Milwaukee V-Twin Forum - Harley-Davidson Community & Infos
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » XL, XR - Sportster (Evolution 883 / 1100 / 1200) » XL 1200CX Roadster: Reifen für die Roadster !?

XL 1200CX Roadster: Reifen für die Roadster !?

« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

XL 1200CX Roadster: Reifen für die Roadster !?

Neues Thema Antworten
Dicker Junge ist offline Dicker Junge · 407 Posts seit 14.01.2017
fährt: Fat Boy Special & Sporty Roadster
Dicker Junge ist offline Dicker Junge
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
407 Posts seit 14.01.2017
fährt: Fat Boy Special & Sporty Roadster
Neuer Beitrag 03.05.2018 17:21
Zum Anfang der Seite springen

Mal was anderes ... habe eben mal gemessen, wie tief das Profil der Originalreifen so ist.
Bin immer so "schissig", dass es über den Urlaub in den ersten beiden Juliwochen nicht mehr reicht.

Der 4000 KM gelaufene Hinterreifen der Iron meiner Frau hat noch über 6 mm in der Mitte.
Mein neuer, hinterer der Roadster (runde 500 KM) hat gerade mal knappe 5 mm ... NEU !!!

Das ist doch ein Witz!?
Wie soll man(n) denn da auf eine einigermaßen angemessene  Laufleistung kommen?

 

Mob ist offline Mob · 295 Posts seit 28.07.2015
aus Sindelfingen
fährt: Yamaha XT 500 , NSU Supermax , XL 1200 C , XR 1200 Öhlins
Mob ist offline Mob
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
295 Posts seit 28.07.2015 aus Sindelfingen

fährt: Yamaha XT 500 , NSU Supermax , XL 1200 C , XR 1200 Öhlins
Neuer Beitrag 03.05.2018 18:13
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von starke
zum zitierten Beitrag Zitat von michi1276
Wie fahrt ihr denn, dass ihr da mit müden 30Grad Schräglage und schlappen 70 Pferde bei 6 Zentnern Gripprobleme habtgeschockt? Meine Probleme sind eher, dass die Rasten schleifen...



Sehr gute Bemerkung, das frage ich mich auch! fröhlich



30 Grad Celsius !!! Nix 30 Grad Schräglage !Freude  Bei über 30 Grad Celsius geht der in 0,nix runter .Ging um Laufleistung .
m.f.G.
  Mob

__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ! großes Grinsen

Avatar von Roughking
Roughking ist offline Roughking · 99 Posts seit 02.10.2011
aus Marburg
fährt: 16er 1200CX Roadster
Roughking ist offline Roughking
Mitglied
star2star2star2
99 Posts seit 02.10.2011
Avatar von Roughking
aus Marburg

fährt: 16er 1200CX Roadster
Neuer Beitrag 16.05.2018 09:07
Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ich werde weiter die Harley Puschen fahren. Habe NIX zu meckern...und bei Regen ist eh nicht meins.
Leider ist der Hintere jetzt eindeutig am ENDE unglücklich nach 5100km

Aber meine Frage wäre...wie viel Profil hat ein NEUER vorne und hinten von diesen GT 502?
Damit ich ungefähr vergleichen kann wie viel der vordere noch schafft bzw. verloren hat.

Gruß
RK

__________________
Längste Grüße RK

 

Avatar von Grenadier
Grenadier ist offline Grenadier · 1551 Posts seit 28.08.2009
fährt: Eisenschweine
Grenadier ist offline Grenadier
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1551 Posts seit 28.08.2009
Avatar von Grenadier

fährt: Eisenschweine
Neuer Beitrag 16.05.2018 10:13
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Dicker Junge
Beim HD-Händler ... wie immer ... muss ich wohl mal überdenken.


..... selbst Schuld fröhlichfröhlichfröhlich

Frankenstein ist offline Frankenstein · 210 Posts seit 21.04.2017
fährt: HD 2017er 1200 Roadster
Frankenstein ist offline Frankenstein
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
210 Posts seit 21.04.2017
fährt: HD 2017er 1200 Roadster
Neuer Beitrag 16.05.2018 20:55
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Roughking
Moin,

ich werde weiter die Harley Puschen fahren. Habe NIX zu meckern...und bei Regen ist eh nicht meins.
Leider ist der Hintere jetzt eindeutig am ENDE unglücklich  nach 5100km

Aber meine Frage wäre...wie viel Profil hat ein NEUER vorne und hinten von diesen GT 502?
Damit ich ungefähr vergleichen kann wie viel der vordere noch schafft bzw. verloren hat.

Gruß
RK


Ich hab von meiner noch nen neuwertigen Vorderreifen. Hab ja auf die Michelin gewechselt. Kannst für nen 20i haben

Maddin-mv ist offline Maddin-mv · 61 Posts seit 24.10.2017
fährt: Iwl Berlin, Sportster 883
Maddin-mv ist offline Maddin-mv
Mitglied
star2star2star2
61 Posts seit 24.10.2017
fährt: Iwl Berlin, Sportster 883
Neuer Beitrag 16.05.2018 22:06
Zum Anfang der Seite springen

Zu der Reifenfreigabe einfach mal den Hersteller kontaktieren, oftmals fehlt das Motorrad einfach in der Liste weil noch nicht eingepfercht. Ich habe das so gemacht und hatte innerhalb kürzester Zeit meine Freigabe. Avon war dabei auch noch sehr freundlich und kundenorientiert.

