Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FLH, FLT - Touring (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLHR/C Road King (C): Reifen für Road King Special

FLHR/C Road King (C): Reifen für Road King Special

« vorherige 1 2 [3] 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige 1 2 [3] 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

FLHR/C Road King (C): Reifen für Road King Special

Neues Thema Antworten
RoKiPo ist offline RoKiPo · 37 Posts seit 08.08.2017
aus Stuttgart
fährt: Road King Police 2017
RoKiPo ist offline RoKiPo
Mitglied
star2star2star2
37 Posts seit 08.08.2017 aus Stuttgart

fährt: Road King Police 2017
Homepage von RoKiPo
Neuer Beitrag 25.03.2019 08:30
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Chrisk
zum zitierten Beitrag Zitat von RoKiPo
zum zitierten Beitrag Zitat von Chrisk
zum zitierten Beitrag Zitat von RoKiPo
bRokipo@vodafonemail.deRokipo@vodafonemail.dla bla


Dir ist also nicht aufgefallen, dass der (vermutlich auf der Road King montierte) 407/408 bei Nässe erheblich mehr Grip aufbaut als der grottenschlechte ME 888 ?


Wer lesen kann... 
Bla Bla - nett! ????????


Sorry wenn das mit dem bla bla falsch rüberkam.
Ich wollte eigentlich nur kein Vollzitat machen.
Ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass der Metzeler bei Nässe erheblich schlechter ist als der, übrigens völlig zu Unrecht immer wieder (vermutlich immer wieder nachgeplapperte) kritisierte Dunlop aus den frühen Jahren.
Wenn der Reifenhändler den harten Reifen anspricht, tippe ich sehr auf einen Zusammenhang mit der recht steifen Karkasse des Dunlop. Diese hat bei denn Hersteller eine tiefgreifende Philosophie.
.


Zum Glück ist das hier ja ein Forum und wir leben von unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen. 
Das blabla hat mich irritiert, danke für die Erläuterung. 
 

__________________
Wer mich nicht mag, muss eben noch etwas...arbeiten Baby

Di@k ist offline Di@k · 172 Posts seit 24.08.2018
fährt: Road King 2003 Anniversary
Di@k ist offline Di@k
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
172 Posts seit 24.08.2018
fährt: Road King 2003 Anniversary
Homepage von Di@k
Neuer Beitrag 25.03.2019 18:22
Zum Anfang der Seite springen

Glück Auf.

Ich habe letztes Jahr meinen RoadKing ( 2003er) gekauft und beim Händler abgeholt.
Montiert waren Dunlop Reifen auf denen meiner Erinnerung nach auch noch Harley stand ( der RK ist ein USA-Import). Profil war reichlich, zum Alter kann ich nichts sagen.

Auf der Fahrt vom Händler nach Haus war eine Baustelle an der eine Ampel war und vorher war die Fahrbahn auf ca 50 m Länge komplett nass.
Ansonsten war es trocken.
Ich kam zügig an wollte anhalten und merkte dass es rutschig war. Hab die Kiste schwänzelnd noch an der Ampel zum stehen bekommen, aber es war wirklich grenzwertig.

Der Reifen war eckig gefahren wie ein Dachbalken und (wie ich dann noch bei einer Regentour feststellte) rutschig wie ein Stück Seife.

Also runter damit und  nach einer Empfehlung eines Harley fahrenden Kumpels den Marahon 888 drauf.


Fährt sich perfekt und dabei werd ich wohl bleiben.

__________________
Wahrheit ist unser kostbarster Besitz, lasst uns sparsam damit umgehen (Mark Twain)

juergen007 ist offline juergen007 · 120 Posts seit 22.07.2012
fährt: Road King Police 2018
juergen007 ist offline juergen007
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
120 Posts seit 22.07.2012
fährt: Road King Police 2018
Neuer Beitrag 25.03.2019 18:53
Zum Anfang der Seite springen

Etwas konkretere Angaben zu Reifentyp helfen allen sehr:

Auf meiner RK ist der Dunlop 407f verbaut, also das was HD als Erstausrüstung liefert.

Mein Urteil nach 1.500 km:

Trocken ok, Kälte auch noch ok, relativ leise

Nässe ist nicht seine Königsdisziplin.

Das ist eine Amikiste: da muss eine Pelle ewig halten. Daher relativ harte Mischung. Weichere Mischungen gibts auch, geht halt meist zu Lasten der Laufleistung.

Kommt mir entgegen, hoffe er hält wirklich seine 10-12.000 km. 

Ich kann mit dem gut leben.
 

__________________
HD RK Police 2018

Avatar von Crazybuell
Crazybuell ist offline Crazybuell · 101 Posts seit 09.02.2016
fährt: FAT Boy Evo 1995, Street Glide 2014, Heritage Classic 2018 Indian Scout Bobber
Crazybuell ist offline Crazybuell
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
101 Posts seit 09.02.2016
Avatar von Crazybuell

fährt: FAT Boy Evo 1995, Street Glide 2014, Heritage Classic 2018 Indian Scout Bobber
Neuer Beitrag 27.03.2019 19:07
Zum Anfang der Seite springen

Moin, ich bin auch begeistert von den American Elite auf meiner SG, ich bestücke meine alte Fat Boy auch nächste Woche mit AE.

