Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Trike (Milwaukee-Eight, Twin Cam) » Alle Trikes: Vibrationen nach Anbau einer Penzl Retro Cup - evtl. Power Upgrade

Alle Trikes: Vibrationen nach Anbau einer Penzl Retro Cup - evtl. Power Upgrade

Alle Trikes: Vibrationen nach Anbau einer Penzl Retro Cup - evtl. Power Upgrade

Big A ist offline Big A · 39 Posts seit 08.07.2020
fährt: Tri Glide Ultra
Big A ist offline Big A
Mitglied
star2star2star2
39 Posts seit 08.07.2020
fährt: Tri Glide Ultra
Neuer Beitrag 10.03.2021 12:58
Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen,

ich habe mir letztes Jahr unter meine 2014er Tri Glide eine Penzl Retro Cup PB-PM-6 bauen lassen. Seit dem Tag habe ich im Bereich um 3000 Rounds solch
extreme Vibrationen, dass die Luftklappe im Batwing zu schnarren beginnt.

Das heißt, schnarren genau beim Schaltpunkt, und teilweise solche Vibrationen dass mir meine Fußsohlen kitzeln ;-)

Jetzt ist die Befestigung am Trike scheinbar anders gelöst als bei den normalen Tourern, die Pötte kommen ja von den Tourern, kann es sein dass sich Vibrationen vom
V2 über die Befestigung dermaßen übertragen, dass ich gefühlt verschwommen sehe? *lol*

Wie bekomme ich die, wenns so wäre, entkoppelt?

Oder kann es sein, dass der Motor so extrem auf die offene Anlage reagiert und zu Vibrationen neigt? Wohl eher nicht, oder?

2te Frage, der 103er High Output hat ja eh schon ein wenig mehr Dampf als der normale 103er, das Ding wiegt leer 530kg und ich wünsche mir mehr Drehmoment. Da habe ich
mich bereits hier ein bisschen eingelesen, entweder Nocke, oder 110er - SE oder S&S, Tendenz geht zu S&S. Würdet Ihr eher die Nocke machen, den S&S oder beides?

Kupplung wird ja wohl auch verstärkt werden müssen. Fuelpak hab ich mir schonmal gegönnt, erste Autotune startet wenns Wetter passt...

Thx schon mal und Gruß aus München
BigA

FuLong ist offline FuLong · 408 Posts seit 28.02.2015
aus München
fährt: FLHTCUTG
FuLong ist offline FuLong
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
408 Posts seit 28.02.2015 aus München

fährt: FLHTCUTG
Neuer Beitrag 10.03.2021 22:43
Zum Anfang der Seite springen

Hi BigA, da hast ja bei unserer Ausfahrt gar nix von erzählt ...
Genau die Anlage war ja vorher an meinem Trike, da habe ich nix von starken Vibrationen bemerkt, egal ob offen oder zu.
Bei mir kam das erst mit der Nockenwelle dass er arg rau lief, aber ein besseres Mapping hat Wunder gewirkt.
Wenn du weiter was an der Leistung machst, dann wird die Kupplung grad beim Trike nicht alt, beim Tausch ne verstärkte rein und gut ist es.

__________________
LG
Hans-Peter

OS X is like a wigwam: no windows, no gates and an apache inside !

Wenn schon vier Zylinder dann aber verteilt auf zwei Motorräder

Big A ist offline Big A · 39 Posts seit 08.07.2020
fährt: Tri Glide Ultra
Big A ist offline Big A
Mitglied
star2star2star2
39 Posts seit 08.07.2020
fährt: Tri Glide Ultra
Neuer Beitrag 11.03.2021 08:39
Zum Anfang der Seite springen

Hi Äidsch Pi ;-)

Mane's Aussage dazu war auch ein wenig "suspekt" dazu ;-) Stefan meinte, die Befestigung wäre eben anders, ich hab ja den linken Pott fast verloren weil er aus der
Halterung gerutscht ist...auf alle Fälle hab ich 2 Tage gebraucht um zu finden wo das schnarren her kommt, immer denk ich da auch nicht dran wenn Mucke an is :-)

Bei den Kit's sind verstärkte Kupplungsfedern dabei - das sollte dann schon passen. Ich weiß eben nur noch nicht genau
ob S&S oder SE. Aber jetzt erst mal schauen was der Fuelpak bringt, Throttle progressivity hab ich schon mal auf aggressive gestellt, das ist viel besser :-)

Is ja auch alles ne Kostenfrage...

