Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Jetzt doch richtig Evo

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Jetzt doch richtig Evo

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Nobsnator ist offline Nobsnator · 38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Nobsnator ist offline Nobsnator
Mitglied
star2star2star2
38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Neuer Beitrag 29.08.2022 18:18
Zum Anfang der Seite springen

Hallo, wollte nach dem Kauf meiner Softail eigentlich erst mal alles hübsch machen (ist schon ein bisschen verranzt) und ein paar Teile lackieren. Technik nur das notwendigste, weil ja eigentlich kein Wartungsstau anstand. Jetzt habe ich mich mal ein bisschen vorgearbeitet und spontan beschlossen dass ich das Ding jetzt doch komplett zerlege und wieder neu aufbaue. Nach 35 Jahren und 70 tkm hat sie das auch verdient. Ich möchte natürlich nur die Teile tauschen/erneuern wo nötig sind. Wenn der Motor dann auf dem Tisch liegt, was würdet ihr auf jeden Fall erneuern? Nockenwellenlager müssten dem Bj. nach (1987) die guten sein. Zylinder runter und mal reingucke, klar. Nach Pitting suchen auch klar (Nockenwelle/Stößel). Ein bisschen schwitzen tut er auch, wo genau habe ich noch nicht lokalisiert. Oder würdet ihr den Motor gar nicht aufmachen solanger er läuft? Ich denke da werden noch einige Fragen auftauchen, ist ja meine erste Harley. Welchen Motordichtsatz würdet ihr nehmen, gibt es ja mehrere Hersteller. Gibt es sonst noch was, was auf jeden Fall neu muss?

Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM · 1001 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1001 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 29.08.2022 18:28
Zum Anfang der Seite springen

Solange die Rübe läuft, würde ich an einem 87er Evomotor garnix machen.

Bau mal die Tanks runter, schau Dir die ganze Elektrikgaudi mal an und tränke alles mit Kontaktspray.

Alles mal schön durchschmieren, Öle und den Filter wechseln und fahren, fahren, fahren.

Gruß, Franz

Nobsnator ist offline Nobsnator · 38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Nobsnator ist offline Nobsnator
Mitglied
star2star2star2
38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Neuer Beitrag 29.08.2022 18:41
Zum Anfang der Seite springen

Hai Franz, ich habe schon einiges weggebaut, deswegen ja mein Entschluss. Steckverbinder mit Klebeband umwickelt, alles schmierig, verbollerte angerostete Schrauben überall. Ist zwar noch alles funktionsfähig, aber schön und vertrauenserweckend ist anders. Den Rahmen hätte ich gerne nackig, dann lackieren und wieder zusammenbauen. Deswegen dachte ich halt wenn Motor schon draußen das machen was eh bald kommen könnte. Aber vielleicht hast du ja recht, never change a winning team Freude

Zündfunke ist offline Zündfunke · 5 Posts seit 29.08.2022
fährt: FLSTF, FXLRST
Zündfunke ist offline Zündfunke
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 29.08.2022
fährt: FLSTF, FXLRST
Neuer Beitrag 29.08.2022 18:42
Zum Anfang der Seite springen

Sehe ich ähnlich!
Einmal alle Flüssigkeiten und Filter wechseln und gut ist.
Keine Probleme suchen wo keine sind bzw. never change a running system!

Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM · 1001 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1001 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 29.08.2022 20:12
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Nobsnator
Hai Franz, ich habe schon einiges weggebaut, deswegen ja mein Entschluss. Steckverbinder mit Klebeband umwickelt, alles schmierig, verbollerte angerostete Schrauben überall. Ist zwar noch alles funktionsfähig, aber schön und vertrauenserweckend ist anders. Den Rahmen hätte ich gerne nackig, dann lackieren und wieder zusammenbauen. Deswegen dachte ich halt wenn Motor schon draußen das machen was eh bald kommen könnte. Aber vielleicht hast du ja recht, never change a winning team Freude

Was beim Evo eventuell ein Problem sein könnte, sind die Fußdichtungen.

Wenn, dann Cometic einbauen.

Gruß, Franz

rockerle69 ist online rockerle69 · 5792 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist online rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5792 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 29.08.2022 20:16
Zum Anfang der Seite springen

James oder Cometic.
Ich bevorzuge die Silikonbeschichteten Stahldichtungen von James

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Lieber stehend sterben als kniend leben.

Werbung
Klockenmann ist offline Klockenmann · 545 Posts seit 03.03.2013
aus Mörlenbach
fährt: FXSTC Bj.93
Klockenmann ist offline Klockenmann
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
545 Posts seit 03.03.2013 aus Mörlenbach

fährt: FXSTC Bj.93
Neuer Beitrag 30.08.2022 07:20
Zum Anfang der Seite springen

Warum was zerlegen was alles noch funktioniert Schrauben austauschen ja okay aber gleich den Motor zu öffnen finde ich übertrieben so lange alles das tut was es soll kannst du auch Geld in den Rhein werfen

Nobsnator ist offline Nobsnator · 38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Nobsnator ist offline Nobsnator
Mitglied
star2star2star2
38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Neuer Beitrag 30.08.2022 17:50
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Franz-REMCM
Solange die Rübe läuft, würde ich an einem 87er Evomotor garnix machen.

Bau mal die Tanks runter, schau Dir die ganze Elektrikgaudi mal an und tränke alles mit Kontaktspray.

Alles mal schön durchschmieren, Öle und den Filter wechseln und fahren, fahren, fahren.

