Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Metzeler Cruisetec

« erste ... « vorherige 21 22 [23] 24 nächste » ·
« erste « vorherige nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 21 22 [23] 24 nächste » ·
« erste « vorherige nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Metzeler Cruisetec

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Rich11 ist offline Rich11 · 267 Posts seit 27.08.2017
fährt: FLFB & FLTRXS
Rich11 ist offline Rich11
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
267 Posts seit 27.08.2017
fährt: FLFB & FLTRXS
Neuer Beitrag 31.07.2021 20:56
Zum Anfang der Seite springen

Nach der Originalbereifung und 2 Sätzen Marathon Ultra ME 888 ( Reifengrößen 160/60 18 und 260/40 18 )  habe ich bei meiner FLFB nun auf den Cruisetec gewechselt.
Bin jetzt über 2.000 km gefahren und kann nichts negatives berichten. Moped fühlt sich noch einen ticken „handlicher“ Augenzwinkern  an. Bin sehr zufrieden und werde zunächst beim Cruisetec bleiben.

Grüße aus´m Allgäu

dackelpack ist offline dackelpack · 411 Posts seit 18.08.2019
fährt: FXDWG
dackelpack ist offline dackelpack
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
411 Posts seit 18.08.2019
fährt: FXDWG
Neuer Beitrag 31.07.2021 21:22
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Agossi
.......War etwas überrascht über die Apothekerpreise für die Montage (2h = 290.- Franken).....

Nicht, dass ich da was falsch verstehe! Du hast für den Ein- und Ausbau der Räder und die Montage der neuen Reifen (inkl. Entsorgung der Altreifen)  290,- Franken bezahlt? Wenn das so ist, bist du meiner Meinung nach preislich ganz gut davon gekommen!

Agossi ist offline Agossi · 34 Posts seit 28.06.2021
aus Bern
fährt: Road King Evo 1996
Agossi ist offline Agossi
Mitglied
star2star2star2
34 Posts seit 28.06.2021 aus Bern

fährt: Road King Evo 1996
Neuer Beitrag 01.08.2021 09:48
Zum Anfang der Seite springen

Ja, die Entsorgung war zwar noch separat (3.50 pro Altreifen). Es waren 24AW à 12.08 inkl. Märchensteuer von 7.7%. Vielleicht haben die feste Vorgaben, war in einer ehm. Harleyvertretung in der Nähe von Bern. Und die Reifen brachte ich mit, was problemlos akzeptiert wurde. Was bezahlt man den im grossen Kanton für die Montage zweier Reifen an einem Touring-Modell?

__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

dackelpack ist offline dackelpack · 411 Posts seit 18.08.2019
fährt: FXDWG
dackelpack ist offline dackelpack
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
411 Posts seit 18.08.2019
fährt: FXDWG
Neuer Beitrag 01.08.2021 14:03
Zum Anfang der Seite springen

Kann ich dir nicht sagen, hab 'ne Wide Glide und mache das immer selber. Hab hier um die Ecke 'ne freie HD-Werkstatt, 'nen Kumpel von mir hat da für Ein- und Ausbau der Räder (ist allerdings eine Fat Boy) 60,- € bezahlt. Ich nehme mal an, beim Tourer ist die Sache etwas aufwendiger, wenn da Auspuff, Koffer oder was auch immer abgebaut werden muss, dauert das natürlich seine Zeit!

Avatar (Profilbild) von Roughking
Roughking ist offline Roughking · 199 Posts seit 02.10.2011
aus Marburg
fährt: 16er 1200CX Roadster
Roughking ist offline Roughking
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
199 Posts seit 02.10.2011
Avatar (Profilbild) von Roughking
aus Marburg

fährt: 16er 1200CX Roadster
Neuer Beitrag 02.08.2021 16:13
Zum Anfang der Seite springen

Hat einer von euch Cruisetec Fahrern vorher mal einen Dunlop GT 502 gefahren??

Möchte ihn auf mein Sportster Roadster ggf mal testen.

__________________
Längste Grüße RK

 

Andreas K. ist offline Andreas K. · 115 Posts seit 10.02.2020
fährt: Road King FLHR 2009
Andreas K. ist offline Andreas K.
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
115 Posts seit 10.02.2020
fährt: Road King FLHR 2009
Neuer Beitrag 02.08.2021 16:51
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Agossi
Was bezahlt man den im grossen Kanton für die Montage zweier Reifen an einem Touring-Modell?

In Italien nur wechseln bei einer Road King € 40,00 vorne und € 60,00 hinten, Reifen beim Harleyhändler gekauft.
Reifenhändler sind etwas günstiger, den hinteren wechseln sie aber nicht.

Werbung
dackelpack ist offline dackelpack · 411 Posts seit 18.08.2019
fährt: FXDWG
dackelpack ist offline dackelpack
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
411 Posts seit 18.08.2019
fährt: FXDWG
Neuer Beitrag 02.08.2021 20:55
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Roughking
Hat einer von euch Cruisetec Fahrern vorher mal einen Dunlop GT 502 gefahren??

