrag 11.11.2022 20:36
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von rodfather
Ich bin am Überlegen, ob ich diesen Winter eine BSL-Anlage anbaue. Hat irgendwer Erfahrung damit?
Zu sehen sind die Anlagen unter www.bsl.at

Die Teile haben auch E-Zulassung


So long
rodfather

Nur Mal kurtz zum Thema zurück zu kommen, hab mir letztes Jahr ein 2 in 1 Schalldämpfer von BSL machen lassen,
über die Qualität kann man nicht Meckern echt super,
mein Problem ist nur das ich ein Schalldämpfer nach meiner Vorstellung haben wollte und nach einigen hin und her dachte ich man hätte eine gute Lösung gefunden, gekommen ist dann allerdings ein Teil aus dem Regal das nichts aber auch gar nichts mit dem zutun hat was ausgemacht war, danke BSL fürs verarschen.....

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von tec-tattoo am 12.11.2022 15:42.

Avatar (Profilbild) von King Alrik
King Alrik ist offline King Alrik · 1700 Posts seit 24.06.2011
aus Wien
fährt: WLA 42, Street Glide Spezial 2021
King Alrik ist offline King Alrik
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1700 Posts seit 24.06.2011
Avatar (Profilbild) von King Alrik
aus Wien

fährt: WLA 42, Street Glide Spezial 2021
Neuer Beitrag 19.11.2022 10:48
Zum Anfang der Seite springen

Dann rede doch mal mit Ihnen , meine ist genauso gekommen wie ich sie wollte , passte perfekt und klang echt Hammer Freude

Werbung
tec-tattoo ist offline tec-tattoo · 123 Posts seit 19.01.2018
fährt: Shovelhead
tec-tattoo ist offline tec-tattoo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
123 Posts seit 19.01.2018
fährt: Shovelhead
Neuer Beitrag 19.11.2022 17:24
Zum Anfang der Seite springen

Hab ich schon , bin aber nicht weiter gekommen....

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 2935 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2935 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 19.11.2022 18:06
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von sv-harley

Jetzt meine Frage - ist das normal so oder ist da sonst noch Dämmaterial drumrum.
Mir kommt die Anlage sehr laut vor.

@sv-harley  ich würde den Einsatz mit Dämm-Matte umwickeln!
Zu Beginn die letzte Kammer,  wenn nötig  auch die 2te und die erste Kammer.

Das Dämm-Material verflüchtigt sich je nach Betrieb mit der Zeit (ist auch bei den Supertrapps so).Freude
Zum anderen wird der Sound je nach Dämmung dumpfer. Augenzwinkern

   Gruß SD

sv-harley ist offline sv-harley · 3 Posts seit 07.11.2022
fährt: Softail Slim
sv-harley ist offline sv-harley
Neues Mitglied
star2
3 Posts seit 07.11.2022
fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 20.11.2022 00:38
Zum Anfang der Seite springen

Hallo springerdinger,

habe schon Dämm-Matte gekauft.
Danke für die Info - werde ich so machen.

Gruß Sven

Agossi ist offline Agossi · 223 Posts seit 28.06.2021
aus Bern
fährt: Road King Evo 1996
Agossi ist offline Agossi
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
223 Posts seit 28.06.2021 aus Bern

fährt: Road King Evo 1996
Neuer Beitrag 21.11.2022 15:23
Zum Anfang der Seite springen

Ja kein Dämmmatte da drum wickeln! Das verstopft den Topf total, da die äusseren Kammern durchströmt werden. Das Gas kann nicht durch die Matte fliessen. Ausser man möchte seinen Motor zerstören.

__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Wer in einer Herde mitläuft, läuft immer Ärschen hinterher.

Freiheit und Frieden für die Ukraine!
 

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 2935 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2935 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 21.11.2022 19:29
Zum Anfang der Seite springen

 @Agossi meine Empfehlung war "die letzte Kammer"! Augenzwinkern

Sam V ist online Sam V · 1595 Posts seit 08.06.2017
fährt: Ich FXDWG 2000,Rocker C, SR 500, Meine Frau XL1200N
Sam V ist online Sam V
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1595 Posts seit 08.06.2017
fährt: Ich FXDWG 2000,Rocker C, SR 500, Meine Frau XL1200N
Neuer Beitrag 21.11.2022 22:25
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von sv-harley
Hallo Zusammen,

habe eine gebrauchte BSL-Auspuffanlage zum beschichten demontiert.
Im Inneren ist wie auf dem Bild zu erkennen ein Einsatz mit Trennscheiben und Löchern.

Jetzt meine Frage - ist das normal so oder ist da sonst noch Dämmaterial drumrum.
Mir kommt die Anlage sehr laut vor.

Gruß Sven

Der originale TÜV Einsatz hat 4 Scheiben. Deiner wurde um eine gekürzt und ist daher lauter. Kostet dich hier 130 € für einen neuen. Watte drum rum bringt nix, damit bekommst du die BSL auch nicht wesentlich leiser, dafür wird dein Mopped aber deutlich langsamer. (hab das auch probiert, bevor ich mir dann doch den neuen Dämpfereinsatz bestellt habe)


__________________
Ein Motorrad muss einen Vergaser haben. Mehr gibt es da nicht zu sagen.

Was man erträumen kann, kann man auch bauen.

« erste ... « vorherige 12 13 [14] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 12 13 [14] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
4800843
Heute, 16:47
von renneeh
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Lampe
39
3959
08.12.2022 23:10
von Soonham
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1578087
05.12.2022 09:06
von Ole66
Zum letzten Beitrag gehen