Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FL, FLS, FLST, FX, FXS, FXST - Softail (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » Alle FLST/FX/FXST: Qualitätsmanagement Technik - Softail Modelle

Alle FLST/FX/FXST: Qualitätsmanagement Technik - Softail Modelle

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Alle FLST/FX/FXST: Qualitätsmanagement Technik - Softail Modelle

Neues Thema Antworten
V-Twin-Maniac ist offline V-Twin-Maniac · 10174 Posts seit 06.09.2007
fährt: Harley Fuckin Davidson
V-Twin-Maniac ist offline V-Twin-Maniac
**Therapieleiter**
star2star2star2star2star2
10174 Posts seit 06.09.2007
fährt: Harley Fuckin Davidson
Neuer Beitrag 11.02.2012 12:44
Zum Anfang der Seite springen

von DeDe

Jedes Motorrad, (Motorradmarke) hat seine Eigenheiten. So ist es auch bei unseren Maschinen. Modellspezifisch treten mehr oder weniger regelmäßig bestimmte Auffälligkeiten auf, die ihr hier näher beschreiben könnt. Es geht nicht darum, ob EFI´s besser als Vergaserversionen sind, oder ob alte Maschinen kultiger sind als die neuen.
Es geht auch nicht darum generell festzustellen, dass unsere Maschinen mangelbehaftet sind, sondern vielmehr darum anderen eine Hilfestellung zu geben, sofern bestimmte Phänomene auftauchen. Ich möchte deswegen auch insbesondere an den 50.000km Road King Dauertest der Zeitschrift Motorrad erinnern, der uns bis heute das qualitativ beste Langstreckentestergebnis aller in diesem Modus gestesteten Maschinen zeigt.
Sollte es auch hier, wie in anderen Threads, zu Themanabweichungen kommen, wird von den Mod´s gesäubert.
Verwendet bitte in diesem Thread die nachfolgende Maske :

HD-Typ und Baujahr

1. Betrieb: ganzjährig, Saison, nur Schönwetter

2. Km Leistung pro Jahr

3. Auffälligkeiten/Mängel

4. häufig, selten, sehr selten

5. Mögliche Ursache

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.)

__________________
cool

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von George am 19.02.2012 16:38.

DéDé ist offline DéDé · 4203 Posts seit 17.04.2008
aus Nordbadisches Tiefland
fährt: Hauptsächlich Vergaser Harleys und eine geflammte WG
DéDé ist offline DéDé
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4203 Posts seit 17.04.2008 aus Nordbadisches Tiefland

fährt: Hauptsächlich Vergaser Harleys und eine geflammte WG
Neuer Beitrag 11.02.2012 12:53
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ
Evolution Big Twin ab Bj 91

1. Betrieb: ganzjährig, Saison, nur Schönwetter
Alle Betriebsmodi

2. Auffälligkeiten/Mängel
Bruch des inneren Nockenwellenlager, Folge: Nockenwellenlagerschaden im worst Case Teilmotorschaden

3. häufig, selten, sehr selten
Selten

4. Mögliche Ursache
Bruch des Lagerkäfigs. Kann ohne technische Änderung auftauchen.Taucht öfters bei Nockenwellentausch auf, wenn das hintere Nockenwellenlager nicht gegen ein "Torrington- Lager " ersetzt wird

5. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.)
Spätestens bei 50.000km ersetzen, empfohlen wird genrell der Austausch gegen ein Torrington-Lager. Generell tauschen beim Wechseln der Nockenwelle

__________________
Ohne CAN-BUS und ABS, am liebsten mit CV-Vergaser

http://forum.milwaukee-vtwin.de/thread31788-alle-xl-883-keihin-cv-vergaserkunde.htm

Störtebecker ist offline Störtebecker · seit
Störtebecker ist offline Störtebecker
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 11.02.2012 14:14
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ: Heritage Classic 2008

1. Betrieb: ganzjährig

2. Km Leistung pro Jahr : ca 12000 km

3. Auffälligkeiten/Mängel : Hinteres Radlager wurde gewechselt bei ca 33000 km

4. häufig, selten, sehr selten : Kann ich nicht sagen

5. Mögliche Ursache : Verschleiss ?

hd micha ist offline hd micha · 7 Posts seit 03.11.2011
fährt: heritage
hd micha ist offline hd micha
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 03.11.2011
fährt: heritage
Neuer Beitrag 11.02.2012 23:31
Zum Anfang der Seite springen

HD Heritage softtail Baujahr 2000
1.Betrieb ganzjährig
2.KmLeistung 107000
3.Bei 85000km beide kettenspanner an der Nockenwelle abgenutzt.sonst keine Mängel läuft wie eineNeue!