Gruß, Franz

Die Elektrikgaudi hats aber echt mal nötig Freude
Attachment 393774

Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM · 1001 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1001 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 30.08.2022 18:12
Zum Anfang der Seite springen

Stimmt!

Am Besten ersäufst Du die ganzen Stecker in Rostlöser und Kontaktspray, putzt die Stecker mit einer Zahnbürste und weiter geht's.

Gruß, Franz

Nobsnator ist offline Nobsnator · 38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Nobsnator ist offline Nobsnator
Mitglied
star2star2star2
38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Neuer Beitrag 30.08.2022 18:24
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Franz-REMCM
Stimmt!

Am Besten ersäufst Du die ganzen Stecker in Rostlöser und Kontaktspray, putzt die Stecker mit einer Zahnbürste und weiter geht's.

Gruß, Franz

Vielleicht sollte ich den ganzen Hobel in Rostlöser ersäufen und im Früjahr wieder rausholen Augen rollen .... nein, ich werde jedes Kontaktchen sorgfältig reinigen, ich mag doch trotzdem meinen Hobel großes Grinsen

Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM · 1001 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1001 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 30.08.2022 18:29
Zum Anfang der Seite springen

Jetzt im Ernst,

sprüh die Stecker mit Rostlöser ein, lass über Nacht einwirken, putz die Teile mit einer Zahnbürste , mit Bremsenreiniger auswaschen, Kontaktspray drauf, zusammenstecken, läuft.

Schon x-mal so gemacht, funktioniert.

Scirocco ist online Scirocco · 161 Posts seit 17.06.2021
fährt: Breakout 114 FXBRS Suzuki Hayabusa 2000 Kawasaki Z1 900 1975
Scirocco ist online Scirocco
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
161 Posts seit 17.06.2021
fährt: Breakout 114 FXBRS Suzuki Hayabusa 2000 Kawasaki Z1 900 1975
Neuer Beitrag 30.08.2022 18:54
Zum Anfang der Seite springen

Für solche spezielle Fälle gibt es extra Elektronik Kontakt Reiniger wie KONTAKT 60 oder deoxid D5, das ist sind richtige Kontakt Reiniger.

https://www.amazon.de/Kontaktreiniger-Un...07BL2SZN5&psc=1

https://www.reichelt.de/kontaktspray-kon...8BoCw8EQAvD_BwE
Attachment 393779

Nobsnator ist offline Nobsnator · 38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Nobsnator ist offline Nobsnator
Mitglied
star2star2star2
38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Neuer Beitrag 30.08.2022 19:25
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Franz-REMCM
Jetzt im Ernst,

sprüh die Stecker mit Rostlöser ein, lass über Nacht einwirken, putz die Teile mit einer Zahnbürste , mit Bremsenreiniger auswaschen, Kontaktspray drauf, zusammenstecken, läuft.

Schon x-mal so gemacht, funktioniert.

werde ich machen, vielen Dank!

Nobsnator ist offline Nobsnator · 38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Nobsnator ist offline Nobsnator
Mitglied
star2star2star2
38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Neuer Beitrag 30.08.2022 19:29
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Scirocco
Für solche spezielle Fälle gibt es extra Elektronik Kontakt Reiniger wie KONTAKT 60 oder deoxid D5, das ist sind richtige Kontakt Reiniger.

https://www.amazon.de/Kontaktreiniger-Un...07BL2SZN5&psc=1

https://www.reichelt.de/kontaktspray-kon...8BoCw8EQAvD_BwE

.... sind am Start, vielen Dank für den Tip! Hatte den Vergaser auch schon im Ultraschallbad mit speziellem Alu-Reinger. Mal sehen was ich da noch alles reinschmeiße Freude

Nobsnator ist offline Nobsnator · 38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Nobsnator ist offline Nobsnator
Mitglied
star2star2star2
38 Posts seit 23.07.2022
fährt: Softail Heritage Classic FLSTC Bj.87, BMW R90 Bj.76(zerlegt) BMW R60/5 Bj. 72 (fahrbereit)
Neuer Beitrag 07.09.2022 18:06
Zum Anfang der Seite springen

So, kleines Upgrade:

Schatzi wurde demontiert, jetzt beginnt der Wiederaufbau Freude
Rahmen, Motor und Getriebe werde ich schwarz lackieren und den Rest dunkelbunt, ein bisschen Chrom darf auch noch.
Bisherige Schadensbilanz: Bei einer Kupplungsscheibe fehlt die Hälfte der Lamellen, die hat sie wohl zum Frühstück verspeist. Primär und Getriebe habe ich noch nichts entdeckt, hoffe das bleibt so. Motor bleibt jetzt doch erst mal (fast) zu. Kipphebel und Stößel kommen raus, dass ich an die Zündkerzen 3+4 rankomme. Wieso verbaut man eigentlich zusätzlich 2 Zündkerzen und Mann bekommt dann nicht mal einen Stecker drauf. Hätte ich aber schon gerne in Betrieb genommen, hat da jemand eine Idee? Und bei einem Stoßdämpfer hat es mir beim Ausbau eine Gummibuchse vernudelt, hat die schon mal jemand gewechselt?
Attachment 394152
Attachment 394153

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
156
58030
15.09.2022 12:20
von Rabauke
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
großes Grinsen
VRSCD/X Night Rod (Sp.): Jetzt geht mein Umbau los (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von Toto44
45
29177
08.06.2019 20:15
von T7773
Zum letzten Beitrag gehen