Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Allgemeines Forum für Evolution, Twin Cam und Milwaukee-Eight-Modelle » Dyna oder Softail, welche vibriert weniger???

Dyna oder Softail, welche vibriert weniger???

« erste ... « vorherige 5 6 [7] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 5 6 [7] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Dyna oder Softail, welche vibriert weniger???

Neues Thema Antworten
Avatar von Rockford
Rockford ist offline Rockford · 321 Posts seit 14.09.2012
aus Hattingen
fährt: 98er Dyna Wide Glide / 2011 Fat Boy Lo
Rockford ist offline Rockford
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
321 Posts seit 14.09.2012
Avatar von Rockford
aus Hattingen

fährt: 98er Dyna Wide Glide / 2011 Fat Boy Lo
Neuer Beitrag 13.07.2018 15:30
Zum Anfang der Seite springen

@ francois,

haste fertig bekommen ?

Denk dran den Motor abzustützen sonst fällt der runter !

Ich habe bei meiner die 2 Schraubenbolzen hinten fast nicht rausbekommen, so fest waren die gegammelt.

Viel Caramba drauf und eine Nacht gewartet, dann nach dem 2 . festen Schlag auf den Bolzen mit der Verlängerung kam der Sche.... Bolzen endlich raus, mir viel ein Stein vom Herzen.

Hast doch nur die Endtöpfe abgemacht, das verkraften die Krümmerdichtungen schon, die sind doch mit Motorhalterungen versehen und lasen sich doch dann gar nicht bewegen !

Gruß Olli
der dir den Daumen drückt , das es schnell flutscht.

françois ist offline françois · 1598 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
françois ist offline françois
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1598 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
Neuer Beitrag 14.07.2018 08:29
Zum Anfang der Seite springen

hi rockford..
die montage ist gelungen, den motor musste ich anheben (autoheber) um die langen schrauben rauszubekommen.. und umgekehrt.. was die jeweiligen schrauben betrifft (egal welche) es ist immer gut sie zuerst mit einem hammer "weich zu kloppfen"..großes Grinsen .. und vorher gut bespruehen. was die endtoepfe angeht, eigentlich gibt's die nicht, es ist V&H bigshots und "ligne complète" das heisst von kruemmer bis chicanes ein stueck.. (siehe photo). musste die abmontieren, weil die befestigungsplatte im wege war..
Bildanhänge:
Attachment 289748
Attachment 289750
Attachment 289751

Avatar von maymitygirl
maymitygirl ist offline maymitygirl · 52 Posts seit 10.01.2017
fährt: FXD Evo
maymitygirl ist offline maymitygirl
Mitglied
star2star2star2
52 Posts seit 10.01.2017
Avatar von maymitygirl

fährt: FXD Evo
Neuer Beitrag 14.07.2018 08:52
Zum Anfang der Seite springen

Das Positive am abbauen ist doch, das man dann wenigstens dort gut putzen kann!! Berichte doch bitte nach deiner ersten Ausfahrt, ob sich die Sache mit den Vibrationen  gebessert hat. Gruss Matze

françois ist offline françois · 1598 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
françois ist offline françois
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1598 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
Neuer Beitrag 14.07.2018 09:43
Zum Anfang der Seite springen

auf jeden fall, bei der gelegenheit werde ich mal schauen ob ich die réglage des carburateurs aendern muss, da nicht nur die big-shots dazu gekommen sind, sonder auch big-sucker.. Freude.. 

Avatar von maymitygirl
maymitygirl ist offline maymitygirl · 52 Posts seit 10.01.2017
fährt: FXD Evo
maymitygirl ist offline maymitygirl
Mitglied
star2star2star2
52 Posts seit 10.01.2017
Avatar von maymitygirl

fährt: FXD Evo
Neuer Beitrag 14.07.2018 11:24
Zum Anfang der Seite springen

Ja das solltest du machen.....ich fahre eine US Anlage mit orign. Filtergehäuse und K&N Filter. Das Einzige was ich gemacht habe ist das Vergaser Tuning, was es im Web gibt, sprich die Ausgleichbohrung im Schieber vergrössert und die Nadel durch eine U-Scheibe bestimmter Dicke hochgehängt. Masse habe ich leider nicht mehr im Kopf! Ein Bekannter fährt auch Evo FXD mit SE Töpfen und offenen big sucker, der fährt glaube ich 48er und 180 sowie Vergaser Tuning! Wenn du es genauer brauchst müsste ich ihn noch mal befragen. Gruss Matze

françois ist offline françois · 1598 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
françois ist offline françois
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1598 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
Neuer Beitrag 14.07.2018 13:17
Zum Anfang der Seite springen

bei unserer evo ist ja ebenfalls "gemurkst" worden, verbaut wurde schieber mit 3.2 mm loch und  un ein dynojet stock (original duesen passen nicht, da ein M5 gewinde, LLD ist eine 50-er und HD eine 190 oder 195-ergroßes Grinsen) und deshalb wollte es auf (nahezu !!) originalzustand "reduzieren"... aber hatte probleme mit einer 180-er und 45/48-er duesen. die reg. schraube ist ca3 umdrehungen "raus".. 
was ich so mitbekommen habe, ideal fuer die evo waere 180-er und 45-er duesen. aber dann wahrscheinlich mit einem "normalen" luftfilter bzw. auspuff..

Werbung
« erste ... « vorherige 5 6 [7] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 5 6 [7] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
FXDB/C Street Bob: Durchmesser Benzinleitung Dyna Street Bob (Mehrere Seiten 1 2)
von BobRyder@75
18
423
09.11.2018 05:35
von BobRyder@75
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
traurig
Alle FXD: Dyna-Kaufberatung (Mehrere Seiten 1 2)
von pe1893
17
1298
07.11.2018 13:53
von Skogr
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
FLS Slim: Reifen für Softail Slim (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von DNS
213
80125
22.10.2018 20:47
von harleyHeini
Zum letzten Beitrag gehen