Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Empfehlungen Auspuff für Evo-Softail

« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Empfehlungen Auspuff für Evo-Softail

Neues Thema Antworten
Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb · 130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Neuer Beitrag 06.06.2018 06:50
Zum Anfang der Seite springen

Moin moin,

merci für Euere Antworten!

Die Screamin' Eagle US-Töpfe hörte ich schon mal auf einer besichtigten Evo-Fatboy. Das mit nur einem Prallblech im Inneren kann ich bestätigen, sie klangen wie die jetzigen Töpfe auf meiner Evo-Custom, die genau so aufgebaut (siehe Foto oben) und mir subjektiv für mein Empfinden schon etwas zu laut sind. Geiler Klang im Stand, auch bei niedrigeren Touren und Gasgeben, keine Frage. Aber ab 90 km/h wird's mir auf Dauer zuviel. Dann wiederum das Thema keine Legalität, da kann ich auch quasi meine jetzigen Töpfe drauf lassen, die sind (wahrscheinlich) ähnlich laut und auch nicht save, wenn ich des Öfteren in Städten rumfahre. Trotzdem Danke für die Meinung und das gut gemeinte AngebotFreude

Diese AMC-Teile klingen schon ziemlich nach meinem Geschmack, da gibt's ein Video auf YT mit einer Evo-Softail, dort kann man das HD1 gut eingeprägt lesen und das klingt wirklich schon am Video toll. Ob die verstellbar war, geht daraus nicht hervor. Jetzt ist nur noch interessant, ob ich die Variante mit den dB-Eatern oder verstellbar via Inbus nehmen sollte...?

Grüße,

Christian

Avatar von Rockford
Rockford ist offline Rockford · 330 Posts seit 14.09.2012
aus Hattingen
fährt: 98er Dyna Wide Glide / 2011 Fat Boy Lo
Rockford ist offline Rockford
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
330 Posts seit 14.09.2012
Avatar von Rockford
aus Hattingen

fährt: 98er Dyna Wide Glide / 2011 Fat Boy Lo
Neuer Beitrag 08.06.2018 18:53
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Christian,

die verstellbaren AMC Töpfe sind schon die Creme de la Creme , habe die auch aber im Moment nicht verbaut.

Ich habe mir Originale " umgebaute "  vor längerem besorgt und die sind richtig gut !

Ich weiß jetzt aber leider nicht mehr den Namen von der ausführenden Firma aber die sind / waren echt bekannt für allerbeste Qualität und vom Preis her fürs umbauen so um die 450 € ?

Milobike in Hattingen macht das auch mit dem Umbau von Originalen, nimmt etwa das selbe dafür.

Optisch finde ich die Originalen auch am schönsten , daher mein Tipp, lass sie umbauen. cool

Gruß Rockford

Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb · 130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Neuer Beitrag 20.07.2018 07:22
Zum Anfang der Seite springen

Moin!

Hier nun endlich mein Feedback zum Auspuff für meine Evo-Softail, seit gestern sind die Tüten dran!

Ich habe die verstellbaren AMC bestellt. Mir wurde legal schöner, dumpfer und trotzdem deutlich hörbarer Klang geheißen, ohne krawallig Laut für die Umgebung zu sein oder auf Dauer die Dröhnung im Schädel zu bekommen.

Glaubte ja kaum dran, dass es sowas gibt, aber gut, einen Versuch ist es wert, dachte ich mir, die völlig leeren Tüten ohne irgendeine Nummer oder ABE waren auf Dauer keine Option.

Und jetzt, ich kann nur sagen, die Teile klingen Hammer!!!

Im Leerlauf: ein schönes markantes dahinpoltern, sauberer Bass, Gasstöße erfolgen mit ordentlichem dumpfen Schnalz und

beim Fahren: auch alles erste Sahne. Wohlklingende grollige Geräuschkulisse beim Dahinfahren mit Gleichlast, zieht man am Kabel, hört man wieder deutliches "V2-Auspuffen" des auf Last arbeitenden Motors.

