Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Laberecke » Gruppenfahrten mit Naked Bikes

Gruppenfahrten mit Naked Bikes

nächste »

Gruppenfahrten mit Naked Bikes

Giem85 ist offline Giem85 · 5 Posts seit 08.06.2021
fährt: Harley Breakout 2021
Giem85 ist offline Giem85
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 08.06.2021
fährt: Harley Breakout 2021
Neuer Beitrag 19.07.2021 11:52
Zum Anfang der Seite springen

Hey zusammen,

gestern habe ich meine Breakout 2021 zum ersten Mal ordentlich ausgeführt auf der Landstraße.

In meiner Fahrgemeinschaft waren zwei weitere Bikes dabei, beide Naked Bikes.

Da meine Breakout gut Dampf hat läufts eigentlich ganz gut auf der Landstraße normalerweise…Aber…

Möchte man nicht dass die Raste schleift,sollte man es etwas Piano angehen lassen. 

Da kann ich nicht mit den Nakedbikes mithalten,meiner Meinung nach. Zudem ist für mich Harley fahren ein Genuss.

Bei den Nakeds gehts wiederum ums „Push it to the Limit“… Muss zugeben viel Spaß machte das nicht.

Der „Angststreifen“ am Hinterrad ist bei mir jetzt wirklich sehr sehr dünn… ;-)

Immer am Limit unterwegs zu sein,ist nicht mein Ziel.

Wie sind eure Erfahrungen mit Fahrgemeinschaften und Naked bikes?Hatte ich die Falsche Fahrgemeinschaft oder sind’s eher meine Skills?:-)

Gruß  Marco

GerdTB7 ist online GerdTB7 · 448 Posts seit 15.07.2020
aus Βιβάρι
fährt: FXBB, Zündapp Hai50
GerdTB7 ist online GerdTB7
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
448 Posts seit 15.07.2020 aus Βιβάρι

fährt: FXBB, Zündapp Hai50
Neuer Beitrag 19.07.2021 12:00
Zum Anfang der Seite springen

Ohne Deine Fahrkuenste zu kennen, bahaupte ich mal dass es nicht an Dir liegt.
Ich hab mit meiner Bob auch so meine Problem, vorallem in Linkskurven (Lieblingsseite), da geht schonmal der Seitenstaender auf.
Macht aber keinen Spass, wenn es einen versetzt - also lieber etwas langsamer machen.
Wenn die Teilnehmer in so einer Truppe sich einig sind, dann warten halt die schnelleren auf die anderen/Dich nach solchen Speedstrecken.

Gruss Gerd

__________________
Es gibt doch glatt Menschen, die mit dem Fuss eine Faust machen koennen .....
... und davon nicht wenige

Hohle Töpfe haben den lautesten Klang!
William Shakespeare
 

Giem85 ist offline Giem85 · 5 Posts seit 08.06.2021
fährt: Harley Breakout 2021
Giem85 ist offline Giem85
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 08.06.2021
fährt: Harley Breakout 2021
Neuer Beitrag 19.07.2021 12:11
Zum Anfang der Seite springen

Hey Gerd,

das sehe ich auch so…
Ich hab’s echt fast bis zum absoluten Limit treiben müssen, im Rahmen meiner Fahrkünste.
Es ist echt schwierig mit den Nakeds zu fahren, da auch denke ich das Verständnis für die 350 kg Maschine und 
der eingeschränkten Schräglage fehlt.Die Kollegen hatten 110ps und 200kg oder sogar 160kg Masse.
Am Ende sagten sie…ja du beim nächsten Mal fährst die Strecke bestimmt zügiger.
Zumal die Breakout tatsächlich nicht für die Landstraßen ausgelegt ist, auch wegen der Sitzposition.
Nach 2 h war es schon grenzwertig;-)
Ich denke es war die falsche Gemeinschaft-Ich sagte ihnen von vorne herein das ich nicht so reinlegen kann…

Moos ist offline Moos · 10638 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
10638 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 19.07.2021 12:43
Zum Anfang der Seite springen

Also wenn bei uns die Bikes fahrdynamisch nicht zusammen passen gibt es genau 2 Szenarien. Entweder die schnellen passen sich den langsameren an, die dann vorne fahren und das Tempo machen oder die schnelleren ziehen bei kurvigen Straßen einfach mal davon um Spaß zu haben und warten dann immer wieder auf den Rest. Die Regel ist die Anpassung.
Wenn das in deiner Gruppe nicht möglich ist, ist es die falsche Gruppe für Dich, wie Du selbst schon richtig erkannt hast.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Pmr ist offline Pmr · 1528 Posts seit 06.04.2018
aus Syke
fährt: Sport Glide 2019
Pmr ist offline Pmr
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1528 Posts seit 06.04.2018 aus Syke

fährt: Sport Glide 2019
Neuer Beitrag 19.07.2021 12:54
Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Fahren sollte Spaß machen und wenn sich die Leute an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, kannst du auch mit einer Harley ganz gut mithalten.