Viele Grüße aus Münster, Jörg

__________________
Life is too short, do a lot of experience 

DonMikele ist offline DonMikele · 32 Posts seit 04.11.2017
aus Koblenz
fährt: Road King Police 2018
DonMikele ist offline DonMikele
Mitglied
star2star2star2
32 Posts seit 04.11.2017 aus Koblenz

fährt: Road King Police 2018
Neuer Beitrag 24.04.2019 08:34
Zum Anfang der Seite springen

Zur Zeit hat Dunlop eine Cashback-Aktion von 40 € beim Kauf eines Satzes American Elite. Www.dunlop-motorrad.de

__________________
Gruß

Don

HEMI ist offline HEMI · 105 Posts seit 17.04.2017
fährt: Road King, Dyna(RIP)
HEMI ist offline HEMI
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
105 Posts seit 17.04.2017
fährt: Road King, Dyna(RIP)
Neuer Beitrag 24.04.2019 08:49
Zum Anfang der Seite springen

@Jacksen-Paul 

moin moin ich fahre seit 5 Jahren jetzt, den Pirelli Night Dragon auf einer Dyna und jetzt auf der meiner RK..... Ich bin sehr zufrieden auch bei Regen ist der Reifen top!!! Er hält zwar keine 30tkm wie ein Original Reifen aber diese Holzklötze sind auch kein Reifen.....


Gruß 

HEMI
 

__________________
riding is relaxation, they are my roots

Werbung
Moere ist offline Moere · 7 Posts seit 10.03.2019
fährt: Road King Special
Moere ist offline Moere
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 10.03.2019
fährt: Road King Special
Neuer Beitrag 11.05.2019 08:28
Zum Anfang der Seite springen

Moin in die Runde,

gibt es für die RKS Reifendimensionen auch Weisswandreifen?
Ich finde im Netz nichts.

Danke und Gruß,
Sören

RoKiPo ist offline RoKiPo · 37 Posts seit 08.08.2017
aus Stuttgart
fährt: Road King Police 2017
RoKiPo ist offline RoKiPo
Mitglied
star2star2star2
37 Posts seit 08.08.2017 aus Stuttgart

fährt: Road King Police 2017
Homepage von RoKiPo
Neuer Beitrag 12.05.2019 10:29
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Moere
Moin in die Runde,

gibt es für die RKS Reifendimensionen auch Weisswandreifen?
Ich finde im Netz nichts.

Danke und Gruß,
Sören



https://www.reifentiefpreis.de/motorrad-...KxoCJokQAvD_BwE

__________________
Wer mich nicht mag, muss eben noch etwas...arbeiten Baby

Avatar von mypower
mypower ist offline mypower · 632 Posts seit 13.01.2018
fährt: Heritage Softail 1988 / Road King CVO 2014 / BSA C11 1951
mypower ist offline mypower
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
632 Posts seit 13.01.2018
Avatar von mypower

fährt: Heritage Softail 1988 / Road King CVO 2014 / BSA C11 1951
Neuer Beitrag 12.05.2019 10:43
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von RoKiPo
zum zitierten Beitrag Zitat von Chrisk
zum zitierten Beitrag Zitat von RoKiPo
zum zitierten Beitrag Zitat von Chrisk
zum zitierten Beitrag Zitat von RoKiPo
bRokipo@vodafonemail.deRokipo@vodafonemail.dla bla


Dir ist also nicht aufgefallen, dass der (vermutlich auf der Road King montierte) 407/408 bei Nässe erheblich mehr Grip aufbaut als der grottenschlechte ME 888 ?


Wer lesen kann... 
Bla Bla - nett! ????????


Sorry wenn das mit dem bla bla falsch rüberkam.
Ich wollte eigentlich nur kein Vollzitat machen.
Ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass der Metzeler bei Nässe erheblich schlechter ist als der, übrigens völlig zu Unrecht immer wieder (vermutlich immer wieder nachgeplapperte) kritisierte Dunlop aus den frühen Jahren.
Wenn der Reifenhändler den harten Reifen anspricht, tippe ich sehr auf einen Zusammenhang mit der recht steifen Karkasse des Dunlop. Diese hat bei denn Hersteller eine tiefgreifende Philosophie.
.


Zum Glück ist das hier ja ein Forum und wir leben von unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen. 
Das blabla hat mich irritiert, danke für die Erläuterung. 


...genau andersrum erlebt - Dunlop-Holzrad ist bei Nässe eine Katastrophe.