Aber genau so, dass man es schön deutlich und kräftig hört, man aber auch auf längeren Strecken nicht balabala wird (oder alles Getier oder Leute zusammenzuckend davon springen).

Also Fazit: AMC auf Evo ist absolut empfehlenswert, kann mir jetzt kaum vorstellen, dass diese "goldene Mitte" aus sattem Klang und etwas Zurückhaltung besser getroffen werden könnte.

Grüße,

Christian

 
Bildanhänge:
Attachment 290198

Skogr ist online Skogr · 3323 Posts seit 28.04.2016
fährt: Sally FXSTB TC88, Night Train, Penzl Retro
Skogr ist online Skogr
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3323 Posts seit 28.04.2016
fährt: Sally FXSTB TC88, Night Train, Penzl Retro
Neuer Beitrag 20.07.2018 08:24
Zum Anfang der Seite springen

Hi Christian,

kannst du mir sagen was du dafür gezahlt hast ? Gerne PN. 

Danke. 

__________________

  • Gestern war heute noch Morgen.

Avatar von mypower
mypower ist offline mypower · 422 Posts seit 13.01.2018
fährt: Heritage Softail 1988 / Road King CVO 2014 / BSA C11 1951
mypower ist offline mypower
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
422 Posts seit 13.01.2018
Avatar von mypower

fährt: Heritage Softail 1988 / Road King CVO 2014 / BSA C11 1951
Neuer Beitrag 20.07.2018 08:36
Zum Anfang der Seite springen

...funktionieren die Dinger auch mit leistungsoptimierten Motoren? 

__________________
Ride on!

WildStar01 ist offline WildStar01 · seit
WildStar01 ist offline WildStar01
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 20.07.2018 09:05
Zum Anfang der Seite springen

Ich kann im Moment nur eine  W a r n u n g  vor A M C aussprechen.

Nach einem Telefonat mit dem Firmeninhaber bin ich seinem Rat gefolgt und habe die Töpfe ohne Verstellmöglichkeit für meine Springer, Bj. 2004, geordert.

Zu Hause installiert, ist der Klang einfach nur schrecklich, nämlich nicht dumpf sondern blechernd hell. Meine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Inhaber endete damit, dass ich den linken gegen den rechten Endtopf tauschen soll. 

Gemacht, getan und es bleibt beim unveränderten erbärmlichen Klang. Hierdurch ist jedoch erwiesen, dass die Töpfe nicht motorradspezifisch gebaut sein können, weil rechts (es ist eine Cross-Over-Auspuffanlage) naturgemäß mehr Staudruck zu verarbeiten ist.

Ich habe die Anlage zurückgeschickt und um Rückerstattung des Preises gebeten. Die Anlage hat um die 1.750 Euro gekostet. Hinzuzurechnen ist die TÜV-Eintragung (70 Euro) und Änderung der Papiere (nochmal knapp 20 Euro). Der ganze Behördenkram und Gebühren nochmal, weil die originalen Dämpfer wieder installiert sind. Beim TÜV habe ich alleine für die Eintragung 2 Stunden verbracht.

...... Das Geld ist noch nicht zurücküberwiesen worden. Es wird wohl auf einen Rechtsstreit hinauslaufen, weil ich die 2000 Euro nicht so einfach hinnehmen.

Gruß

Dietmar

 

Werbung
Skogr ist online Skogr · 3323 Posts seit 28.04.2016
fährt: Sally FXSTB TC88, Night Train, Penzl Retro
Skogr ist online Skogr
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3323 Posts seit 28.04.2016
fährt: Sally FXSTB TC88, Night Train, Penzl Retro
Neuer Beitrag 20.07.2018 09:12
Zum Anfang der Seite springen

Holy Moly,

danke für die Info,

Da bleib bei meiner (etwas zu lauten) V&H oder geh dann doch irgendwann wenns Christkindl monitär gnädig ist auf a manuelle Penzl. 


