Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Rost an TTS Big Spoke

Rost an TTS Big Spoke

nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Rost an TTS Big Spoke

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Knicklicht ist offline Knicklicht · 24 Posts seit 06.12.2021
fährt: Softail Heritage FLSTCI 2006
Knicklicht ist offline Knicklicht
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 06.12.2021
fährt: Softail Heritage FLSTCI 2006
Neuer Beitrag 25.12.2022 12:12
Zum Anfang der Seite springen

Moin Leute,

zu meinem Bedauern musste ich heute feststellen, dass meine TTS 21“ Big Spoke an den Nippeln und der Nabe nach gerade einer Saison Flugrost ansetzt (siehe Bilder). Das Motorrad ist in einer Scheune und war unter einem Baumwolltuch. Das Tuch lasse ich jetzt erstmal weg, da mir das glaube ich gut die Feuchtigkeit drunter gehalten hat. Der Felge bin ich jetzt erstmal mit Korrosionsschutz zu leibe gerückt um den Rost nicht weiter zu verschlimmern.

Habt ihr irgendwelche Hausmannstipps mit welchen man gerade den Bereich um die Nippel freikriegt? 

Beste Grüße!
Attachment 399465
Attachment 399466

Gerd ist offline Gerd · 3886 Posts seit 13.02.2008
aus Cloppenburg
fährt: R1250GS Adventure
Gerd ist offline Gerd
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3886 Posts seit 13.02.2008 aus Cloppenburg

fährt: R1250GS Adventure
Neuer Beitrag 25.12.2022 12:27
Zum Anfang der Seite springen

WD40 auf Lappen oder Q-Tips.
Wundert mich irgednwie, war immer davon ausgegangen, dass die Teile aus Edelstahl sind.

An deiner Stelle würde ich in Westercappeln bei TTS anrufen und das mal ansprechen.
Frag mal nach Thomas, der macht die Endkontrolle.

Gruß Gerd

LRalf ist offline LRalf · 297 Posts seit 31.10.2018
fährt: Dyna Low Rider 103
LRalf ist offline LRalf
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
297 Posts seit 31.10.2018
fährt: Dyna Low Rider 103
Neuer Beitrag 25.12.2022 13:03
Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe da keine Materialprobleme, sondern eher mangelnde Pflege. Die Lager an den Naben und auch die Gewinde an den Nippeln sind nicht verchromt und da kann es zu Rostbildung kommen.
WD40 halte ich auch nicht für besonders geeignet, das es nicht rückfettend ist.
Da würde ich eher sowas wie Ballistol oder Fahrrad-Pflegeöl nehmen. Vor dem Winter sprühe ich meine Felgen generell damit ein. Das ist besonders wichtig wenn das Motorrad in einer feuchten Scheune steht.

grafschafter ist offline grafschafter · 620 Posts seit 09.05.2015
aus Nordhorn
fährt: Softail Deluxe
grafschafter ist offline grafschafter
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
620 Posts seit 09.05.2015 aus Nordhorn

fährt: Softail Deluxe
Neuer Beitrag 25.12.2022 13:51
Zum Anfang der Seite springen

WD40 ist nicht das allgemeine Produkt aus dem Baumarkt oder Discounter, sondern hat unter seinem Namen viele spezielle Produkte, auch für Motorräder,  im Portfolio..
https://wd40.de/produkte/wd-40-specialist-motorrad/

ixxi-seven_neu ist offline ixxi-seven_neu · 534 Posts seit 04.10.2022
aus Bremerhaven
fährt: FXDC Dyna Super Glide Custom 2012
ixxi-seven_neu ist offline ixxi-seven_neu
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
534 Posts seit 04.10.2022 aus Bremerhaven

fährt: FXDC Dyna Super Glide Custom 2012
Neuer Beitrag 25.12.2022 14:18
Zum Anfang der Seite springen

Moin,

leider ein ganz normaler Vorgang. So wie es auf den Bildern aussieht ist es eine verchromte Felgenring / Nabe und Edelstahlsepichen und Nippel. 
An den Berührungspunkten von edlen und unedlen Metallen kann sich immer etwas Rost bilden. 

Am besten rückt man der braunen Pest mit Sidol Chrompolitur (aus der Tube) und einer etwas härteren Bürste oder einer Messingbürste zubleibe. Am besten immer etwas auf die Verbindungsstelle schmieren, etwas warten und dann bürsten.

__________________
Gruß

Andreas

-------------------------
This Signature is under Construction .... 