Avatar von SteveHD
SteveHD ist offline SteveHD · 5024 Posts seit 07.07.2008
aus Dormagen
fährt: FXSTBI Night Train XL1200cx Roadster
SteveHD ist offline SteveHD
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5024 Posts seit 07.07.2008
Avatar von SteveHD
aus Dormagen

fährt: FXSTBI Night Train XL1200cx Roadster
Neuer Beitrag 14.02.2012 19:33
Zum Anfang der Seite springen

FXSTB Bj. 2008

1. Betrieb: Saison

2. Km Leistung pro Jahr ca 10.000 bis jetzt 32.000 km

3. Auffälligkeiten/Mängel Radlager hinten aufgelöst bei 22.000km

4. einmal sonst nix

5. Mögliche Ursache vermute beschädigung beim Radwechsel/Achse durchschieben

__________________
Gruß Steve

Night Train driver the best in class

Lebe deine Träume und Träume nicht vom Leben

gilla ist offline gilla · 35 Posts seit 09.08.2010
fährt: fatboy,sportster
gilla ist offline gilla
Mitglied
star2star2star2
35 Posts seit 09.08.2010
fährt: fatboy,sportster
Neuer Beitrag 15.02.2012 22:27
Zum Anfang der Seite springen

Fatboy 2008
1) Saison /Schönwetterfahrer, Regen nur auf der Rückfahrt
2) 35.000 km, jährlich 6000-10.000 km
3) Motor stirbt im Leerlauf ab
4) in 2010 aufgefallen. in 2011 mehrfach
5) ist mir noch nicht klar. kein Fehler abgespeichert. Nach dem Neustart kann es wieder auftreten oder auch 14 Tage nicht? Ölkohleablagerung im Leerlaufsteller? Leerlaufsteller selbst? Oder der Druckfühler, bzw. das "Zwischenstück", wo ich den Unterdruck für den Hypercharger abgreife? Vor Saisonbeginn will ich es klären, sollte jemand nen tip haben, gerne PN
Andreas

Werbung
Avatar von Mudman
Mudman ist offline Mudman · 3265 Posts seit 01.05.2010
aus Landsberg/Lech
fährt: keins
Mudman ist offline Mudman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3265 Posts seit 01.05.2010
Avatar von Mudman
aus Landsberg/Lech

fährt: keins
Neuer Beitrag 15.02.2012 23:52
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ: Heritage Softail Blockhead (Evo), Bj 1991, fahre ich seit Km-Stand 45800.

1. Betrieb: Saison ist dann wenn kein Salz auf der Straße ist. Fahre auch bei Regen

2. Km Leistung pro Jahr: ca. 12000 Km

3. Auffälligkeiten/Mängel: bei Km 52500 Stoßdämpfer hinten gewechselt, da fertig.
bei Km 63600 Sekundärbelt fällig, da verschlissen
außerdem Gelbatterie defekt nach einem Jahr

4. häufig, selten, sehr selten: schätze bei Stoßdämper und Belt: das ist normal, Batterie bisher 1 x

5. Mögliche Ursache: waren noch erste Stoßdämpfer und erster Belt laut Schrauber Jack. Naja und ne Batterie kann immer mal fertig sein, Kiste vibriert gut und Kicker gibts keinen Baby

__________________
Endlich bist Du ohne Leid, wir sehen uns wieder in einiger Zeit...

Danke Dir für vielen schönen Jahre, unsere Liebe wird ewig weiterbestehen...

Eines Tages fahren wir "drüben" weiter...

V-Twin-Maniac ist offline V-Twin-Maniac · 10174 Posts seit 06.09.2007
fährt: Harley Fuckin Davidson
V-Twin-Maniac ist offline V-Twin-Maniac
**Therapieleiter**
star2star2star2star2star2
10174 Posts seit 06.09.2007
fährt: Harley Fuckin Davidson
Neuer Beitrag 16.02.2012 09:04
Zum Anfang der Seite springen

Bitte NUR Mopeds mit Auffälligkeiten und/ oder Mängel hier rein posten!!!

Wenn ein Moped reibungslos läuft und man noch nie was dran hatte und es hier rein postet....dann ist das irgendwie "Thema verfehlt" Augen rollen

__________________
cool

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von V-Twin-Maniac am 16.02.2012 09:05.