Wenn ich ehrlich bin regt mich das Thema Auspuff mittlerweile dermaßen auf, dass ich mir echt bald keine Gedanken mehr machen will. Das Zeug ist vernünftig betrachtet viel zu teuer. Egal ob Klappe oder die Rohre. 
Sorry, weil´s grad reinpasst mal Luft gemacht. 

__________________

  • Gestern war heute noch Morgen.

WildStar01 ist offline WildStar01 · seit
WildStar01 ist offline WildStar01
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 20.07.2018 09:26
Zum Anfang der Seite springen

Ich würde, wenn ich bereits eine V&H hätte, lieber mit verschiedenen Dämpfern und deren Modifikationen - inkl. Wolle - herumprobieren um den gewünschten Klang bzw. die Lautstärke zu erreichen. Falls die V&H nur zu laut sein sollte und der Klang gut ist (bassig), ist der ausreichende Querschnitt bzw. das Auspuffvolumen vorhanden. Dämpfen kann man das dann nach Belieben. Jedoch nur nicht den Querschnitt verändern, weil er Klang dann heller wird.

Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb · 130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Neuer Beitrag 20.07.2018 09:58
Zum Anfang der Seite springen

Schon krass, wie unterschiedlich die Erfahrungen hier sind.

Die Geschichte von Dietmar klingt überhaupt nicht gut, vielleicht liegt der Klangunterschied in der technischen Ausführung verstellbar - nicht verstellbar, Evo - Twincam, keine Ahnung?

Ganz objektiv betrachtet (sofern man bei Klang von objektiv reden kann, aber ich denke HD-Leute haben da ähnliche Geschmäcker) klingen die auf meinen Fotos abgebildeten, verstellbaren Töpfe in jedem Fall richtig klasse. Auch die Leute beim Händler und mein Bruder mit Frau, die mit ihren Sportys mitgefahren sind, waren sofort überzeugt.

Tut mir Leid, Dietmar, wenn das bei Dir scheisse gelaufen ist oder Deine Töpfe blechern klingen, meine Erfahrung jedenfalls ist Gott sei Dank genau umgekehrt. Trotzdem wünsche ich Dir natürlich aufrichtig, dass das Ganze sich ohne weiteren Ärger regeln wird.

@Skogr: Die manuelle Penzl war bei mir auch schon voll im Fokus. Das war eigentlich meine Präferenz, da ebenfalls mechanisch und schön bequem verstellbar. Dann habe ich mir einige Videos dazu angesehen, da kam mir die Penzl irgendwie etwas blechern / zischelig vor, nicht so schön dumpf. Die AMC auf den Videos klang da viel dumpfer. Als ich meinen Händler darauf ansprach, bestätigte dieser mir, dass die Penzl etwas "heller" klingen und nur bei "ganz offen" etwas dumpfer würden, die AMC hingegen seien von Haus aus dumpfer und sonorer im Klang, angeblich extra so abgestimmt. Beides habe halt seine Fankreise und er verkaufe beide Hersteller, seit es sie gibt. Somit habe ich die AMC bestellt und eben genau diese Erwartungen wurden vollends erfüllt.

Wie es sich bei anderen Motoren oder Ausführungen der Töpfe vehält, kann ich natürlich nicht beurteilen, aber "verstellbar + Evo" von AMC klingt auf jeden Fall richtig, richtig gut.

Grüße,

Christian

 

WildStar01 ist offline WildStar01 · seit
WildStar01 ist offline WildStar01
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 20.07.2018 10:58
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die AMC bestellt, weil ich die life so gehört habe und vom Klang restlos begeistert war.

Leider sieht die Realität anders aus. Ich kann nur Vermutungen anstellen: der Firmeninhaber hat sein Alter und er macht sowieso nicht bei Euro-Norm-4 Anlagen mit. 

