Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Qualität und Kundenzufriedenheit bei Harley-Händlern

Qualität und Kundenzufriedenheit bei Harley-Händlern

« erste ... « vorherige 30 31 [32] 33 34 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 30 31 [32] 33 34 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Qualität und Kundenzufriedenheit bei Harley-Händlern

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von atschim
atschim ist offline atschim · 282 Posts seit 06.03.2014
aus Barbelroth
fährt: Fat Bob, Sportster 48, Triumph Speed Twin
atschim ist offline atschim
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
282 Posts seit 06.03.2014
Avatar (Profilbild) von atschim
aus Barbelroth

fährt: Fat Bob, Sportster 48, Triumph Speed Twin
Neuer Beitrag 02.09.2016 09:06
Zum Anfang der Seite springen

Was bitte ist ein HARLEYHÄNDLER ?
Ach ja sind das nicht die Glitzerläden wo so überteuerte T-Shirts verkauft werden ? großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von atschim am 02.09.2016 10:27.

Mondeo ist offline Mondeo · 9164 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9164 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 02.09.2016 09:29
Zum Anfang der Seite springen

Naja so teuer sind die nicht, was mich stört sind die riesen Aufdrucke auf der Rückseite vom Dealer. Ich kauf und Lauf auch noch Werbung für den? Geht's noch?

Rockit! ist offline Rockit! · 165 Posts seit 02.06.2014
fährt: harley Davidson Rocker C, Low Rider "S" ,Nightster
Rockit! ist offline Rockit!
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
165 Posts seit 02.06.2014
fährt: harley Davidson Rocker C, Low Rider "S" ,Nightster
Neuer Beitrag 02.09.2016 10:24
Zum Anfang der Seite springen

Moin!Ich habe mir unter anderem Faltenbälge an die Gabel montieren lassen.Dann abgeholt und mit der Clique eine wirklich sportliche flotte Tour über 200 km Lamdstrasse gemacht.Ich wunderte mich,dass mir die Gabel ein wenig instabil vorkam.Am letzten Stop kommt ein älterer Herr und fragt,wem denn diese schwarze Harley gehört,es würde wohl eine Schraube an der Vorderachse fehlen.Ich habe mich bedankt und dann natürlich ein wenig geschmunzelt..der Opa hat dich sicher keinen Plan.
Dann wollen wir los und ich schau nochmal...
Eine Schraube war schon weg und die andere hatte noch ca 4 Windungen !!!!
Das hätte es gewesen sein können!
 
Attachment 241272

blackwilli ist offline blackwilli · seit
blackwilli ist offline blackwilli
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 02.09.2016 11:12
Zum Anfang der Seite springen

Ich erwarte eigentlich, dass diese Probleme mit "Fachpersonal" in den Werkstätten in den nächsten Jahren noch viel schlimmer werden und gleichzeitig die Wartezeiten und Preise deutlich nach oben gehen werden.

Bei den Motorradwerkstätten, und da nicht nur bei Harley, bekommt man schon keine ausgebildeten Zweiradmechaniker mehr. Kürzliches Stellenangebot eines HD-Händlers : "Suchen Zweiradmechaniker oder Automechaniker oder Mechatroniker, Erfahrungen mit Motorrädern sind nicht erforderlich." Und das die Arbeiten an einem Motorrad oft nicht viel mit denen an einem Auto gemein haben, wissen wir alle. Da ist man wahrscheinlich noch gut dran, wenn man einen Auszubildenden zum Zweiradmechaniker im dritten Lehrjahr "erwischt".

In den Autowerkstätten sieht es gleich aus, achtet da mal auf das Durchschnittsalter, viele junge Leute sieht man da nicht mehr. Heute will fast keiner mehr einen Handwerksberuf erlernen, macht man sich ja dreckig bei. Der Trend geht zum Bürojob oder Studium. Obwohl sich da viele nicht ganz klar drüber zu sein scheinen, dass sie als gut ausgebildeter Handwerker in der Zukunft oft einen sichereren und besser bezahlteren Job als viele Bachelor-Absolventen erreichen können.

Zum gerade angefangenen Ausbildungsjahr, sind noch rund 140.000 Lehrstellen frei. Wenn die Entwicklung so weiter geht, und danach sieht es aus, und die älteren Mechaniker langsam nach und nach in Rente gehen, wird es leer in den Werkstätten. Und dann werden auch die Preise steigen, Angebot und Nachfrage.