Avatar von saberlot
saberlot ist offline saberlot · 108 Posts seit 25.02.2012
aus St Pölten
fährt: Harley Fatboy Lo BJ2010; Suzuki GS 450 BJ1980
saberlot ist offline saberlot
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
108 Posts seit 25.02.2012
Avatar von saberlot
aus St Pölten

fährt: Harley Fatboy Lo BJ2010; Suzuki GS 450 BJ1980
Neuer Beitrag 25.02.2012 21:33
Zum Anfang der Seite springen

Fat Boy Lo 2010

1. Betrieb: "schneefrei" Februar - September

2. Km Leistung pro Jahr: 9000km (bis jetzt 18000km)

3. Auffälligkeiten/Mängel: nach Rumänien Tour (bei ca. 16500km) ausfall der Blinker (blinkt eimal und dann nicht mehr und dann wieder kein Problem)

4. häufig, selten, sehr selten: einmalig

5. Mögliche Ursache: Kabelstrang (Stromversorgung und Steuerung der Blinker und Rücklicht) welcher am Hinterfender Innen angeklebt ist hat sich gelöst und am Hinterrad geschliffen und dadurch durchgescheuert und somit hatten die einzelnen Drähte untereinander elektrischen kontakt.

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.): ca. 120€ beim Freundlichen und Alles ist gut! Kabelstrang hatte GOTT SEI DANK GENUG überlänge und es konnte der alte weiterverwendet werden

Sonst keine Probleme und absolut Tourentauglich und läuft und läuft und läuft ...

__________________
"Home is, where the street is!"

bestes-ht ist offline bestes-ht · 16576 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
16576 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 18.03.2012 15:39
Zum Anfang der Seite springen

FXCWC "Rocker" 2008

1. Betrieb: "salzfrei", ganzjährig

2. Km Laufleistung pro Jahr: 5000 km (Umbau- und Arbeitstechnisch bedingt), jetzt 16500 km

3. Mängel:
- Klarlack des Öltanks konnte mit dem Fingernagel abgeschabt werden.
- Ölaustritt Motorgehäusehälften hinter dem hinteren Zylinder (siehe Bild)
- Rost, an verschiedenen Stellen (Lampengehäuse innen, Interfenzrohr, Rahmenunterzüge innen, Motorhaltebleche am Rahmen.
- Kunstleder der Sitzbank eingerissen
- Ölablasschlauch und Haltebuchsen Öltank porös.

4. einmalig

5. Ursache: unsachgemässe Verarbeitung/Material

6. Abhilfe:
- im Rahmen der Garantie erstezt (Öltank, Lampengehäuse, Sitzbank, Ölablassschlauch, Haltebuchsen Öltank)
- Ölaustritt Gehäusehälften erst nach Garantieablauf bemerkt, "Schönheitsfehler" mit hohen Kosten (Motor komplett Demontage/Zerlegung), wäre durch Garantie abgedeckt gewesen.
- Roststellen am Rahmen/Rahmenunterzüge durch "Mike Sanders" Fachfirma versiegeln lassen

7. Sonstiges:
- beim Wechseln der Nockenwellen neue Spannschuhe montiert, da schon "Pittingbildung", neue stabilere NW Lager verbaut (Torrington)
Bildanhänge:
Attachment 102126
Attachment 102127
Attachment 102128
Attachment 102129
Attachment 102130

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von bestes-ht am 19.03.2012 13:01.

bestes-ht ist offline bestes-ht · 16576 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
16576 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 18.03.2012 15:40
Zum Anfang der Seite springen

......
Bildanhänge:
Attachment 102132
Attachment 102133

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Avatar von Glenn
Glenn ist offline Glenn · 14 Posts seit 22.08.2011
aus Kassel
fährt: Fat Boy Bj.2008
Glenn ist offline Glenn
Neues Mitglied
star2
14 Posts seit 22.08.2011
Avatar von Glenn
aus Kassel

fährt: Fat Boy Bj.2008
Homepage von Glenn
Neuer Beitrag 28.03.2012 13:59
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ und Baujahr
FLSTF Fat Boy Baujahr 2008

1. Betrieb: Saison

2. Km Leistung pro Jahr
ca. 6000 Km

3. Auffälligkeiten/Mängel
1. Ging während der Fahrt einfach aus. Kurzes Warten, dann lief sie wieder.
Anderer Tag sprang die Fat Boy nicht mehr an. Kein drehen des Anlassers.