Ich bin mir aber ziemlich sicher, das MIR dann das Fahren keinen Spaß mehr bringt, also suche ich mir ein paar Ndere Mitfahrer.

__________________
Ich bin dann mal weg, um mich zu finden. Sollte ich zurückkommen, bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich soll hier warten, bis ich zurück bin!

Gnadle ist offline Gnadle · 233 Posts seit 28.01.2021
fährt: Low Rider S
Gnadle ist offline Gnadle
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
233 Posts seit 28.01.2021
fährt: Low Rider S
Neuer Beitrag 19.07.2021 13:10
Zum Anfang der Seite springen

Mein Bekannter mit seiner Ducati Monster 1200, fahrt bei unseren gemeinsamen Ausfahrten hinter mir. Wenn es Ihn in den Fingern juckt, dann rauscht er vorbei, knallert ein paar Kurven und dann wartet er wieder auf mich. 160Ps bei knapp 200kg.
Für mich ist das nichts. Für am Limit zu fahren habe ich viel zu viel Schiss. Ich kann das so wunder genießen. 

Gruß Werner

__________________
Gruß Werner

Werbung
Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 240 Posts seit 07.11.2020
aus Lübeck
fährt: Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
240 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee
aus Lübeck

fährt: Breakout 114
Neuer Beitrag 19.07.2021 17:13
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Giem85
Zumal die Breakout tatsächlich nicht für die Landstraßen ausgelegt ist, auch wegen der Sitzposition.
Nach 2 h war es schon grenzwertig;-)

Wofür dann? Autobahn? Stop-and-go in der Innenstadt? Mir macht meine Breakout auf der Landstraße extrem viel Spaß...

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit integrierten Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn, Anbauteile schwarz, Spiegel unten...

Giem85 ist offline Giem85 · 5 Posts seit 08.06.2021
fährt: Harley Breakout 2021
Giem85 ist offline Giem85
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 08.06.2021
fährt: Harley Breakout 2021
Neuer Beitrag 19.07.2021 21:49
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von DeeCee
zum zitierten Beitrag Zitat von Giem85
Zumal die Breakout tatsächlich nicht für die Landstraßen ausgelegt ist, auch wegen der Sitzposition.
Nach 2 h war es schon grenzwertig;-)

Wofür dann? Autobahn? Stop-and-go in der Innenstadt? Mir macht meine Breakout auf der Landstraße extrem viel Spaß...

Naja natürlich Landstrasse…Aber es sollte meiner Meinung nach genossen werden können.Auf Teufel komm raus immer an der Grenze bollern ist halt auch nicht
Super angenehm.Zumal ja auch mehr Verschleiß entsteht und die Maschine drunter leidet.Wenn man so unterwegs sein möchte dann holt man sich ne Ducati Monster und 
kann alles geben.

Einige Harley Dealer in USA sagen auch das die Breakout eher ausgelegt ist fürs „Boulevard rippin“ und „from Stoplight to stoplight“

Mal abgesehen davon ist mir das Risiko wegen dem evtl. unerwarteten Schleifen der Raste und dem daraus folgendem aufstellen zu hoch. Vielleicht bin ich auch zu weich fröhlich

Aber ihr stimmt da zu dass das Harley fahren ein Genuss sein sollte und nicht hochkonzentriertes Kurvenjagen oder verwirrt

Giem85 ist offline Giem85 · 5 Posts seit 08.06.2021
fährt: Harley Breakout 2021
Giem85 ist offline Giem85
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 08.06.2021
fährt: Harley Breakout 2021
Neuer Beitrag 19.07.2021 21:53
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Gnadle
Mein Bekannter mit seiner Ducati Monster 1200, fahrt bei unseren gemeinsamen Ausfahrten hinter mir. Wenn es Ihn in den Fingern juckt, dann rauscht er vorbei, knallert ein paar Kurven und dann wartet er wieder auf mich. 160Ps bei knapp 200kg.
Für mich ist das nichts. Für am Limit zu fahren habe ich viel zu viel Schiss. Ich kann das so wunder genießen. 