Möchte ihn auf mein Sportster Roadster ggf mal testen.

Ich habe sie auf der Wide Glide und kann nicht meckern. Bin allerdings kein "Extrem-Fahrer" sondern eher von der gediegenen Sorte! Allerdings bleibt mir aufgrund der Abmessungen (17" hinten, 21" vorne, Geschwindigkeitsindex V und ein paar anderer Vorgaben) keine andere Wahl. Verschleiß haben die Dunlop so gut wie gar nicht, werden jetzt aber langsam alt!

Avatar (Profilbild) von Roughking
Roughking ist offline Roughking · 199 Posts seit 02.10.2011
aus Marburg
fährt: 16er 1200CX Roadster
Roughking ist offline Roughking
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
199 Posts seit 02.10.2011
Avatar (Profilbild) von Roughking
aus Marburg

fährt: 16er 1200CX Roadster
Neuer Beitrag 02.08.2021 21:09
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von dackelpack
zum zitierten Beitrag Zitat von Roughking
Hat einer von euch Cruisetec Fahrern vorher mal einen Dunlop GT 502 gefahren??

Möchte ihn auf mein Sportster Roadster ggf mal testen.

Ich habe sie auf der Wide Glide und kann nicht meckern. Bin allerdings kein "Extrem-Fahrer" sondern eher von der gediegenen Sorte! Allerdings bleibt mir aufgrund der Abmessungen (17" hinten, 21" vorne, Geschwindigkeitsindex V und ein paar anderer Vorgaben) keine andere Wahl. Verschleiß haben die Dunlop so gut wie gar nicht, werden jetzt aber langsam alt!

Da ich von über 10 Jahren Sport und NakedBikes gekommen bin - wird meine Roadster schon ordentlich bewegt und der Dunlop hält ca 6000 bis max 7000km. Dann ist es hinten strafbar!!
Für den Dunlop GT werden halt Mondpreise aufgerufen und wollte was gutes neues. Das ggf. soager besser klebt und länger hält.

Mir taugt der Dunlop schon gut. Da ich fast nie im Regen fahre auch kein Problem.

Hatte gehofft es fährt nun jemand den Crusitec und hat vorher schon Erfahrungen mit dem Dunlop gemacht....um etwas Feedback zu bekommen.
Denn der wechsel bei Harley kostet ja nun ganz gut Geld um ihn bei nichtgefallen wieder tauschen zu müssen...

__________________
Längste Grüße RK

 

dackelpack ist offline dackelpack · 411 Posts seit 18.08.2019
fährt: FXDWG
dackelpack ist offline dackelpack
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
411 Posts seit 18.08.2019
fährt: FXDWG
Neuer Beitrag 02.08.2021 21:17
Zum Anfang der Seite springen

Hab gestern mal gesucht, für meine Dimensionen (180/60B17 und 80/90-21) bezahle ich beim billigsten Hansel 340,- € (ohne Schläuche, Bänder oder Montage), die Metzeler meiner Sportster waren nicht wesentlich günstiger!

Avatar (Profilbild) von Roughking
Roughking ist offline Roughking · 199 Posts seit 02.10.2011
aus Marburg
fährt: 16er 1200CX Roadster
Roughking ist offline Roughking
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
199 Posts seit 02.10.2011
Avatar (Profilbild) von Roughking
aus Marburg

fährt: 16er 1200CX Roadster
Neuer Beitrag 02.08.2021 21:23
Zum Anfang der Seite springen

Beim Reifendealer werden im gustigesten Fall für die

- Dunlop 380€ (Harley möchte 600€ inkl wechsel)
- Metzeler 300€ (Harley bekomme ich morgen erst ein Preis)

120 / 70 19 und 150 / 70 18

__________________
Längste Grüße RK

 

Gnadle ist offline Gnadle · 237 Posts seit 28.01.2021
fährt: Low Rider S
Gnadle ist offline Gnadle
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
237 Posts seit 28.01.2021
fährt: Low Rider S
Neuer Beitrag 19.08.2021 09:18
Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

ich habe die Tage festgesellt das sich mein Vorderreifen an der Low Rider S etwas schuppenartig abfährt. Habe jetzt 4200km mit Ihm runter. Die Rillen die von der Mitte nach außen gehen stellen sich leicht auf. Mann könnte meinen, der Abrieb geht nach außen hin schneller . Wundert mich nur da ich ja nicht so der Kurvenjäger bin. großes Grinsen
Bei Fahren merke ich jetzt nichts extremes.
Heute morgen als ich etwas Schlangenlinie gefahren bin, fand ich in dann wenn es geradeaus geht ihn gering lauter.
Bei der gekennzeichneten Rille ist oben mehr Gummi wie unten. Wie eine Kante.
Vll ist das ja auch normal.
Attachment 371958

__________________
Gruß Werner

Agossi ist offline Agossi · 34 Posts seit 28.06.2021
aus Bern
fährt: Road King Evo 1996
Agossi ist offline Agossi
Mitglied
star2star2star2
34 Posts seit 28.06.2021 aus Bern

fährt: Road King Evo 1996
Neuer Beitrag 19.08.2021 09:21
Zum Anfang der Seite springen

Hast Du den Luftdruck genau eingtestellt? In solchen Fällen hilft es manchmal, den Druck um 0.2-0.3bar zu erhöhen ggü. der Empfehlung der Company.