Werbung
Puutz ist offline Puutz · 12 Posts seit 22.05.2018
fährt: Harley Davidson Roadster, Kawasaki W800
Puutz ist offline Puutz
Neues Mitglied
star2
12 Posts seit 22.05.2018
fährt: Harley Davidson Roadster, Kawasaki W800
Neuer Beitrag 06.06.2018 22:34
Zum Anfang der Seite springen

Servus, ich fahre noch ne Kawasaki W800, bei der steht im Fahrzeugschein die Marke des Reifens. Somit bin ich Herstellergebunden. Wenn ich einen anderen Reifen fahren möchte, brauch ich eine Herstellerfreigabe. Bei meiner Roadster steht KEIN Hersteller im Schein. Normalerweise kann ich doch dann einen Reifen von einem x- beliebigen Hersteller fahren. Hauptsache die Spezifikation ( Grösse usw...) passt? Oder liege ich da falsch? Gruß Puutz

Tupapupa ist offline Tupapupa · 234 Posts seit 11.04.2015
fährt: Forty Eight
Tupapupa ist offline Tupapupa
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
234 Posts seit 11.04.2015
fährt: Forty Eight
Neuer Beitrag 07.06.2018 07:09
Zum Anfang der Seite springen

Ja genau

__________________
...

Avatar von zetti64
zetti64 ist offline zetti64 · 48 Posts seit 02.10.2016
aus Alsbach-Hähnlein
fährt: XL1200CX J&H Z1000SX LS650 Brötchenholbobber
zetti64 ist offline zetti64
Mitglied
star2star2star2
48 Posts seit 02.10.2016
Avatar von zetti64
aus Alsbach-Hähnlein

fährt: XL1200CX J&H Z1000SX LS650 Brötchenholbobber
Neuer Beitrag 24.06.2018 00:56
Zum Anfang der Seite springen

An die Michelin-Fahrer,

wie ist nun euer Eindruck und Erfahrung im Gegensatz zu den original Puschen.

Für einen Satz Gt502 will HD Bensheim 570 Euro :-(

michi1276 ist offline michi1276 · 134 Posts seit 26.11.2017
fährt: harley davidson sportster roadster
michi1276 ist offline michi1276
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
134 Posts seit 26.11.2017
fährt: harley davidson sportster roadster
Neuer Beitrag 30.06.2018 20:15
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe jetzt hinten einen Bridgestone Battlax drauf. Vorne noch den Original. Fährt sich gut (ich fahr nur im Trockenen, wenns feucht/nass ist, fahr ich schon seit 100 Jahren wie auf rohen Eiern), habe das Gefühl die Rasten schleifen eher(?) obwohl der Reifen nicht flacher als der Originale geschnitten ist. Ist wohl Einbildung.
Das mit den Reifen ist für mich, dank meines Fahrprofils, eh recht leicht.
Fahrbarkeit (hatte da aber noch nie einen "unfahrbaren Reifen)
Verschleiß
Mehr ist bei mir nicht wichtig da ich ja eh nur unter guten Bedingungen am "Grenzbereich" agiere Augenzwinkern . Deswegen hab ich doch ne HD. Supersportler und Supermotos würde ich überfahren. Da fehlt mir weit weit weit das Können smile

Avatar von zetti64
zetti64 ist offline zetti64 · 48 Posts seit 02.10.2016
aus Alsbach-Hähnlein
fährt: XL1200CX J&H Z1000SX LS650 Brötchenholbobber
zetti64 ist offline zetti64
Mitglied
star2star2star2
48 Posts seit 02.10.2016
Avatar von zetti64
aus Alsbach-Hähnlein

fährt: XL1200CX J&H Z1000SX LS650 Brötchenholbobber
Neuer Beitrag 02.07.2018 01:21
Zum Anfang der Seite springen

Den Battlax hatte ich auf der Kawa und war leider gar nicht überzeugt. Musste erst lang warmgefahren werden und ist wie schmierseife bei feuchter Strasse, die von Ganzjahresfahrern wie mir leider häufig angetroffen wird. Zudem war er nach knapp 4000 Kilometer vorne und hinten eckig. Ein Tausch gegen Angel GT hat all das komplett beseitigt.

Leider gibt es für die sagen wir "gewöhnungsbedürftige" Felgendimension der Roadster die Angel GT nicht. Es wird ein Trail in der Dimension kommen aber mit der Freigabe wird es noch dauern, so die Auskunft von Pirelli.

Somit bleibt derzeit nur der Original oder eben der Michelin. Der Michelin ist wenigstens ein 2CT was in einem gleichmässigen Verschleisbild gegenüber dem GT502 führen dürfte.
Die Feucht- und Nasshaftung dürfte ebenfalls nicht unerheblich besser sein.

Ich denke ich probier Ihn mal aus, schade nur das die hier vertretenen Michelinfahrer keine Ausskunft erteilen wollen.

« vorherige
« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
FLS Slim: Reifen für Softail Slim (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von DNS
181
68240
16.07.2018 09:02
von Ljspeedy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Daumen hoch!
12
925
04.07.2018 16:42
von Monster
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
cool
XR 1200 /X /X 1200 Sportster: Öl aufm Reifen
von Huftun
5
576
27.06.2018 13:31
von Charis Knecht
Zum letzten Beitrag gehen