__________________
Ride on!

Moere ist offline Moere · 7 Posts seit 10.03.2019
fährt: Road King Special
Moere ist offline Moere
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 10.03.2019
fährt: Road King Special
Neuer Beitrag 13.05.2019 14:13
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von RoKiPo
zum zitierten Beitrag Zitat von Moere
Moin in die Runde,

gibt es für die RKS Reifendimensionen auch Weisswandreifen?
Ich finde im Netz nichts.

Danke und Gruß,
Sören



https://www.reifentiefpreis.de/motorrad-...KxoCJokQAvD_BwE



Danke erst mal. Die Maße der RKS sind aber folgende:

Reifen, vorn Spezifikationen 130/60B19 61H
Reifen, hinten Spezifikationen 180/55B18 80H

Und da finde ich nichts in WW?

Gruß
Sören

Silver Surfer ist offline Silver Surfer · 420 Posts seit 04.04.2016
fährt: Road King Special 2018 HONDA CB 1000 R plus
Silver Surfer ist offline Silver Surfer
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
420 Posts seit 04.04.2016
fährt: Road King Special 2018 HONDA CB 1000 R plus
Neuer Beitrag 13.05.2019 21:13
Zum Anfang der Seite springen

Shinko führt diese WW Reifen aber das Thema hatten wir schon mal.

Gruß

von dem, der Nicht Tim heißt und jetzt nen Baum umarmtZunge raus

Moere ist offline Moere · 7 Posts seit 10.03.2019
fährt: Road King Special
Moere ist offline Moere
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 10.03.2019
fährt: Road King Special
Neuer Beitrag 15.05.2019 15:11
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Silver Surfer
Shinko führt diese WW Reifen aber das Thema hatten wir schon mal.

Gruß

von dem, der Nicht Tim heißt und jetzt nen Baum umarmtZunge raus


Danke dir, dann such ich mal nach dem Thema.

hoeppy ist offline hoeppy · 226 Posts seit 25.10.2009
aus Timmendorfer Strand
fährt: H-D Road King Special
hoeppy ist offline hoeppy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
226 Posts seit 25.10.2009 aus Timmendorfer Strand

fährt: H-D Road King Special
Neuer Beitrag 16.05.2019 21:32
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von juergen007
Etwas konkretere Angaben zu Reifentyp helfen allen sehr:

Auf meiner RK ist der Dunlop 407f verbaut, also das was HD als Erstausrüstung liefert.

Mein Urteil nach 1.500 km:

Trocken ok, Kälte auch noch ok, relativ leise

Nässe ist nicht seine Königsdisziplin.

Das ist eine Amikiste: da muss eine Pelle ewig halten. Daher relativ harte Mischung. Weichere Mischungen gibts auch, geht halt meist zu Lasten der Laufleistung.

Kommt mir entgegen, hoffe er hält wirklich seine 10-12.000 km. 

Ich kann mit dem gut leben.



Moin, 
ich nun mit der Erstausstattung gute 15000 km runter,  Profil kaum erkennbar abgenutzt, aber jetzt werden die Dunlops gefühlt noch härter und bauen immer später Grip auf. Demnächst fliegen die raus und der Cruisetec kommt rauf. 

__________________
Beste Grüße von der Ostseeküste

Hoeppy

Schleswig-Holstein > Land der Horizonte

MrJimmy ist offline MrJimmy · 979 Posts seit 01.05.2011
aus Rhein-Main
fährt: FLHXS 2017
MrJimmy ist offline MrJimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
979 Posts seit 01.05.2011 aus Rhein-Main

fährt: FLHXS 2017
Neuer Beitrag 21.05.2019 14:20
Zum Anfang der Seite springen

Hai,

ich habe auf meiner SGS die Standard Dunlops drauf und damit 10 000 gefahren. Profile vorne 3,0 / hinten 5,0mm.
WIe ist das bei Euch ? Ähnliche Werte und wie lange halten die Reifen bei euch. Denke auch bei spätestens 15 oder 17 tkm sind die durch!?

 

__________________
Greetz
MrJimmy

Avatar von Atlan_Gonozal
Atlan_Gonozal ist offline Atlan_Gonozal · 156 Posts seit 10.06.2016
fährt: FLTRU
Atlan_Gonozal ist offline Atlan_Gonozal
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
156 Posts seit 10.06.2016
Avatar von Atlan_Gonozal

fährt: FLTRU
Neuer Beitrag 21.05.2019 15:09
Zum Anfang der Seite springen

RG, Originalreifen seit 2016, ca. 23.000 km, diese Saison geht noch, danach ist Schluss.

« vorherige 1 2 [3] 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
« vorherige 1 2 [3] 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Daumen hoch!
FLHR/C Road King (C): Road King Classic - erste grosse Tour - Erfahrung (Mehrere Seiten 1 2 3)
von Maiks
39
8574
06.09.2019 08:54
von SportyCB
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
FLHR/C Road King (C): Road King und Musik... Geht das!?! (Mehrere Seiten 1 2 3)
von Jocker
42
13226
04.09.2019 14:17
von Acè
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
0
383
03.09.2019 23:09
von Harleyiron_2010
Zum letzten Beitrag gehen