__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

tcj ist offline tcj · 1913 Posts seit 24.02.2011
aus Bruck An Der Leitha
fährt: 2020 Road Glide Limited, 2021 Street Bob
tcj ist offline tcj
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1913 Posts seit 24.02.2011 aus Bruck An Der Leitha

fährt: 2020 Road Glide Limited, 2021 Street Bob
Neuer Beitrag 19.08.2021 09:30
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Gnadle
Moin zusammen,

ich habe die Tage festgesellt das sich mein Vorderreifen an der Low Rider S etwas schuppenartig abfährt. Habe jetzt 4200km mit Ihm runter. Die Rillen die von der Mitte nach außen gehen stellen sich leicht auf. Mann könnte meinen, der Abrieb geht nach außen hin schneller . Wundert mich nur da ich ja nicht so der Kurvenjäger bin. großes Grinsen
Bei Fahren merke ich jetzt nichts extremes.
Heute morgen als ich etwas Schlangenlinie gefahren bin, fand ich in dann wenn es geradeaus geht ihn gering lauter.
Bei der gekennzeichneten Rille ist oben mehr Gummi wie unten. Wie eine Kante.
Vll ist das ja auch normal.

ist normal - nennt sich Sägezahnbildung, sieht beim Cruistec auf unserer FXDLS auch nicht anders aus - tritt je nach Typ Profilierung mehr oder weniger auf
müsstest mal den Hinterreifen meiner Dicken mit dem Dunlop D407 sehen Augenzwinkern

BlackFLHCS ist offline BlackFLHCS · 24 Posts seit 09.04.2019
aus Bensheim
fährt: FLHCS 2018
BlackFLHCS ist offline BlackFLHCS
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 09.04.2019 aus Bensheim

fährt: FLHCS 2018
Neuer Beitrag 19.08.2021 10:07
Zum Anfang der Seite springen

Scheint wohl nichts ungewöhnliches zu sein...Sägezahnbildung bei den Querprofilen...war bei mir auf der Heritage mit dem Cruisetec genauso...und die Seiten haben sich am Vorderreifen schneller abgefahren als die Mitte...musste den Reifen dann nach 8.500Km wechseln, obwohl die Mitte noch ausreichend Profil gehabt hätte, weil die Flanken echt runter waren...und das war dann am Ende auch nicht mehr so schön zu fahren...etwas kippelig in den Kurven, aber ansonsten ein super Reifen meiner Meinung nach! Freude

riedmich ist offline riedmich · 64 Posts seit 24.09.2020
aus Schmidham bei Riedering
fährt: Road King 2020
riedmich ist offline riedmich
Mitglied
star2star2star2
64 Posts seit 24.09.2020 aus Schmidham bei Riedering

fährt: Road King 2020
Neuer Beitrag 19.08.2021 10:47
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von schletti
Hallo zusammen ,hat schon jemand den Metzeler Cruisetec auf nem Tourer gefahren ? Is der wirklich soviel besser? Die neue Geheimwaffe im Cruiser Reifenbereich? Vorallem bei Nässe soll er ja alle anderen in den Schatten stellen ..? Ich muss wechseln mein 888is platt...

Ich hab ihn bei meiner Road King. Hab jetzt 5.500 km damit gefahren und noch keinen starken Verschleiß erkennbar. Wie er bei Nässe ist kann ich nicht beurteilen, da ich bei schlechten Straßenverhältnissen eh immer extremst vorsichtig fahre.

Mich stört das sehr laute Abrollgeräusch in Schräglage bei ca. 80-90 km/h, aber auch nur MIT Windschild, ohne hört mans nicht. Dieses Geräusch resultiert laut Händler vom seitlichen Profil.

Also ich werde das nächste mal entweder die originalen Reifen draufmachen oder einen der ein anderes Seitenprofil hat.

__________________
Die globale Erwärmung ist Nichts im Vergleich zur globalen Dummheit der Menschheit.

« erste ... « vorherige 21 22 [23] 24 nächste » ·
« erste « vorherige nächste »
« erste ... « vorherige 21 22 [23] 24 nächste » ·
« erste « vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Augenzwinkern
0
146
16.05.2011 16:30
von rocker
Zum letzten Beitrag gehen