Gruß Werner

Absolut ! Bin ganz deiner Meinung großes Grinsen

Avatar (Profilbild) von Flo2021
Flo2021 ist offline Flo2021 · 42 Posts seit 28.03.2021
fährt: Street Bob 2021
Flo2021 ist offline Flo2021
Mitglied
star2star2star2
42 Posts seit 28.03.2021
Avatar (Profilbild) von Flo2021

fährt: Street Bob 2021
Neuer Beitrag 20.07.2021 06:19
Zum Anfang der Seite springen

Ich fahre die neue SB mit dem 114er Motor.
War letztens mit jemand unterweg der hat die R1250R mit allem.großes Grinsen
Er hat sich meinem Tempo angepasst was für mich schon zügig war.

Habe mich von solchen Leuten getrennt beim fahren die Rekorde aufstellen wollen.

300kg wie ein Irrer durch die Kurven schleifen muss nicht sein.
3h fahren ist bei der Maschine kein Thema.

__________________
Gruss
Flo2021

Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 240 Posts seit 07.11.2020
aus Lübeck
fährt: Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
240 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee
aus Lübeck

fährt: Breakout 114
Neuer Beitrag 20.07.2021 07:25
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Giem85
zum zitierten Beitrag Zitat von DeeCee
zum zitierten Beitrag Zitat von Giem85
Zumal die Breakout tatsächlich nicht für die Landstraßen ausgelegt ist, auch wegen der Sitzposition.
Nach 2 h war es schon grenzwertig;-)

Wofür dann? Autobahn? Stop-and-go in der Innenstadt? Mir macht meine Breakout auf der Landstraße extrem viel Spaß...

Naja natürlich Landstrasse…Aber es sollte meiner Meinung nach genossen werden können.Auf Teufel komm raus immer an der Grenze bollern ist halt auch nicht
Super angenehm.Zumal ja auch mehr Verschleiß entsteht und die Maschine drunter leidet.Wenn man so unterwegs sein möchte dann holt man sich ne Ducati Monster und 
kann alles geben.

Einige Harley Dealer in USA sagen auch das die Breakout eher ausgelegt ist fürs „Boulevard rippin“ und „from Stoplight to stoplight“

Mal abgesehen davon ist mir das Risiko wegen dem evtl. unerwarteten Schleifen der Raste und dem daraus folgendem aufstellen zu hoch. Vielleicht bin ich auch zu weich  fröhlich

Aber ihr stimmt da zu dass das Harley fahren ein Genuss sein sollte und nicht hochkonzentriertes Kurvenjagen oder verwirrt

Du schriebst "Zumal die Breakout tatsächlich nicht für die Landstraßen ausgelegt ist, auch wegen der Sitzposition." Das sehe ich anders (s.o.) - das ist auch schon alles...

Dass man mit der Breakout keine Rennen auf der Landstraße fährt, ist für mich ein No-brainer. Klares "Ja" zum (flotten) Cruisen!

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit integrierten Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn, Anbauteile schwarz, Spiegel unten...

Avatar (Profilbild) von WeeeeedO
WeeeeedO ist offline WeeeeedO · 3560 Posts seit 09.08.2016
aus Dortmund
fährt: Low Rider S FXDLS & Softail Deluxe FLSTN
WeeeeedO ist offline WeeeeedO
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3560 Posts seit 09.08.2016
Avatar (Profilbild) von WeeeeedO
aus Dortmund

fährt: Low Rider S FXDLS & Softail Deluxe FLSTN
Neuer Beitrag 20.07.2021 10:13
Zum Anfang der Seite springen

Ich muss sagen das ich mit meiner Low Rider S schon ganz gut mithalten kann, wobei vor allem kleine enge Kurven sind schwierig. Da würde ich sonst aufsetzen. Man sollte sich in einer Gruppe schon etwas ergänzen können. Wenn wir unterwegs sind, fahren wir größtenteils zusammen und passen uns an. Kommt eine schöne kurvige Strecke auf der man mal Tempo machen kann, dann lässt sich jeder so aus wie er möchte oder kann und danach wartet man einfach bis alle wieder vereint sind. Denke so sollte es auch sein in einer Gruppe. Natürlich gibt es immer welche die keine Rücksicht nehmen oder nicht wollen aber dann sollte man halt nur in der Konstellation fahren wie es für alle passt.

