Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Springergabel hebt sich beim Bremsen

« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Springergabel hebt sich beim Bremsen

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
George ist offline George · 21936 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21936 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 07.04.2013 11:52
Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube da hilft nur noch ein kurzes Video auf Youtube hochzuladen, aus der Seitenansicht. Bin mir nicht sicher, ob hier wirklich alle vom selben Vorgang reden.

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

sigi74 ist offline sigi74 · 3606 Posts seit 02.06.2010
fährt: Diverse
sigi74 ist offline sigi74
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3606 Posts seit 02.06.2010
fährt: Diverse
Neuer Beitrag 07.04.2013 12:46
Zum Anfang der Seite springen

wir reden vom selben vorgang und es ist so wie ich vermutete, die aufnahme des brems-stabis ist falsch. wenn ich mal minen kollegen zitieren darf:

Probleme hatte ich nicht, weil ich die Bremsankeraufnahme schon im Voraus abgetrennt und an neuer Stelle wieder angeschweißt habe.
Die alte Springergabel ist ja für Trommelbremse gedacht und wenn du da dann auf Scheibe umbaust, würde der Bremsanker zur Gabel hin nach unten stehen. Somit würde die entgegenwirkende Kraft beim Bremsen die Gabel wieder nach oben drücken wollen. (anm. von mir: und damit den federteil der gabel nach unten ziehen, so wie es bei dir der fall ist)
Optimalerweise sollte der Bremsanker parallel zu den Rockern (Kipphebel der Gabel) stehen, dann entstehen keine vertikalen Kräfte in der Gabel.
Ich weiß allerdings nicht, wie die Befestigung bei den neuen Springergabeln aussieht...

also ich glaube genau DAS ist dein problem!

sigi

__________________
du hast vielleicht recht, 
aber meine Meinung gefällt mir besser Augenzwinkern

sigi74 ist offline sigi74 · 3606 Posts seit 02.06.2010
fährt: Diverse
sigi74 ist offline sigi74
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3606 Posts seit 02.06.2010
fährt: Diverse
Neuer Beitrag 07.04.2013 12:52
Zum Anfang der Seite springen

google mal

Roland Hirschmann + El Nagual

oder schau hier rein, das ist sein bike (selbst in der garhae gebaut!!!)

http://bikerscafeblog.com/custom-bike/

da siehst du schön wie seine gabelteile zueinander stehen, und diese funktioniert wie geplant!

lg
sigi

__________________
du hast vielleicht recht, 
aber meine Meinung gefällt mir besser Augenzwinkern

enrico ist offline enrico · 1410 Posts seit 14.09.2012
aus Rosenheim
fährt: HD-Bobber Kicker only
enrico ist offline enrico
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1410 Posts seit 14.09.2012 aus Rosenheim

fährt: HD-Bobber Kicker only
Neuer Beitrag 07.04.2013 14:16
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von George
Ich glaube da hilft nur noch ein kurzes Video auf Youtube hochzuladen, aus der Seitenansicht. Bin mir nicht sicher, ob hier wirklich alle vom selben Vorgang reden.

um allen missverständnissen vorzubeugen:

das video:

__________________
Aber vermutlich alles Geschmacksache Augenzwinkern


​​​​​​Gute Fahrt!cool

 

Avatar (Profilbild) von 92FatBoy
92FatBoy ist offline 92FatBoy · 2634 Posts seit 10.11.2008
fährt: 1. HD - FatBoy Bj. 1992 // 2.te HD - Shovel FXS80 Bj. 1980 // 3. Honda Dax ST50 Bj. 1974
92FatBoy ist offline 92FatBoy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2634 Posts seit 10.11.2008
Avatar (Profilbild) von 92FatBoy

fährt: 1. HD - FatBoy Bj. 1992 // 2.te HD - Shovel FXS80 Bj. 1980 // 3. Honda Dax ST50 Bj. 1974
Neuer Beitrag 07.04.2013 14:54
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von enrico
Zitat von George
Ich glaube da hilft nur noch ein kurzes Video auf Youtube hochzuladen, aus der Seitenansicht. Bin mir nicht sicher, ob hier wirklich alle vom selben Vorgang reden.

um allen missverständnissen vorzubeugen:

das video:

@enrico

Dein Video zeigt von Dir doch kein einbremsen - sondern ein gegen die Wand rollen.
Somit sollte Deine Formulierung und Gabel auch richtig funktionieren.

