Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Softail [Cruiser] (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FXDRS: Ständig Benzinflecken bei Hitze

FXDRS: Ständig Benzinflecken bei Hitze M8 114

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

FXDRS: Ständig Benzinflecken bei Hitze M8 114

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Harley4ever ist offline Harley4ever · 32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Harley4ever ist offline Harley4ever
Mitglied
star2star2star2
32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Neuer Beitrag 02.06.2023 09:30
Zum Anfang der Seite springen

Moin Leute,
hab schon unter Suche zu diesem Thema recherchiert aber nix im Forum gefunden. Also, ich hab seit letztem Jahr das Problem,das ich ständig bei warmen Wetter riesige benzinflecken unterm Moped hab.Ich weiß natürlich,das ich ne Harley fahre, aber irgendwie bin ich der einzige von der Gruppe der ständig so große Benzinpfützen unterm Bock hat. Letztes Jahr,vor Ende der Saison,beim Dealer nachgefragt,der meinte das sei normal.Find ich nicht,schon gar nicht bei den jetzigen Spritpreisen😂. Es kommt definitiv aus dem Aktivkohlefilter. Und ich rede hier von 20cm Durchmesser-Flecken! Jetzt meine eigentliche Frage: Kann ich den außen vor lassen oder gibt’s da ne andere Möglichkeit?

Avatar (Profilbild) von derherrliche
derherrliche ist offline derherrliche · 932 Posts seit 05.05.2020
aus Rangsdorf
fährt: FXBBS114J&H, Reihensechszylinder, BullsCopperhead3
derherrliche ist offline derherrliche
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
932 Posts seit 05.05.2020
Avatar (Profilbild) von derherrliche
aus Rangsdorf

fährt: FXBBS114J&H, Reihensechszylinder, BullsCopperhead3
Neuer Beitrag 02.06.2023 09:41
Zum Anfang der Seite springen

Garantie nutzen, Händler anspitzen, dass sowas nicht normal ist. Schon gar nicht heutzutage, wo du wegen drei Tropfen Benzin auf'm Boden vermutlich schon belangt werden kannst...

__________________
Prost...auf fallende Benzinpreise

Moos ist offline Moos · 13417 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
13417 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 02.06.2023 14:12
Zum Anfang der Seite springen

Das ist alles andere als normal und im Endeffekt im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich. Der Filter ist doch dazu da genau das zu verhindern, nämlich das Benzindämpfe ins Freie gelangen.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Schimmy ist offline Schimmy · 9262 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9262 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 02.06.2023 15:50
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Harley4ever
.......

Es kommt definitiv aus dem Aktivkohlefilter. Und ich rede hier von 20cm Durchmesser-Flecken! Jetzt meine eigentliche
Frage: Kann ich den außen vor lassen oder gibt’s da ne andere Möglichkeit?

Moinsen,

Antwort: Da gibt es eine andere Möglichkeit.... Tanke nicht mehr randvoll (die Tank Be-/Entlüftung ist
gleichzeitig auch der Überlauf) ! ! !

Was aber auch sein kann ist, dass dieses "Vapor-Valve" nicht mehr ordnungsgemäß arbeitet. Check das mal.

GReetz  Jo
Attachment 407577

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

Moos ist offline Moos · 13417 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
13417 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 02.06.2023 16:04
Zum Anfang der Seite springen

Randvoll tanken kann man schon, nur muß man dann halt paar KM fahren bevor man den Bock abstellt und sich der Sprit durch die vom Motor aufsteigende Hitze erwärmt, ausdehnt und austritt. Der TE hat das Problem aber ja ständig wie er schreibt. Oder doch nur nach dem Tanken?

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Harley4ever ist offline Harley4ever · 32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Harley4ever ist offline Harley4ever
Mitglied
star2star2star2
32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Neuer Beitrag 05.06.2023 09:26
Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich immer wenn’s draußen richtig warm ist.Hatte das auch schon mit halb vollem oder fast leerem Tank.Aussage vom Dealer war,“Ist normal wenn der Filter vollgesaugt ist“ .Sorry,aber ich würde mein Motorrad erstens gerne voll tanken und der Filter ist ja eigentlich für die Dämpfe. Ich warte jetzt mal auf Termin beim Dealer(hatte das Problem ja schließlich letztes Jahr schon),hoffe da auf Garantie,und für Plan B hab ich mir das Ventil schon mal besorgt.Hinterrad kommt eh bald runter für neuen Reifen,dann komm ich da gut ran.

Werbung
Schimmy ist offline Schimmy · 9262 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9262 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 05.06.2023 09:48
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Harley4ever
Eigentlich immer wenn’s draußen richtig warm ist.Hatte das auch schon mit halb vollem oder fast leerem Tank.Aussage vom Dealer war,“Ist normal wenn der Filter vollgesaugt ist“ .

Moinsen,

Die Aussage des smile ist soweit korrekt, dass es halt aus dem Filter heraustropft, wenn die Aktivkohle "gesättigt" ist.
Problem dabei ist eben, dass - wenn Du immer randvoll tankst - ein wenig Sprit über den Überlauf in den Filter läuft,
bis dieser irgendwann vollgesogen ist. Du musst dem Teil mal eine Chance geben wieder "auszugasen"....

