Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Touring [Grand American Touring] (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLHX Street Glide: Laufleistung Stage IV Kit, Zuverlässigkeit?

FLHX Street Glide: Laufleistung Stage IV Kit, Zuverlässigkeit?

« vorherige

FLHX Street Glide: Laufleistung Stage IV Kit, Zuverlässigkeit?

Avatar (Profilbild) von speedbeer
speedbeer ist offline speedbeer · 510 Posts seit 22.02.2011
aus DD & BB
fährt: FLTRX
speedbeer ist offline speedbeer
** war RG4ever**
star2star2star2star2star2
510 Posts seit 22.02.2011
Avatar (Profilbild) von speedbeer
aus DD & BB

fährt: FLTRX
Neuer Beitrag 31.01.2015 14:39
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von schletti
Moin moin, beim stage IV kit wird nichts ausgespielt. Der Hubraum bleibt bei 1690 ccm. Andere Köpfe, Nocken,usw...

genau so ist es
(warum wird ein Stage 1 bis 4 immer mit mehr Hubraum in Verbindung gebracht oder umgedreht irgend ein aufgebohrter Moror mit einem Stage-irgendwas?)
nat. beinhaltet der von Harley vertriebene Stage 4 die OPTION neuer Zylinder aber nur "bei Bedarf".
http://www.harley-davidson.com/store/se-...nce-stage-4-kit
http://www.harley-davidson.com/app-conte...ets/-J05544.PDF
Wie auch immer, Lucifer hats angedeutet, Scrull erfahren (müssen).. entscheidend ist, was GENAU gemacht wurde - und was nicht und genau an diesem Punkt ist meistens "Schicht im Schacht" bzw. weiss dann keiner Genauerses und eiert rum. Aufschluss gibt da nur eine detailierte Liste der verbauten Teile und die Erklärung des Mechanikers, der die Arbeit durchgeführt hat - WENN man es genau wissen WILL.
Zu meine Erfahrungen: meine erste 97'Evo hatte einen s.g. Stage 3 - Kit. Genauer gesagt wurden andere Köpfe/NW verbaut, die Kompression erhoeht (autom. compression release...), entsprechend steifere Stößelstagen verwendet. Kupplung verstärkt, Getriebelager getauscht, Anlasser mehr Leistungsaufnahme- und entsp. größere Batterie verbaut. Pully und Riemen wurden auch "verbreitert". Das war die Kurz-Version. BTW-monitär war der Aufwand Motor vs. restlicher Drivetrain = 50/50. Das Bike fuhr sich ganz gut bzw. konnte mit jedem 103er-Bike mit Lufi&"vernüftiger Tüte" mithalten. Mehr aber auch nicht. Mit 50Tkm habe ich das bike gekauft, mit 100.000km verkauft.
Mein Rat: Lass die Finger davon. Gebrauchtes kauft man immer als Katze im Sack, wenn dann noch "getuned" wirds oft teuer. Was dann schon eher Sinn macht ist nach einem Bike mit Originalen Motor mit richtig viel km zu schauen - und das gesparte Geld in neue Kolben und vieleicht andere NW zu stecken. Erste Tuningmaßnahme ist jedoch immer die Bearbeitung des Ansaugkanals - egal bei welchem Hubraum.

Tribalman ist offline Tribalman · 40 Posts seit 24.07.2013
aus Herzebrock-Clarholz
fährt: Street Glide 113 CUI, J&H
Tribalman ist offline Tribalman
Mitglied
star2star2star2
40 Posts seit 24.07.2013 aus Herzebrock-Clarholz

fährt: Street Glide 113 CUI, J&H
Neuer Beitrag 31.01.2015 21:22
Zum Anfang der Seite springen

Tja das ist nun zu spät, hab alles klar gemacht und angemeldet. Sie hat 113 CUI, das ist bestätigt und nachvollziehbar. Würde von meinem Händler aufgebaut und im Neuzustand wurde der komplette Motorumbau gemacht. Das ist dieser Stage IV Kit:


http://shop.thunderbike.de/H-D-Original-...Kit-113-CI.html

Nächste Woche wird die J&H verbaut, Supertuner und offenen Luffi hat sie schon.

Hoffe auf das beste, mein Händler ist voll iO und ich kenne ihn schon lange. Wenn da wirklich der Motor hopps gehen sollte, werden wir ne Lösung finden. Aber wenn der bisher 40 Tsd gehalten hat, sollte der auch weiter halten hoffe ich.

We'll see, danke für Eure Meinungen.

Gruss

Scrull ist offline Scrull · 230 Posts seit 31.07.2011
aus Neunkirchen/Saar
fährt: Harley Davidson Ultra Classic
Scrull ist offline Scrull
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
230 Posts seit 31.07.2011 aus Neunkirchen/Saar

fährt: Harley Davidson Ultra Classic
Neuer Beitrag 01.02.2015 14:23
Zum Anfang der Seite springen

Jo hatte größere Kolben Motor aufgebohrt,andere Stössel ,Nockenwelle,das volle Progamm eben. Und

stärkeren Anlasser usw.

Drücke Dir die Daumen das Du mehr Glück hast. Freude Freude

__________________
Do not Dream, rotes Gesicht unglücklich

do it fröhlich fröhlich Freude

Feel your Hair in the Wind, Freude Freude

is not the Mosquitoes in your Eyes unglücklich unglücklich

Tribalman ist offline Tribalman · 40 Posts seit 24.07.2013
aus Herzebrock-Clarholz
fährt: Street Glide 113 CUI, J&H
Tribalman ist offline Tribalman
Mitglied
star2star2star2
40 Posts seit 24.07.2013 aus Herzebrock-Clarholz

fährt: Street Glide 113 CUI, J&H
Neuer Beitrag 01.02.2015 22:50
Zum Anfang der Seite springen

Danke Scrull, ich hoffe aufs beste. Wenn nicht, muss ich mir was einfallen lassen. Denke ich werde die Werksgarantie weiter verlängern, denn wenn die einmal weg ist, geht das ja nicht mehr.

Christian1989 ist offline Christian1989 · 80 Posts seit 27.06.2016
aus Pfaffenhofen an der Ilm
fährt: Road Glide Special Bj:2015
Christian1989 ist offline Christian1989
Mitglied
star2star2star2
80 Posts seit 27.06.2016 aus Pfaffenhofen an der Ilm

fährt: Road Glide Special Bj:2015
Neuer Beitrag 31.05.2017 05:58
Zum Anfang der Seite springen

Servus, 

Und ist noch alles gut ? 

Grüsse Christian 

« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Augenzwinkern
FLSB Sport Glide: Stage 2 (Mehrere Seiten 1 2)
von Bädmän18
21
4696
20.07.2022 22:06
von Scirocco
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
großes Grinsen
Alle XL 1200: Erfahrungsbericht "Stage 0,5" Evo1200 >07
von 13/JG5_Uhrmacher
14
3962
27.08.2021 13:40
von werner_
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Augenzwinkern
0
1355
05.05.2021 10:04
von ErikS
Zum letzten Beitrag gehen