Avatar (Profilbild) von Ultrageniesser
Ultrageniesser ist offline Ultrageniesser · 98 Posts seit 17.09.2020
aus Barsinghausen
fährt: Ultra Limited
Ultrageniesser ist offline Ultrageniesser
Mitglied
star2star2star2
98 Posts seit 17.09.2020
Avatar (Profilbild) von Ultrageniesser
aus Barsinghausen

fährt: Ultra Limited
Neuer Beitrag 20.07.2021 11:26
Zum Anfang der Seite springen

Auf Grund der Erfahrungen, die ich mit diversen Gruppen schon machen durfte, bin ich inzwischen überzeugter Alleinfahrer. Es gibt keine Diskussionen wann ich wo wie lange anhalte und Kaffee oder auch nen Zweiten trinke, niemand muss auf mich warten, ich warte auf niemanden. Und kurzfristige Testosteron-Ausbrücke Einzelner interessieren mich auch nicht mehr. Und wie ich am Sonntag auch wieder sehen durfte, Ortslage, ich warte an der Linksabbiegerampel, eine Gruppe in Anfahrt rechtsab. Die Ampel schaltet auf gelb, der erste hätte noch locker anhalten können, macht er aber nicht. Der Zweite raspelt dann bei rot durch, man will ja dranbleiben, und der Rest hält dann doch. Die Aktion hat die ersten Beiden nicht vorangebracht, nun warten sie halt 100 m weiter. Solche und andere Dinge, bei denen um jeden Preis überholt werden musste beispielsweise, haben mich zu meiner Entscheidung gebracht, und ich vermisse auch nichts, ganz im Gegenteil. Nie waren die Ausfahrten entspannter als jetzt großes Grinsen

Hammer1963 ist offline Hammer1963 · 94 Posts seit 23.11.2016
fährt: Street Glide
Hammer1963 ist offline Hammer1963
Mitglied
star2star2star2
94 Posts seit 23.11.2016
fährt: Street Glide
Neuer Beitrag 20.07.2021 12:00
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Giem85
Naja natürlich Landstrasse…Aber es sollte meiner Meinung nach genossen werden können.

Sorry, was war die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße Augen rollen 
Will ja nicht kleinlich sein, liege auch hin und wieder minimal für ein paar Meter darüber cool

Avatar (Profilbild) von flat eric
flat eric ist offline flat eric · 434 Posts seit 12.04.2012
aus Inzell
fährt: Heritage Softail, Ducati
flat eric ist offline flat eric
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
434 Posts seit 12.04.2012
Avatar (Profilbild) von flat eric
aus Inzell

fährt: Heritage Softail, Ducati
Neuer Beitrag 20.07.2021 12:50
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Ultrageniesser
Auf Grund der Erfahrungen, die ich mit diversen Gruppen schon machen durfte, bin ich inzwischen überzeugter Alleinfahrer. Es gibt keine Diskussionen wann ich wo wie lange anhalte und Kaffee oder auch nen Zweiten trinke, niemand muss auf mich warten, ich warte auf niemanden. Und kurzfristige Testosteron-Ausbrücke Einzelner interessieren mich auch nicht mehr. Und wie ich am Sonntag auch wieder sehen durfte, Ortslage, ich warte an der Linksabbiegerampel, eine Gruppe in Anfahrt rechtsab. Die Ampel schaltet auf gelb, der erste hätte noch locker anhalten können, macht er aber nicht. Der Zweite raspelt dann bei rot durch, man will ja dranbleiben, und der Rest hält dann doch. Die Aktion hat die ersten Beiden nicht vorangebracht, nun warten sie halt 100 m weiter. Solche und andere Dinge, bei denen um jeden Preis überholt werden musste beispielsweise, haben mich zu meiner Entscheidung gebracht, und ich vermisse auch nichts, ganz im Gegenteil. Nie waren die Ausfahrten entspannter als jetzt  großes Grinsen

Eine (zugegeben seltene) Alternative ist, wenn man mit jemandem unterwegs ist, der genauso tickt wie man selber. Ist dann ebenso entspannt und man hat beim Kaffee noch jemanden zum Quatschen. Wie gesagt, wohl recht selten, aber möglich.
Ich habe bei meiner Suche nach einer Begleitung für nächstes Jahr Amerika so jemanden gefunden. Wir waren jetzt schon ein paar Mal zusammen unterwegs um zu sehen, ob wir miteinander "können" und es klappt wirklich gut. An dieser Stelle einen Gruß an Karel alias gammel-dansk.

nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
0
2081
18.03.2018 11:06
von Threehundred
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
0
1710
30.07.2017 17:54
von Threehundred
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
13
7663
13.04.2014 17:24
von Goofy
Zum letzten Beitrag gehen