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

Harley4ever ist offline Harley4ever · 32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Harley4ever ist offline Harley4ever
Mitglied
star2star2star2
32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Neuer Beitrag 05.06.2023 11:06
Zum Anfang der Seite springen

Leute, ich steh in der Reihe mit 16 bikes davon 9 M8 und ich bin der einzige,der so Plackenden unterm Bike hat ,das kann mir keiner erzählen,das sowas normal ist. Komischerweise ja erst seit letztem Jahr ! Warum war das denn von 2019-22 kein einziges Mal😳? Wie gesagt ich warte mal auf nen Termin 🤘🏼

Manticore ist offline Manticore · 195 Posts seit 15.06.2018
aus Bad Driburg
fährt: Heritage Classic 114 2018
Manticore ist offline Manticore
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
195 Posts seit 15.06.2018 aus Bad Driburg

fährt: Heritage Classic 114 2018
Neuer Beitrag 06.06.2023 08:49
Zum Anfang der Seite springen

Tja großes Grinsen
Attachment 407848

Fassi ist offline Fassi · 2 Posts seit 06.09.2021
aus Waldems
fährt: Breakout 114
Fassi ist offline Fassi
Neues Mitglied
star2
2 Posts seit 06.09.2021 aus Waldems

fährt: Breakout 114
Neuer Beitrag 13.06.2023 10:56
Zum Anfang der Seite springen

Schreib mal was rausgekommen ist. Ich habe gleiche Problem traurig . In unregelmässigen Abständen läuft das Benzin nach dem Abstellen in einem Schwall direkt aus dem Kohlefilter....so ein paar cm neben dem Auspuff unglücklich .
Ich habe übrigends nicht das Gefühl des es was mit dem zu voll tanken zu tun hat. Mir ist es auch schon vor den Tanken neben der Zapfsäule rausgelaufen.

Seit dem ich mir einen Tankdeckel ohne Belüftung besorgt habe ist Ruhe. Ob das aber so richtig ist...keine Ahnung.
Es funktioniert auf jeden Fall.

Harley4ever ist offline Harley4ever · 32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Harley4ever ist offline Harley4ever
Mitglied
star2star2star2
32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Neuer Beitrag 15.06.2023 11:18
Zum Anfang der Seite springen

Also hab das Teil rausgeschmissen bzw. Stillgelegt.
Hinterrad runter Plastikabdeckung an Schwinge ab, Sitze runter und Seitendeckel. Jetzt Aktivkohlefilter abmontiert und ausbluteten lassen. Du hast einmal  Plastikschlauch Richtung Tank und einmal Richtung Ventil. Jetzt geht’s zum Ventil,da hast du auch zwei Leitungen. Zieh beide ab und halte mal Luft rein. Die ,die zum Kohlefilter geht kannst du wieder draufstecken . Die andere geht hoch zum Filter bzw Luftmengenmesser, da hab ich mir jetzt nen kleinen Stopfen gedreht und ihn in die Gummimuffe der Leitung,reingedrückt. Dann wieder aufs Ventil gedrückt. Du kannst natürlich auch die Leitung komplett eliminieren und oben am Luftmengenmesser/Filter nen Stopfen drauf machen, aber dann fällt es halt auf! jetzt unten am Filter auch nen Stopfen in die gummimuffe Richtung Ventil und die Muffe die von der Tankentlüftung kommt irgendwo fest machen. Ich hab sie einhaucht seitlich am Aktivkohlefilter fest gemacht, denn da kommst ja immer noch der Sprit raus der zuviel getankt wurde.Stecker auf dem Ventil lassen ,sonst hast du Fehlermeldung.
Lg

Harley4ever ist offline Harley4ever · 32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Harley4ever ist offline Harley4ever
Mitglied
star2star2star2
32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Neuer Beitrag 27.06.2023 13:11
Zum Anfang der Seite springen

Also Leute klappt doch nicht so einfach.Ich muss den Stopfen in der Leitung hoch zum Luftfilter wieder raus nehmen. Motorkontrollleuchte geht an,anscheinend merkt das Steuergerät da was. Bekomme Fehler auch nicht raus. Also kurze Version ist dann, Leitung die vom Überlauf kommt einfach abziehen und auf die Seite legen. Dann füllt sich der Aktivkohlefilter nicht mehr und der überflüssige Sprit geht weg. 
Schade aber, würde mich wirklich interessieren ob man dieses beschissene Ventil nicht einfach rausprogrammieren kann.
LG

Fassi ist offline Fassi · 2 Posts seit 06.09.2021
aus Waldems
fährt: Breakout 114
Fassi ist offline Fassi
Neues Mitglied
star2
2 Posts seit 06.09.2021 aus Waldems

fährt: Breakout 114
Neuer Beitrag 06.02.2024 15:57
Zum Anfang der Seite springen

Das war der Übeltäter...zumindest bei mir. Ich habe die Winterpause mal dazu genutzt um der Sache auf den Grund zu gehen. 
Ist definitiv hin. Schön hinter der Batterie verbaut, das man auch ja nicht ran kommt unglücklich
Attachment 418768

Harley4ever ist offline Harley4ever · 32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Harley4ever ist offline Harley4ever
Mitglied
star2star2star2
32 Posts seit 21.03.2023
fährt: Pan Am S, FXDR
Neuer Beitrag 08.02.2024 10:51
Zum Anfang der Seite springen

Hab mir das Teil auch besorgt und tausche es mal aus.Werde dann bei schönem Wetter noch mal berichten🤘🏼

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
traurig
XL 1200 Forty-Eight: Batterie ständig leer (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von Chris-Corrado
78
53280
10.02.2024 20:59
von OliHH
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
49
36430
25.06.2019 16:31
von Defcon
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
wütend
78
36675
10.09.2015 10:57
von Mr. Lucky
Zum letzten Beitrag gehen