Es ist nicht dumm, sich langsam damit zu beschäftigen, selbst zu schrauben, eine Investition in die Zukunft. Augen rollen
 

tuonolorenzo ist offline tuonolorenzo · 384 Posts seit 15.12.2011
fährt: Pan America Special
tuonolorenzo ist offline tuonolorenzo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
384 Posts seit 15.12.2011
fährt: Pan America Special
Neuer Beitrag 03.09.2016 01:04
Zum Anfang der Seite springen

Auch ich hatte Anfang des Jahres Probleme bei einem Harley-Händler,hatte damals auch einen Thread darüber aufgemacht.Aber irgendwie hab ich das Gefühl,daß man sich damit arrangiert oder arrangieren soll,daß ein Teil der"Freundlichen"eben doch nicht so freundlich ist und man schon gar nicht Qualität und Kompetenz dort erwarten kann.Und natürlich darf man die auch nicht beim Namen nennen,obwohl an der Qualität oder Nichtqualität das Leben Deines Moppeds oder gar Dein Eigenes hängen kann.Da kam mir mal eine Idee:Was haltet Ihr davon,wenn Ihr ausdrücklich DEN Freundlichen oder Freien Schrauber beim Namen nennt,dem Ihr vertraut,und auch warum?Ich weiß,es gibt schon einen Thread über Werkstätten und Schrauber nach PLZ sortiert.Aber wenn man schreibt,wo man herkommt und warum man sich genau bei Firma XY gut aufgehoben fühlt,hilft man auch anderen,sein Mopped in fachkundige Hände zu geben.Zum Verständnis zwei Beispiele:
"Ich bin der Uwe komme aus Hamburg.Meine Harley lasse ich in Lübeck warten,weil sie dort freundlich und kompetent sind,und das Mopped in einer angemessenen Zeit zu einem angemessenen Preis gewartet haben."
(Dann könnte man evtl.herauslesen,daß dies eben in HH nicht unbedingt so sein muß.)Anderes(fiktives)Beispiel:
"Ich bin der Alois und komme ausnem Münchner Vorort.Auf dem Weg zu meinem Schrauber Xaver Wurzlhuber fahre ich an einem flambierten Haus vorbei.Dort kann man schöne T-Shirts kaufen.Beim Xaver gibts immer nen netten Plausch,und er hat mir eben gerade den Motor optimal eingestellt."
So  weiß man dann irgendwann,wo man in seiner Region am besten hinfährt(oder wohin nicht unbedingt).

dancer ist offline dancer · seit
dancer ist offline dancer
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 03.09.2016 07:30
Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht verteilen wir einfach Sterne für die Händler.
Rubriken : Werkstatt, Verkauf, etc.
das wird jawohl erlaubt sein

Werbung
Mondeo ist offline Mondeo · 9164 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9164 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 03.09.2016 07:39
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe eine innerliche schwarze Liste.

Hellblazer ist offline Hellblazer · seit
Hellblazer ist offline Hellblazer
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 03.09.2016 08:09
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von blackwilli

Bei den Motorradwerkstätten, und da nicht nur bei Harley, bekommt man schon keine ausgebildeten Zweiradmechaniker mehr. Kürzliches Stellenangebot eines HD-Händlers : "Suchen Zweiradmechaniker oder Automechaniker oder Mechatroniker, Erfahrungen mit Motorrädern sind nicht erforderlich." Und das die Arbeiten an einem Motorrad oft nicht viel mit denen an einem Auto gemein haben, wissen wir alle. Da ist man wahrscheinlich noch gut dran, wenn man einen Auszubildenden zum Zweiradmechaniker im dritten Lehrjahr "erwischt".

Ich seh das jetzt nicht so schlimm. Man kann alles lernen und solange man einigermaßen technisches verständnis hat und weiß wierum eine schraube aufgedreht wird und vllt schonmal was von drehmoment gehört hat, warum soll dann ein mechatroniker kein hd-schrauber werden ? Ich sehs doch wie es bei mir war. Ich bin gelernter industriemechaniker und hatte bis vor wenigen jahren überhaupt keine ahnung vom abkanten -null. Ich hab mal in der ausbildung was per hand gebogen das wars aber. Heute bediene ich 4 cnc kantbänke. Eine ältere ( nur mal in ausnahmefällen), eine automatische mit roboter und zwei einzelne die sich zu einer verbinden lassen wo man 10m lange teile drauf kanten kann. Ich zähl zu den besten und es gibt arbeiten die nur mir anvertraut werden. Warum also soll ein automechaniker oder mechatroniker kein guter schrauber werden können ?