4. häufig

5. Mögliche Ursache
Fehlercode über Display ausgelesen. P1003 (Relais Kontakte offen)

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.) Starter Relais erneuert. Seit dem ist Ruhe Kosten 14,50 Euro

Heritage2005 ist offline Heritage2005 · 4 Posts seit 23.10.2012
fährt: Heritage
Heritage2005 ist offline Heritage2005
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 23.10.2012
fährt: Heritage
Neuer Beitrag 31.10.2012 21:34
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kollegen
Brauche mal eure Hilfe ich fahre eine Heritage 2005 . großes Grinsen
Bei Ebay wir eine Soziussitz Harley Davidson E Glide Shovelhead versteigert ,passt der Soziussitz auf meiner Heritage .

Gruß Detlef

Avatar von Palpatine
Palpatine ist offline Palpatine · 1732 Posts seit 02.02.2013
aus Schleswig Holstein
fährt: Fat Lux FLSTN 2012 mit Jekill & Hyde
Palpatine ist offline Palpatine
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1732 Posts seit 02.02.2013
Avatar von Palpatine
aus Schleswig Holstein

fährt: Fat Lux FLSTN 2012 mit Jekill & Hyde
Neuer Beitrag 10.02.2013 17:18
Zum Anfang der Seite springen

HD-Typ und Baujahr
FLSTN Deluxe Baujahr 2012

1.Betrieb:Saison

2.Km Leistung pro Jahr ca.4 - 5000 Km Schönwetter

3.Auffälligkeiten / Mängel
Nach ca.2000 Km ,Vordere Bremsscheibe Rubbelt beim Bremsen ( Verzogen ? )

4.Zuerst häufig ,hat sich aber wieder etwas (bis ganz) gelegt !!

5.Mögliche Ursache ?? Materialfehler ??

6. Abhilfe Ich werde es bei der nächsten Inspektion Checken lassen ,auf jeden
Fall noch innerhalb der Garantie Augenzwinkern

Update 2013

Hat sich diese Saison komplett gelegt hab jetzt über 7000 Kilometer runter ,also
jetzt 5000 Kilometer ohne Rubbeln ,keine Ahnung was das war ,ist aber komplett
verschwunden Augenzwinkern

LG Bernd

__________________
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot cool

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Palpatine am 17.07.2013 21:55.

Avatar von saberlot
saberlot ist offline saberlot · 108 Posts seit 25.02.2012
aus St Pölten
fährt: Harley Fatboy Lo BJ2010; Suzuki GS 450 BJ1980
saberlot ist offline saberlot
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
108 Posts seit 25.02.2012
Avatar von saberlot
aus St Pölten

fährt: Harley Fatboy Lo BJ2010; Suzuki GS 450 BJ1980
Neuer Beitrag 25.07.2013 21:02
Zum Anfang der Seite springen

Fat Boy Lo

1. Betrieb: Saison, jedes Wetter

2. Km Leistung pro Jahr: ca. 10.000 km

3. Auffälligkeiten/Mängel: bei ungefähr 30.000 km "verschiebung" des Druckpunktes der
Vorderbremse. Druckpunkt hart und Bremsleistung gleichbleibend.
Bremshebel ist eimal näher beim Lenker und einmal weiter weg.

ebenfallst bei 30.000 km defektes Radlager vorne.

4. häufig, selten, sehr selten: einmalig

5. Mögliche Ursache: Bremse: da ich vor ca. 2 Jahren eine PM Bremse montiert habe die DOT 5,
anstatt der originalen DOT4, benötigt KÖNNTE sein dass sich die
Gummis im Handbremszylinder aufglöst haben und der Zylinder
hat sich hineingeschoben (Mechaniker hats mir gezeigt).
ALLERDINGS hat mir der Chefmechaniker beim vorletzten Pickerl
gesagt dass es in Amerika Harleys mit den selben
Handbremszylinder, mit der selben Identnummer, gibt die ab
Werk mit DOT5 laufen. Heute war er selber ratlos.

6. Abhilfe (Garantie, Reparatur, regelmäßige Pflege,etc.)
Bremse: ich werde, wenn ich keinen Kit für DOT5 finde, einfach so
lange fahren bis die Gummis wieder fertig sind und
dann wieder austauschen.
Radlager: nicht mehr fahren....???? Nein keine Ahnung
Shit happends

__________________
"Home is, where the street is!"

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newfolder
Text
0
78
17.09.2019 21:51
von tcj
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
icon1
27
16040
12.09.2019 21:48
von LETTI
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Daumen hoch!
FLS/S Slim: Softail Slim S (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von Jack Rabbit Slim
779862
12.09.2019 12:30
von Slim Lady
Zum letzten Beitrag gehen