DDD ist offline DDD · 76 Posts seit 14.05.2016
fährt: Custom
DDD ist offline DDD
Mitglied
star2star2star2
76 Posts seit 14.05.2016
fährt: Custom
Neuer Beitrag 25.12.2022 14:54
Zum Anfang der Seite springen

Auf den Bildern das ist keine TTS Felge sondern us Nachbau… daher der Rost da haben die Probleme mit bei mangelnder Pflege 


tts sind komplett aus Edelstahl, felgenbett Nabe Speichen und auch Nippel

Werbung
Avatar (Profilbild) von FRN1985
FRN1985 ist offline FRN1985 · 1534 Posts seit 07.01.2009
fährt: seit über 230kkm 04er Softail-Umbau (EFI)
FRN1985 ist offline FRN1985
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1534 Posts seit 07.01.2009
Avatar (Profilbild) von FRN1985

fährt: seit über 230kkm 04er Softail-Umbau (EFI)
Neuer Beitrag 25.12.2022 15:24
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von DDD
tts sind komplett aus Edelstahl, felgenbett Nabe Speichen und auch Nippel

Nur wen man das auch so bestellt... Augen rollen

__________________
Greetz
Franky

Kh2210 ist offline Kh2210 · 307 Posts seit 11.04.2018
fährt: Softail 2004
Kh2210 ist offline Kh2210
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
307 Posts seit 11.04.2018
fährt: Softail 2004
Neuer Beitrag 25.12.2022 15:42
Zum Anfang der Seite springen

Um noch eins draufzusetzen. Dein innerer felgenring wird oder ist es bereits mit Flugrost besetzt. Die Feuchtigkeit geht leider auch tiefer . Zur Beruhigung das ist in Relation ein normaler Vorgang bei Stahlfelgen und Speichen und Nippel die verchromt sind . Schau dir bei zb eBay gebrauchte felgenringe an die haben das fast alle. Bis da relevante schäden auftauchen vergehen Jahrzehnte. Bleibt nur ständig putzen und ölhaltige Produkte auftragen . Aber auch hier gibt's leider im microcosmos Nachteile. Man hat Herrausgefunden das dort wo ölhaltige flächen behandelt wurden sich zwangsläufig Staub draufsetzt der wiederum in seiner Beschaffenheit Feuchtigkeit bindet und einlagert . Den Rest kann man sich denken. Also fahr dein Bike habe Spaß und nimm Harley Davidson und seine Aftermarket Produkte nicht zu ernst . Gruß

Knicklicht ist offline Knicklicht · 24 Posts seit 06.12.2021
fährt: Softail Heritage FLSTCI 2006
Knicklicht ist offline Knicklicht
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 06.12.2021
fährt: Softail Heritage FLSTCI 2006
Neuer Beitrag 25.12.2022 15:56
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von DDD
Auf den Bildern das ist keine TTS Felge sondern us Nachbau… daher der Rost da haben die Probleme mit bei mangelnder Pflege 


tts sind komplett aus Edelstahl, felgenbett Nabe Speichen und auch Nippel

Das ist eine direkt von TTS auf Angebot/Rechnung bestellte Felge, würde mich doch sehr wundern wenn mir hier ein Nachbau verkauft wurde…
zum zitierten Beitrag Zitat von FRN1985
zum zitierten Beitrag Zitat von DDD
tts sind komplett aus Edelstahl, felgenbett Nabe Speichen und auch Nippel

Nur wen man das auch so bestellt...  Augen rollen

Gibt es ganz sicher die komplette Felge aus Edelstahl?? In meinem Angebot waren nur die Speichen aus Edelstahl aufgeführt, hab auch extra nochmal auf der Internetseite nachgeschaut, dort steht in den verfügbaren Materialien auch nur, dass bei den Speichen Edelstahl verfügbar ist (Bei den 52B Big Spokes), der rest wie nippel etc ist nur in stahl/alu verchromt verfügbar…
zum zitierten Beitrag Zitat von Kh2210
Um noch eins draufzusetzen. Dein innerer felgenring wird oder ist es bereits mit Flugrost besetzt. Die Feuchtigkeit geht leider auch tiefer . Zur Beruhigung das ist in Relation ein normaler Vorgang bei Stahlfelgen und Speichen und Nippel die verchromt sind . Schau dir bei zb eBay gebrauchte felgenringe an die haben das fast alle. Bis da relevante schäden auftauchen vergehen Jahrzehnte. Bleibt nur ständig putzen und ölhaltige Produkte auftragen . Aber auch hier gibt's leider im microcosmos Nachteile. Man hat Herrausgefunden das dort wo ölhaltige flächen behandelt wurden sich zwangsläufig Staub draufsetzt der wiederum in seiner Beschaffenheit Feuchtigkeit bindet und einlagert . Den Rest kann man sich denken. Also fahr dein Bike habe Spaß und nimm Harley Davidson und seine Aftermarket Produkte nicht zu ernst . Gruß