SportyCB ist offline SportyCB · 3837 Posts seit 01.12.2012
fährt: Softail Sport Glide
SportyCB ist offline SportyCB
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3837 Posts seit 01.12.2012
fährt: Softail Sport Glide
Neuer Beitrag 03.09.2016 08:10
Zum Anfang der Seite springen

Beschwere Dich nie über Rost im Seitendeckel, sonst kriegste evtl. folgende Antwort: ist halt so, habe noch nie gesehen, dass ein Rahmen bei ner Harley durchgerostet ist. Mach doch ne Gebrauchtmotorrad Anschlußgarantie, dann biste auf der sicheren Seite, falls der Deckel weiter rostet...
2 Wochen später guck ich mir beim gleichen Händler ein Moped an, welches im Kundenauftrag verkauft werden soll. Ich frag den gleichen Verkäufer von neulich wie es mit ner Gebrauchtmotorrad Garantie aussieht? Antwort: braucht kein Mensch, ist nur GeldmachereiBaby

Termin in der Werkstatt gemacht wegen angelaufenem Scheinwerfer, der auf Garantie gewechselt werden soll. Als ich hin komme: Nee, heute(Donnerstag) nur abgeben. Freitag und Samstag Open House, da wird eh nix gemacht, frühestens Montag...
Seit wann braucht man jetzt zum Motorrad abgeben denn schon nen Termin??Baby

Hellblazer ist offline Hellblazer · seit
Hellblazer ist offline Hellblazer
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 03.09.2016 08:30
Zum Anfang der Seite springen

Der auftrag muss ja auch aufgenommen werden etc pp. Kostet alles zeit. 

Ich finds auch scheiße wie mit einem als kunde umgegangen wird. Meine frau hatte nen unfall. Der freundliche soll für die versicherung gucken was kaputt ist und nen kostenvoranschlag machen. Ich hab beim ☺ angerufen und vekam gesagt das ich das motorrad einfach vorbeibringen soll. Hab das dann gemacht am 19.8. Man hat mir gesagt das in der woche darauf sich jemand meldet. Die woche abgewartet - kam nix. Hab nir gedacht, ok vllt ham se viel zu tun warte ma noch bis mittwoch 31.8. Auch wieder nix. Also hab ich angerufen wo man mir sagte das es erst am 8.9 geplant ist. Fast drei wochen um mal ne Schadensaufnahme zu machen! Ich so:  ja was braucht das dann solange? Kurz ma drübergucken und aufschreiben was kaputt ist. Antwort: ja das dauert ja auch so 1-2stunden. Wir sind voll ausgebucht.... . Ich verstehs nicht. Da kann doch grad ma n azubi gucken was los ist, oder ?

true black ist offline true black · 1304 Posts seit 27.03.2015
aus Bad Aibling
fährt: 2001 FLSTCI, 2016 FLTRUSE, Zündapp R50, 1953 Panhead
true black ist offline true black
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1304 Posts seit 27.03.2015 aus Bad Aibling

fährt: 2001 FLSTCI, 2016 FLTRUSE, Zündapp R50, 1953 Panhead
Neuer Beitrag 03.09.2016 14:42
Zum Anfang der Seite springen

Gehts denn auch mal ohne Politik !!!
Macht doch einen eigenen Threat auf!
Ach ja, wird ja nicht genehmigt. (gut so)
Zurück zum Thema. Kann leider nicht viel dazu beitragen. Mein Bike gebraucht gekauft und immer zum freien Schrauber damit, sollte ich mal allein nicht klarkommen. Bin bisher immer mit seiner erbrachten Leistung und den fairen Preisen zufrieden gewesen.

__________________
"Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig"

hlcity ist offline hlcity · 20 Posts seit 24.10.2015
aus Reinfeld (Holstein)
fährt: Street Bob
hlcity ist offline hlcity
Neues Mitglied
star2
20 Posts seit 24.10.2015 aus Reinfeld (Holstein)

fährt: Street Bob
Neuer Beitrag 03.09.2016 15:50
Zum Anfang der Seite springen

Hi hallo, na da will ich doch auch mal meinen Senf beisteuern.

Hab die Bob in Lübeck gekauft. Was das "Verkaufserlebnis" angeht war ich natürlich durch meine ganzen Autokäufe etwas verwöhnt, das hatte ich mir dann in der Praxis doch etwas anders vorgestellt :-) aber okay, ist bei Bikes wahrscheinlich nun mal so dachte ich, war mein erstes Bike. Auf der anderen Seite messe ich Qualität nicht unbedingt an dem ganzen Gedöns drumherum.
Nun hab ich den Hobel bald ein Jahr, habe in Lübeck einiges machen lassen. Ich muss sagen: Ich kann hinkommen wann ich will, es macht Spass, man ist immer bemüht ne unkomplizierte Lösung zu finden. Selbst wenn manchmal (also fast immer) auftragstechnisch dort die Luft brennt konnte ich beim Kaffee oftmals gleich drauf warten wenns was Schnelles war. Ansonsten zuverlässige Termineinhaltung wenns mal länger dauert. Egal ob Werkstatt, Verkauf - ich fühle mich absolut gut aufgehoben, so wie ich es mir wünsche.