Ciao Ciao

__________________
Das 5. schönste im Leben ist ein Alteisen, das unvergleichliche Fahrgefühl und dann so ein Teil noch an zu kicken - bei 1.530 cm3 / 93cui - Was wäre noch eine Steigerung => Eine erg. Springergabel!.

Take your time - I wish you a safe Journey.

Bagger ist offline Bagger · 233 Posts seit 15.12.2012
fährt: E-Glide
Bagger ist offline Bagger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
233 Posts seit 15.12.2012
fährt: E-Glide
Neuer Beitrag 07.04.2013 15:55
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Enrico,
das Problem hatte ich bei meiner Shovel auch. Dein Zuganker muss
die selbe Lage haben wie dein unterer Rocker der Springergabel.
Schon bleibt deine Springergabel neutral beim bremsen.
Gruß Peter

Werbung
enrico ist offline enrico · 1410 Posts seit 14.09.2012
aus Rosenheim
fährt: HD-Bobber Kicker only
enrico ist offline enrico
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1410 Posts seit 14.09.2012 aus Rosenheim

fährt: HD-Bobber Kicker only
Neuer Beitrag 07.04.2013 18:29
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von 92FatBoy
Zitat von enrico
Zitat von George
Ich glaube da hilft nur noch ein kurzes Video auf Youtube hochzuladen, aus der Seitenansicht. Bin mir nicht sicher, ob hier wirklich alle vom selben Vorgang reden.

um allen missverständnissen vorzubeugen:

das video:

@enrico

Dein Video zeigt von Dir doch kein einbremsen - sondern ein gegen die Wand rollen.
Somit sollte Deine Formulierung und Gabel auch richtig funktionieren.

Ciao Ciao

nene-hab nur beengte platzverhältnisse und VOR der wand gebremst-aber sieht wirklich so aus auf dem video-zugegeben-aber daran sieht man dass etwas nicht stimmt Baby

__________________
Aber vermutlich alles Geschmacksache Augenzwinkern


​​​​​​Gute Fahrt!cool

 

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von enrico am 07.04.2013 18:42.

enrico ist offline enrico · 1410 Posts seit 14.09.2012
aus Rosenheim
fährt: HD-Bobber Kicker only
enrico ist offline enrico
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1410 Posts seit 14.09.2012 aus Rosenheim

fährt: HD-Bobber Kicker only
Neuer Beitrag 07.04.2013 18:39
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von sigi74
wir reden vom selben vorgang und es ist so wie ich vermutete, die aufnahme des brems-stabis ist falsch. wenn ich mal minen kollegen zitieren darf:

Probleme hatte ich nicht, weil ich die Bremsankeraufnahme schon im Voraus abgetrennt und an neuer Stelle wieder angeschweißt habe.
Die alte Springergabel ist ja für Trommelbremse gedacht und wenn du da dann auf Scheibe umbaust, würde der Bremsanker zur Gabel hin nach unten stehen. Somit würde die entgegenwirkende Kraft beim Bremsen die Gabel wieder nach oben drücken wollen. (anm. von mir: und damit den federteil der gabel nach unten ziehen, so wie es bei dir der fall ist)
Optimalerweise sollte der Bremsanker parallel zu den Rockern (Kipphebel der Gabel) stehen, dann entstehen keine vertikalen Kräfte in der Gabel.
Ich weiß allerdings nicht, wie die Befestigung bei den neuen Springergabeln aussieht...

also ich glaube genau DAS ist dein problem!

