Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Alle Softail: Belt gerissen

nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Alle Softail: Belt gerissen

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von mopedmike
mopedmike ist offline mopedmike · 122 Posts seit 17.08.2015
aus Göttingen
fährt: Cross Bones
mopedmike ist offline mopedmike
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
122 Posts seit 17.08.2015
Avatar (Profilbild) von mopedmike
aus Göttingen

fährt: Cross Bones
Neuer Beitrag 01.05.2021 12:54
Zum Anfang der Seite springen

Moin,

mir ist heute beim 1. Gang einlegen vor der Garage der Riemen gerissen. TC 96 bei 36000 km BJ.2009.
Habe hier schon mal einige Beiträge gelesen und auch Youtube geschaut um mir einen Überbilck zu verschaffen.Bin am überlegen, ob ich ihn selbst wechsele.

Wenn ich das richtig sehe, muss zusammengefaßt der kompeltte Primärantrieb runter und die Steckachse der Swinge raus.
Mein 1. Problem ist,ob ich alles an Werkzeug habe.
Kann mir jemand sagen, welche größe die Kupplungsnaben-Hauptwellen Mutter hat?
Dann benötige ich noch die größe der Mutter Ausgleichzahnradschraube.
Was brauch ich noch an Spezialwerkzeug, außer der Blockierhilfe?

https://www.eightball-custom.com/JAMES-G...delle-2006-2017

Hätte ich damit alle Dichtungen abgedeckt oder brauche ich da noch mehr?
Welche Dichtungen zur Sicherheit auch gleich mittauschen?

Gruß Micha

harley71 ist offline harley71 · 148 Posts seit 11.11.2016
fährt: harley
harley71 ist offline harley71
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
148 Posts seit 11.11.2016
fährt: harley
Neuer Beitrag 01.05.2021 13:02
Zum Anfang der Seite springen

denke du benötigst noch neue schrauben   für den inneren  primär , da die eine dichtung haben . und diese sich nicht wechseln lassen

reply11 ist offline reply11 · 166 Posts seit 07.05.2013
aus Hüffenhardt
fährt: FXD Custom & Road King
reply11 ist offline reply11
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
166 Posts seit 07.05.2013 aus Hüffenhardt

fährt: FXD Custom & Road King
Neuer Beitrag 01.05.2021 13:14
Zum Anfang der Seite springen

Genauer wird es mit dem WHB.
wenn Englisch für dich in Ordnung ist, schau mal hier

ClausW ist offline ClausW · 30 Posts seit 14.02.2021
aus Waal, Schwaben
fährt: 2006 Road King Classic
ClausW ist offline ClausW
Mitglied
star2star2star2
30 Posts seit 14.02.2021 aus Waal, Schwaben

fährt: 2006 Road King Classic
Homepage von ClausW
Neuer Beitrag 01.05.2021 13:17
Zum Anfang der Seite springen

da muss aber irgend was ganz schön im argen liegen, wenn bei dem Baujahr und der Km-Leistung der Belt reisst......
Gruß
Claus

Schimmy ist offline Schimmy · 6396 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
6396 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 01.05.2021 13:45
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von mopedmike
Kann mir jemand sagen, welche größe die Kupplungsnaben-Hauptwellen Mutter hat?
Dann benötige ich noch die größe der Mutter Ausgleichzahnradschraube.
Was brauch ich noch an Spezialwerkzeug, außer der Blockierhilfe?

Moinsen,

Meine Internet-Recherche ergab folgendes:
zu 1. : 30mm
zu 2. : 7/8" (wenn Du die Schraube #2 meinst)
zu 3. : Kannst Du Dir selbst herstellen. Schaust Du HIER
+ das, was "harley71" schon geschrieben hatte.

Greetz  Jo
Attachment 364224

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW!!

Avatar (Profilbild) von mopedmike
mopedmike ist offline mopedmike · 122 Posts seit 17.08.2015
aus Göttingen
fährt: Cross Bones
mopedmike ist offline mopedmike
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
122 Posts seit 17.08.2015
Avatar (Profilbild) von mopedmike
aus Göttingen

fährt: Cross Bones
Neuer Beitrag 01.05.2021 17:37
Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank schon mal!
Kann ich die Achse siehe Bild der Schwinge einfach ein Stück zurück ziehen um den neuen Belt da vorbei zu bekommen oder müssen dafür erst noch Dämpfer demontiert werden? Hinterrad baue ich vorher aus.
Attachment 364238

Werbung
rockerle69 ist offline rockerle69 · 4998 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4998 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 01.05.2021 17:42
Zum Anfang der Seite springen

Aloha,
sollte gehen, aber schau sicherheitshalber ins Buch.
Hinterrad ist ja eh raus, dann sollte das so machbar sein.

Mein Tip für den Belt

Mein Tip für die Dichungen

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Lieber stehend sterben als kniend leben.

Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 326 Posts seit 07.11.2020
aus Lübeck
fährt: Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
326 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee
aus Lübeck

fährt: Breakout 114
Neuer Beitrag 01.05.2021 18:28
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von ClausW
da muss aber irgend was ganz schön im argen liegen, wenn bei dem Baujahr und der Km-Leistung der Belt reisst......
Gruß
Claus

Würde ich jetzt nicht sagen. Kommt auch immer ein wenig darauf an, was in den 12 Jahren und 36 TKm alles so passiert ist...

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit integrierten Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn, Anbauteile schwarz, Spiegel unten...

Schimmy ist offline Schimmy · 6396 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
6396 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 01.05.2021 19:02
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von rockerle69
Aloha,
sollte gehen, aber schau sicherheitshalber ins Buch.
Hinterrad ist ja eh raus, dann sollte das so machbar sein.

Mein Tip für den Belt
........

Moinsen,

Da ist genug "Luft", um den neuen Belt an der Schwingenachse vorbei zu bekommen OHNE diese komplett
ausbauen zu müssen.

@rockerle69 : An und für sich ein guter Tipp für den Belt, NUR: die X-Bones hat - warum auch immer -
eine "Sondergröße" von 20mm drin. 1 1/8" passt also leider nicht unglücklich , und bei den 20mm Belts ist die Auswahl
an Alternativen sehr bescheiden.

Greetz  Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW!!

rockerle69 ist offline rockerle69 · 4998 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4998 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 01.05.2021 19:18
Zum Anfang der Seite springen

Hoi Jo,
das wir mir unbekannt,
dann versuchen wir es doch HIER.
Bzw. HIER
Ist auch deutlich günstiger als OEM denke ich mal.

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Lieber stehend sterben als kniend leben.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von rockerle69 am 02.05.2021 07:21.

Moos ist online Moos · 11123 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist online Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
11123 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 01.05.2021 21:24
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von mopedmike
Vielen Dank schon mal!
Kann ich die Achse siehe Bild der Schwinge einfach ein Stück zurück ziehen um den neuen Belt da vorbei zu bekommen oder müssen dafür erst noch Dämpfer demontiert werden? Hinterrad baue ich vorher aus.

Jep, einfach die Achse ein Stück zurück ziehen und dann das Distanzstück entnehmen. So hast genug Freiraum um den Riemen durch zu stecken.
Habe bei mir vor Jahren so nen Riemen montiert. Der gleiche wie von Rockerle empfohlen, nur etwas günstiger und hält seit über 40tkm problemlos. Augenzwinkern

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Sticki1 ist offline Sticki1 · 10762 Posts seit 16.07.2007
fährt: Roadking Special 114 with Jekill & Hyde
Sticki1 ist offline Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
10762 Posts seit 16.07.2007
fährt: Roadking Special 114 with Jekill & Hyde
Neuer Beitrag 02.05.2021 08:11
Zum Anfang der Seite springen

Selbst der Riemen von Harley mit Montage kostet keine Vermögen. Erst recht nicht,wenn man die kurze Lebenszeit und hohen Preise hochwertiger und gängiger Ketten mit Kettenrad an normalen Bikes vergleicht.

Avatar (Profilbild) von mopedmike
mopedmike ist offline mopedmike · 122 Posts seit 17.08.2015
aus Göttingen
fährt: Cross Bones
mopedmike ist offline mopedmike
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
122 Posts seit 17.08.2015
Avatar (Profilbild) von mopedmike
aus Göttingen

fährt: Cross Bones
Neuer Beitrag 02.05.2021 18:32
Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die vielen Tipps und Hilfe!
Wenn ich das richtig sehe, dann brauche ich zu dem Dichtsatz von weiter oben noch eine Kurbelgehäusedichtung, 5 x Dichtungs-Befestigungsteil(Schrauben Primärkettengehäuse),Wellendichtring.
Werde mir morgen mal ein Angebot vom Händler holen.Dann werde ich entscheiden, ob ich mich da selbst ran traue.Ich habe bis jetzt nur einmal bei meiner TL1000S  die Kupplungslamellen getauscht. Sonst nur Bremsen, Heckumbau und Kettensätze getauscht.
Auf den Fotos mal der alte Riemen und das hintere Pulley.
Würdet ihr das drin lassen oder tauschen?

Gruß Micha
Attachment 364321
Attachment 364322

Moos ist online Moos · 11123 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist online Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
11123 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 02.05.2021 18:43
Zum Anfang der Seite springen

Pulley würde ich noch lassen, da Chrombeschichtung intakt so wie es aussieht. Der Riemen hat aber schon arge Laufspuren auf einer Seite für die gelaufenen KM. Könnte evt. das Rad schlecht ausgerichtet und somit die ursprüngliche Ursache des schnellen Ablebens gewesen sein.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

REMCM ist offline REMCM · seit
REMCM ist offline REMCM
Ehemaliges Mitglied


nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
XL 1200 Forty-Eight: Belt-Cover gebrochen (Mehrere Seiten 1 2)
von Ralf XI 48
26
13640
11.01.2021 11:58
von Bosco
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Lampe
0
1472
04.09.2020 19:36
von Schimmy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
verrückt
1
2230
29.07.2017 06:42
von Klockenmann
Zum letzten Beitrag gehen