Falls der Betrieb in Kürze eingestellt wird, könnte es sein, das Restbestände "verwurstet" werden.

Dietmar 

Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb · 130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Neuer Beitrag 20.07.2018 11:43
Zum Anfang der Seite springen

Du hast praktisch eine verbaute AMC-Anlage an einem Moped in natura gehört, die Gleiche dann für Deine Maschine bestellt, aber die daraufhin gelieferte Anlage klingt vollkommen anders?

WildStar01 ist offline WildStar01 · seit
WildStar01 ist offline WildStar01
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 20.07.2018 12:33
Zum Anfang der Seite springen

Ja, das ist so.

Die Auspufftöpfe klingen vollkommen anders. Dieser 'Blechklang' wurde nicht nur von mir, sondern auch von Anderen so beurteilt.

Ich habe gerade ein Einwurf-Einschreiben von AMC-Tech erhalten.

Er bestätigt die Rücksendung des Auspuffs. Weiterhin führt er aus, dass der Auspuff stark beschädigt dort angekommen sei und auch stark verschmutzt. Weiterhin wird ausgeführt, dass  i c h  technische Veränderungen vorgenommen haben soll und deswegen der Auspuff schlecht klingt. Deswegen würde er den Auspuff - ohne Anerkennung einer Rechtspflicht -für 300 Euro zurücknehmen.

Der Mann reizt mich nur, weil der Auspuff nur angebaut wurde - ich natürlich keine technischen Veränderungen vorgenommen habe - und zudem die Rücksendung im gleichen Karton vorgenommen wurde. Ich habe die Auspufftöpfe zudem noch als Schutz in ein altes Badelaken gewickelt.

Das wird ein Fall für den Anwalt.

Ich kann also nur meine oben gemachte  W a r n u n g  ausdrücklich wiederholen.

Dietmar

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von WildStar01 am 20.07.2018 12:47.

brasil ist offline brasil · 369 Posts seit 31.01.2012
fährt: 2001 FLSTC battleship grey AMC Töpfe Crane Zündung Dynojet Kit und BS Luftfilter
brasil ist offline brasil
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
369 Posts seit 31.01.2012
fährt: 2001 FLSTC battleship grey AMC Töpfe Crane Zündung Dynojet Kit und BS Luftfilter
Neuer Beitrag 20.07.2018 12:47
Zum Anfang der Seite springen

HAMMER !  das liest sich ja wie ein Groschenroman. Hast Du FOTS von den Töpfen VOR dem Versenden gemacht ?  

Gruß Jürgen

__________________
Grüsse vom Jürgen

WildStar01 ist offline WildStar01 · seit
WildStar01 ist offline WildStar01
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 20.07.2018 12:53
Zum Anfang der Seite springen

Ja, aber darauf siehst du nichts. 

Aber m.E. kann er damit nicht durchkommen, weil ein Internetversender immer behaupten kann, dass der Kunde/Empfänger die Sache selbst kaputt gemacht hat. Warten wir es ab. 
 

Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb · 130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Chris_Ndb ist offline Chris_Ndb
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
130 Posts seit 19.05.2016
fährt: Softail Custom 1996, Softail Deluxe 2018
Neuer Beitrag 20.07.2018 13:33
Zum Anfang der Seite springen

Das Ist ja kaum vorstellbar, sehr sehr schade.

In meinem Dunstkreis hat diese Firma einen guten Ruf und ich kann zumindest nach meiner persönlichen Erfahrung nur auf meine obenstehenden Zeilen verweisen, sollte AMC seinen Ruf schon beinahe vorsätzlich auf diese Weise schädigen, ist das sehr bedauerlich.

Wünsche wenig Gewürge und eine schnelle Einigung.

Christian
 

« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
2417800
17.01.2019 15:12
von Sticki1
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1180859
17.01.2019 11:52
von Humphrey
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Lampe
7
3846
15.01.2019 19:59
von Grisu1340
Zum letzten Beitrag gehen