Danke für die ausführliche Antwort. Hab jetzt kurzen Prozess gemacht, das Rad ausgebaut und werds die tage mit ner zahnbürste und never dull bearbeiten. Scheint fürs erste sogar ganz gut zu klappen…

bestes-ht ist offline bestes-ht · 22332 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, 110Cui, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
22332 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, 110Cui, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 25.12.2022 18:42
Zum Anfang der Seite springen

Problem bei der Chromvariante ist die Bewegung der Speichen/Nippel bei Betrieb.
Der Chrom samt Unterschicht reibt sich am Speichennippel/Schüsselbohrung bis auf’s blanke Metall weg, dieses fängt mangels Oberflächenschutz an zu Rosten.
Das kann man nicht verhindern, nur durch viel Pflege in Schacht halten.
Attachment 399483
Attachment 399484

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von bestes-ht am 29.12.2022 16:22.

holgiundben ist offline holgiundben · 261 Posts seit 04.04.2013
aus Lehrte
fährt: Iron 883, FXDC Super Glide Custome
holgiundben ist offline holgiundben
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
261 Posts seit 04.04.2013 aus Lehrte

fährt: Iron 883, FXDC Super Glide Custome
Neuer Beitrag 25.12.2022 20:12
Zum Anfang der Seite springen

Der Sieger bei den Chrompflegemitteln war laut Custombike Sonax Chrompolitur vor Allen anderen.
kann ich nach 14 Tagen Chromfelge putzen bestätigen.

__________________
Glück und Gesundheit und immer eine Handbreit Asphalt unter deinen Reifen!

Gerd ist offline Gerd · 3886 Posts seit 13.02.2008
aus Cloppenburg
fährt: R1250GS Adventure
Gerd ist offline Gerd
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3886 Posts seit 13.02.2008 aus Cloppenburg

fährt: R1250GS Adventure
Neuer Beitrag 26.12.2022 10:26
Zum Anfang der Seite springen

Kenne nur aus damligen Zeiten die teuren TTS Felgen. Das Alleinstellungsmerkmal waren immer die langen runden Speichennippel und
die Speichenanzahl. Diese Felgen hatten immer 40 Speichen.

DDD ist offline DDD · 76 Posts seit 14.05.2016
fährt: Custom
DDD ist offline DDD
Mitglied
star2star2star2
76 Posts seit 14.05.2016
fährt: Custom
Neuer Beitrag 26.12.2022 12:22
Zum Anfang der Seite springen

Ne richtige TTS Big Spoke Felge ist komplett aus Edelstahl. Hier wie bereits geschrieben keinerlei Probleme und zu erkennen an den langen Speichennippeln


man kann die dna Felgen auch bei denen kaufen mit Gutachten, ob das Sinn macht? Siehst du ja vllt jetzt
die bieten die Nachbau Felgen auch nur auf Nachfrage an 


aber gut dein Problem löst es nicht, putzen konservieren anders gehts nicht

Avatar (Profilbild) von Soonham
Soonham ist online Soonham · 1347 Posts seit 04.01.2014
aus Vaterstetten
fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Soonham ist online Soonham
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1347 Posts seit 04.01.2014
Avatar (Profilbild) von Soonham
aus Vaterstetten

fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Homepage von Soonham
Neuer Beitrag 26.12.2022 13:59
Zum Anfang der Seite springen

Chrompolitur und ne alte elekt. Zahnbürste.. :-)

Hecki ist offline Hecki · 143 Posts seit 07.08.2021
fährt: Softail Deluxe 2007 chicano, BMW F 650, Triumph Daytona 955i Bj.2006, BMW R1100S
Hecki ist offline Hecki
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
143 Posts seit 07.08.2021
fährt: Softail Deluxe 2007 chicano, BMW F 650, Triumph Daytona 955i Bj.2006, BMW R1100S
Neuer Beitrag 26.12.2022 17:16
Zum Anfang der Seite springen

Also ich hab die Big Spokes von Genscher und was Rost betrifft keinerlei Probleme...sind schon ein paar Jährchen auf dem Mopped.
Grüße

nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
939874
03.12.2023 21:40
von nightrod
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
wütend
0
2507
01.03.2023 15:11
von Schimmy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
cool
Biete Teile: V&H Big Shot Thorcat FMC
von FatTobi
0
616
01.02.2023 10:17
von FatTobi
Zum letzten Beitrag gehen