sigi

Zitat von Bagger
Hallo Enrico,
das Problem hatte ich bei meiner Shovel auch. Dein Zuganker muss
die selbe Lage haben wie dein unterer Rocker der Springergabel.
Schon bleibt deine Springergabel neutral beim bremsen.
Gruß Peter

so-nun hatte ich die faxen dicke!
einfach ein stück flacheisen 2 bohrungen und von der halterung quasi eine verlängerung nach oben probiert und es passte als die achsen der rocker mit der zugankerstange parallel waren.

aufnahme abgeflext,verstärkungsblech samt aufnahme wieder angeschweisst - hab die aufnahme wie sigi und peter schreiben nun genau parallel zum rocker cool cool
sollte sich auch positiv auf die steifigkeit der gabel beim bremsen auswirken-wenn ich die lage vom aufnahmepunkt der zugankerstange mit der einer originalspringer vergleiche...die originalspringer ist eben viel länger und am aufnahmepunkt dementsprechend dünner.

siehe da - problem gelöst Augenzwinkern

vielen dank für die teils konstruktiven rätschläge großes Grinsen

schönen sonntag noch

enrico

__________________
Aber vermutlich alles Geschmacksache Augenzwinkern


​​​​​​Gute Fahrt!cool

 

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von enrico am 07.04.2013 19:55.

sigi74 ist offline sigi74 · 3606 Posts seit 02.06.2010
fährt: Diverse
sigi74 ist offline sigi74
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3606 Posts seit 02.06.2010
fährt: Diverse
Neuer Beitrag 07.04.2013 19:32
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von sigi74
Optimalerweise sollte der Bremsanker parallel zu den Rockern (Kipphebel der Gabel) stehen, dann entstehen keine vertikalen Kräfte in der Gabel.

also ich glaube genau DAS ist dein problem!

sigi

hatte ich dir ja zu mittag schon geschrieben! fröhlich

na fein wenn dir geholfen wurde! so soll ein forum funktionieren. Freude

s.

__________________
du hast vielleicht recht, 
aber meine Meinung gefällt mir besser Augenzwinkern

enrico ist offline enrico · 1410 Posts seit 14.09.2012
aus Rosenheim
fährt: HD-Bobber Kicker only
enrico ist offline enrico
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1410 Posts seit 14.09.2012 aus Rosenheim

fährt: HD-Bobber Kicker only
Neuer Beitrag 07.04.2013 19:48
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von sigi74
Zitat von sigi74
Optimalerweise sollte der Bremsanker parallel zu den Rockern (Kipphebel der Gabel) stehen, dann entstehen keine vertikalen Kräfte in der Gabel.

also ich glaube genau DAS ist dein problem!

sigi

hatte ich dir ja zu mittag schon geschrieben! fröhlich

na fein wenn dir geholfen wurde! so soll ein forum funktionieren. Freude

s.

stimmt-der sigi war der erste Freude danke smile

__________________
Aber vermutlich alles Geschmacksache Augenzwinkern


​​​​​​Gute Fahrt!cool

 

Avatar (Profilbild) von screwlord
screwlord ist offline screwlord · 3001 Posts seit 29.04.2009
fährt: custom
screwlord ist offline screwlord
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3001 Posts seit 29.04.2009
Avatar (Profilbild) von screwlord

fährt: custom
Homepage von screwlord
Neuer Beitrag 08.04.2013 16:09
Zum Anfang der Seite springen

hi

mach doch mal ein foto von dem was du da gemacht hast.

ich hab auch ne springer und die stellt sich auch beim bremsen auf....

gruesse

__________________
Patrolcustoms

enrico ist offline enrico · 1410 Posts seit 14.09.2012
aus Rosenheim
fährt: HD-Bobber Kicker only
enrico ist offline enrico
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1410 Posts seit 14.09.2012 aus Rosenheim

fährt: HD-Bobber Kicker only
Neuer Beitrag 08.04.2013 20:06
Zum Anfang der Seite springen

ahhh-noch jemand-wie fährt sich das?-stell ich mir irgendwie sehr gefährlich vor das ganze-habs nie probiert-habe es lieber beim schieben belassen!
wie lange fährst du schon so-und welche gabel hast du?welche bremse?

foto mach ich sobald ich sie lackiert
und zusammengefriemelt habe-sollte morgen fertig sein großes Grinsen

gruß

enrico

__________________
Aber vermutlich alles Geschmacksache Augenzwinkern


​​​​​​Gute Fahrt!cool

 

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von enrico am 08.04.2013 20:18.