Gruss Falk

George ist offline George · 21883 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21883 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 03.09.2016 16:09
Zum Anfang der Seite springen

Qualität und Kundenzufriedenheit bei Harley-Händlern

Das Thema ist ein Dauerbrenner.

Leider ist es nicht möglich, in einem Forum ein wirklich adäquates Bewertungsschema aufzustellen, das allen Kriterien gerecht wird.
Dazu gibt es einfach zu viele unbekannte Variablen. Was der eine als Service empfindet, empfindet der andere als Zumutung. Manchmal liegt es einzig und alleine an einer Person in der Werkstatt oder im Verkauf, dass Kunden zufrieden oder unzufrieden sind. Wenn diese eine Person Urlaub oder gekündigt ;-)  hat, ergibt sich vielleicht schon wieder ein ganz anderes Bild.
Und das sind noch die greifbaren Sachen.

In einem öffentlichen Forum wie unserem, kann jeder so viel Gewichtiges schreiben wie er will - ob es tatsächlich stimmt, kann keiner von uns überprüfen. Ist eine Sache des Vertrauens oder der Beweislage. Wenn die beklagte Seite aber gar keine Möglichkeit hat, Dinge klar zu stellen, sind wir ganz schnell ein Problem reicher. Anwälte und Rechtsstreit sind dem Admin bei diesem Thema keine Unbekannten. Das ist und bleibt dünnes Eis, das wir hier nicht riskieren.

Es gibt natürlich die Möglichkeit der PN-Information, die ja auch zum Teil rege benutzt wird.



 
Attachment 241416

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

Skogr ist offline Skogr · 5472 Posts seit 28.04.2016
fährt: FLHRC 2015 J&H
Skogr ist offline Skogr
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5472 Posts seit 28.04.2016
fährt: FLHRC 2015 J&H
Neuer Beitrag 03.09.2016 18:10
Zum Anfang der Seite springen

Gutes Bild und Botschaft will ich mal sagen. Freude

__________________
Holy shifter ! 

V-Michel ist offline V-Michel · 519 Posts seit 20.05.2013
fährt: Softail Heritage 2012 neoklassizistisch verpenzlt
V-Michel ist offline V-Michel
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
519 Posts seit 20.05.2013
fährt: Softail Heritage 2012 neoklassizistisch verpenzlt
Neuer Beitrag 03.09.2016 18:25
Zum Anfang der Seite springen

In jedes Hotelbewertungsportal kann ich meine Meinung über ein bestimmtes Hotel schreiben. Das Hotel hat dann die Möglichkeit seine Sichtweise darzustellen, falls es damit nicht einverstanden ist. Wenn ihr Klagen bzw. Anwaltsdrohungen bekommt, hat der Händler das doch gelesen. Er könnte ja dann auch dazu Stellung nehmen und seine Sichtweise erläutern (muß sich nur kurz anmelden). Wenn man da eine geordnete und sachliche Kommunikation herstellt (das würdet ihr sicher schaffen Freude ), sollte das doch kein Problem sein. Meinungsfreiheit ist doch nicht verboten, solange man andere nicht denunziert und ihnen Raum gibt eine Gegendarstellung zu machen.

Wo ist also das Problem genau ? Das würde sicher vielen hier helfen, den richtigen und zu ihm passenden Händler zu finden ohne selbst die negativen Erfahrungen machen zu müssen.

Möglicherweise sind sich aber auch einige HD-Händler zu fein, sich auf eine Diskussionsebene in einem technischen Forum zu begeben. Hatte mal eine entsprechende Unterhaltung mitbekommen, wo der Händler sich äußerst herablassend über diese Art des Informations- und Erfahrungsaustausches ausgelassen hat.

Gruß Michel

__________________
CAN-Bus Fahrer

Die Beiträge des Verfassers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Fiktion oder persönlicher Einschätzung (seltener Zynismus und Spott) beinhalten, ohne dass diese separat kenntlich gemacht werden.

« erste ... « vorherige 30 31 [32] 33 34 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
« erste ... « vorherige 30 31 [32] 33 34 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
smile
12
1157
16.09.2021 22:45
von Texaner
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
XG750: Harley Street 750
von Loibi09
2
200
14.09.2021 08:38
von Loibi09
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
245544
13.09.2021 08:48
von Flause
Zum letzten Beitrag gehen