LG
BigA

Avatar von Stacholino
Stacholino ist offline Stacholino · 285 Posts seit 02.03.2019
fährt: Bob 2012, Liberta 125
Stacholino ist offline Stacholino
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
285 Posts seit 02.03.2019
Avatar von Stacholino

fährt: Bob 2012, Liberta 125
Neuer Beitrag 18.03.2021 08:20
Zum Anfang der Seite springen

Wird beim Trike der Endtopf am Rahmen befestigt? Das sich da solche Vibrationen übertragen? Wenn ja einfach in Gummi legen..oder den Vibrationen auf den Grund gehen.

Zur Nocke:

Bevor ich die Nocke wechseln tät, würde ich in ein vernünftiges Mapping mit offenen Lufi investieren. Bestimmt erhöht eine andere Nocke irgendwo das Drehmoment aber ob man es da möchte
ist fraglich. 

Das ist nur meine Meinung.

hd-hans ist offline hd-hans · 42 Posts seit 16.08.2011
aus Wien
fährt: HD FLHTCU Bj.1991, FLHTK Ultra Limited Bj.2020, BMW R1100GS, Dneprgespann, diverse Puch
hd-hans ist offline hd-hans
Mitglied
star2star2star2
42 Posts seit 16.08.2011 aus Wien

fährt: HD FLHTCU Bj.1991, FLHTK Ultra Limited Bj.2020, BMW R1100GS, Dneprgespann, diverse Puch
Homepage von hd-hans
Neuer Beitrag 20.03.2021 10:42
Zum Anfang der Seite springen

Bei der 2020er Tri Glide meiner Gattin haben wir den HD Stage II Torque Kit eingebaut, in Verbindung mit offenen Screamin Eagle Luftfilter und Jekyll & Hyde Auspuff, inklusive erforderlichen Mapping. Der 114er ist vorher schon gut gegangen, jetzt jedoch ist nochmals eine ordentliche Verbesserung spürbar. Insbesondere bei Bergfahrten und beim Überholen. Läuft angenehm ruhig und wird nicht heiß. Ich fahre übrigens die selbe Kombination auf meiner 2020er Ultra Limited und bin seit fast 7.000 km voll zufrieden. Meinen Umbau habe ich bereits vor Auslieferung montieren lassen. Daher habe ich den Unterschied zur "normalen" 114er bei meiner Frau bemerkt und ihr auch die Verbesserung gegönnt. Auch wenn der direkte Vergleich Solomotorrad und Tri Glide natürilich nicht ganz so objektiv ist.

Big A ist offline Big A · 39 Posts seit 08.07.2020
fährt: Tri Glide Ultra
Big A ist offline Big A
Mitglied
star2star2star2
39 Posts seit 08.07.2020
fährt: Tri Glide Ultra
Neuer Beitrag 11.04.2021 11:50
Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen,
die Vibrationen sind so gut wie weg, fuelpak FP3, mail an den Support, empfohlene Map geflasht, alles gut, das Ansprechverhalten und der Druck von unten raus is spürbar besser geworden. Ich fahre die Penzl, mit nem K&N im originalen Gehäuse, Problem ist dass es für die Penzl wohl kein Kombigutachten für Stage I oder II gibt. Von daher fällt das wohl aus. Jekyll and Hyde oder Kess fällt aus, ich mag den Sound der Penzl :-) Die Anlage hab ich auch eintragen lassen. Außerdem hab ich nicht die Muße nochmal 2,5k für ne Anlage auszugeben die mir optischnicht soooo zusagt.

Also bleiben nur ein paar Alternativen, entweder Auspuff wechseln gegen einen mit Kombigutachten für Stage I oder II (Auswahl äußerst gering) oder aus der Penzl noch ein bisschen mehr machen. Penzl und 110er wäre möglich, aber der Kostenfaktor ist nicht von der Hand zu weisen. Bleibt also nimmer allzu viel, außer Nocke oder Köpfe machen lassen.

Nun denke ich vllt. noch an eine Krümmeranlage in Stil Dual Dresser, ich hab da mal nen anderen Hersteller als V&H gesehen, den suche ich gerade noch. 

Gruß aus MUC
BigA

Werbung
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
1743763
28.04.2021 09:58
von BobRyder@75
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Text
2
598
26.01.2021 14:02
von White Leg Man
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
Suche Teile: Penzl manuell für Dyna Street Bob 103 cui
von BobRyder@75
0
500
25.01.2021 15:48
von BobRyder@75
Zum letzten Beitrag gehen