Avatar (Profilbild) von screwlord
screwlord ist offline screwlord · 3001 Posts seit 29.04.2009
fährt: custom
screwlord ist offline screwlord
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3001 Posts seit 29.04.2009
Avatar (Profilbild) von screwlord

fährt: custom
Homepage von screwlord
Neuer Beitrag 08.04.2013 22:25
Zum Anfang der Seite springen

ist ne w&w aber inner sporty. mann muss sich beim anhalten an das aufstellen gewöhnen. dann gehts. ansonsten ganz okay.

also noch mal zum thema, du hast denn anschweisshalter für den bremsanker so angebracht das der bremsanker parallel zu den unteren rockern?

oder hab ich da was falsch verstanden.

vorher nachher waere cool....

__________________
Patrolcustoms

DéDé ist offline DéDé · 4626 Posts seit 17.04.2008
aus Nordbadisches Tiefland
fährt: 10er FXDWG, 10er FXDF, 05er 883R, 07er 883R
DéDé ist offline DéDé
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4626 Posts seit 17.04.2008 aus Nordbadisches Tiefland

fährt: 10er FXDWG, 10er FXDF, 05er 883R, 07er 883R
Neuer Beitrag 08.04.2013 23:44
Zum Anfang der Seite springen

Die Gabel federt nur dann ein, wenn die Rocker bei entlasteter Gabel mindestens parallel zum Boden stehen, bzw, der Achspunkt höher liegt als die Schub- und Druckstangenaufhängung. Außerdem fehlt ein Dämpfungselement, oder der Reibdämpfer ist nicht richtig eingestellt.
Wenn es meine wäre, würde ich die Rocker mal ausbauen und versuchsweise um 180 Grad drehen, sofern das überhaupt möglich ist, und zwar so, dass der Achspunkt vorne weiter nach oben kommt. Ein Versuch wäre es wert. Der Bremsanker ist so richtig m.E. So wie im Video wird sie irgendwann brechen, weil die Druckstange (mit Federn) zur Zugstange wird und der Rocker bei einer Vollbremsung nach hinten überdrehen kann. Damit würde ich so garantiert nicht fahren.

__________________
Ohne CAN-BUS und ABS, am liebsten mit CV-Vergaser

http://forum.milwaukee-vtwin.de/thread31788-alle-xl-883-keihin-cv-vergaserkunde.htm

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von DéDé am 09.04.2013 20:34.

Avatar (Profilbild) von Bigfoot
Bigfoot ist offline Bigfoot · 128 Posts seit 18.10.2010
aus Duisburg
fährt: FLHX 103/ FXS80
Bigfoot ist offline Bigfoot
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
128 Posts seit 18.10.2010
Avatar (Profilbild) von Bigfoot
aus Duisburg

fährt: FLHX 103/ FXS80
Neuer Beitrag 09.04.2013 16:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Bigfoot
Hat jemand Erfahrung mit Zubehör-Springergabeln?
Ich habe gehört das sie sich teilweise "aufstellen können" beim bremsen.
Kann das jemand bestätigen?
Gruß

Prima damit ist auch meine Frage von 2010 smile beantwortet.
Sehr gutes Forum !!

Gruß Dirk

__________________
aus dem Ruhrpott grüßt Dirk

« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
Springergabel
von Jommy0815
8
834
22.06.2021 20:09
von REMCM
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
XL 1200 Forty-Eight: 2015er Forty Eight quietscht beim Bremsen
von sunraiser
11
6542
13.04.2020 11:12
von SteveHD
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
FLHX/S/SE Street Glide: Problem beim Bremsen
von Bose77
0
1918
10.10.2018 19:41
von Bose77
Zum letzten Beitrag gehen