Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FL, FLS, FLST, FX, FXS, FXST - Softail (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLS/S Slim: Suche kleine Batterie für meine Slim

FLS/S Slim: Suche kleine Batterie für meine Slim

nächste »
nächste »

FLS/S Slim: Suche kleine Batterie für meine Slim

two ist offline two · 116 Posts seit 05.09.2016
fährt: Softail Slim, Sportster 48, BMW R80 RT, CB500, SR500 Cafe usw..
two ist offline two
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
116 Posts seit 05.09.2016
fährt: Softail Slim, Sportster 48, BMW R80 RT, CB500, SR500 Cafe usw..
Neuer Beitrag 30.04.2020 16:50
Zum Anfang der Seite springen

Nun, möchte ich doch endlich mal den seit ewigkeiten herumliegenden Schwingsattel montieren. Hierzu würde ich gerne unter dem Sattel aufräumen und z.B. das steuergerät versenken. 
Ich suche eine kleine, bezahlbare Batterie als Ersatz, um Platz zu schaffen. Auf der Suche bin ich diese gestoßen: https://batterie24.de/Motorradbatterie-H...paign=idealo.de
Ist aber schon älter der Thread, daher gibt es ja vielleicht etwas Neues?!

vmax320 ist offline vmax320 · 47 Posts seit 27.05.2018
fährt: Meine Slim und Bar bezahlt
vmax320 ist offline vmax320
Mitglied
star2star2star2
47 Posts seit 27.05.2018
fährt: Meine Slim und Bar bezahlt
Neuer Beitrag 30.04.2020 21:14
Zum Anfang der Seite springen

Ich suche auch sowas, die von dir gezeigte hat nur 13Ah ich denke die ist zu kein!

two ist offline two · 116 Posts seit 05.09.2016
fährt: Softail Slim, Sportster 48, BMW R80 RT, CB500, SR500 Cafe usw..
two ist offline two
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
116 Posts seit 05.09.2016
fährt: Softail Slim, Sportster 48, BMW R80 RT, CB500, SR500 Cafe usw..
Neuer Beitrag 30.04.2020 21:57
Zum Anfang der Seite springen

hm,....dieser Mensch hatte sie wohl verbaut: https://www.lacour.bike/umbau-softail/

Avatar von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 1081 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1081 Posts seit 10.08.2017
Avatar von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 30.04.2020 22:29
Zum Anfang der Seite springen

Oder eventuell HD OEM 66000174 (Lithium LiFe)Augenzwinkern

114er ist offline 114er · 74 Posts seit 20.06.2018
fährt: 114er Fat Bob/EVO Langgabler
114er ist offline 114er
war Anfaenger
star2star2star2
74 Posts seit 20.06.2018
fährt: 114er Fat Bob/EVO Langgabler
Neuer Beitrag 01.05.2020 06:42
Zum Anfang der Seite springen

HI,
hatte das gleiche Problem bei meiner EVO. 13AH bzw. 14AH waren definitiv zu schwach. Ich habe dann die enteckt:

ACEWELL

Funktioniert super, habe allerdings auch 4 Blöcke genommen. 3 hätten gereicht...

Samistrat ist offline Samistrat · 68 Posts seit 30.03.2020
fährt: FLSB Sport Glide 2020 / 1980 XLH 1000 / 1978 XLCH 1000
Samistrat ist offline Samistrat
Mitglied
star2star2star2
68 Posts seit 30.03.2020
fährt: FLSB Sport Glide 2020 / 1980 XLH 1000 / 1978 XLCH 1000
Neuer Beitrag 01.05.2020 08:25
Zum Anfang der Seite springen

Die haben 6V und 4.2Ah
für 12V brauchst du also schon Mal 2 in Reihe.
Dabei verdoppelt sich aber nur die Spannung, nicht der Strom.
Um den Strom zu erhöhen musst du also 
​zwei serielle Blöcke (12V / 4.2Ah) mit zwei weiteren, seriellen Blöcken zu einer Parallelschaltung zusammen führen, dann kommst du auf 12V / 8.4Ah

Wenn du sagst 14Ah waren zu schwach, meinst du dann konventionelle Bleisäure oder LiFePo?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Samistrat am 01.05.2020 08:37.

Werbung
two ist offline two · 116 Posts seit 05.09.2016
fährt: Softail Slim, Sportster 48, BMW R80 RT, CB500, SR500 Cafe usw..
two ist offline two
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
116 Posts seit 05.09.2016
fährt: Softail Slim, Sportster 48, BMW R80 RT, CB500, SR500 Cafe usw..
Neuer Beitrag 01.05.2020 08:30
Zum Anfang der Seite springen

Er hat doch vier Blöcke genommen, umgerechnet 48Ah 
die Preise in Summe sind schon happig.

Samistrat ist offline Samistrat · 68 Posts seit 30.03.2020
fährt: FLSB Sport Glide 2020 / 1980 XLH 1000 / 1978 XLCH 1000
Samistrat ist offline Samistrat
Mitglied
star2star2star2
68 Posts seit 30.03.2020
fährt: FLSB Sport Glide 2020 / 1980 XLH 1000 / 1978 XLCH 1000
Neuer Beitrag 01.05.2020 08:38
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von two
Er hat doch vier Blöcke genommen, umgerechnet 48Ah 
die Preise in Summe sind schon happig.

4 Blöcke zu 12V Ausgangsspannung zusammengefasst ergeben 8.4Ah.

Keine Ahnung wie du auf 48Ah kommst.

two ist offline two · 116 Posts seit 05.09.2016
fährt: Softail Slim, Sportster 48, BMW R80 RT, CB500, SR500 Cafe usw..
two ist offline two
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
116 Posts seit 05.09.2016
fährt: Softail Slim, Sportster 48, BMW R80 RT, CB500, SR500 Cafe usw..
Neuer Beitrag 01.05.2020 08:42
Zum Anfang der Seite springen

LiFePo4 4,6Ah entsprechen laut Anzeige 12Ah einer BleiSäureBatterie

Schimmy ist offline Schimmy · 4706 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4706 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 01.05.2020 08:51
Zum Anfang der Seite springen

Moinsen,

Man kann die Kapazitäten (Ah) von LiFePo4 Akkus NICHT DIREKT mit denen von Blei-Säure Akkus vergleichen.
Außerdem ist die Höhe der Ampérestunden eines der weniger wichtigen Kriterien bei der Auswahl eines neuen
Akkus, es sei denn es ist einem wichtig wie LANGE man das Moped mit eingeschalteten elektrischen Verbrauchern
abstellen kann, OHNE dass der Akku von der LiMa wieder aufgeladen wird.

Wichtig beim Akku ist die Höhe des Kaltstartstroms (CCA=Cold Cranking Amps) und DA sind die LiFePo4 gegenüber
Gel und AGM Akkus klar im Vorteil. Neben kleinerer Baugröße und geringerem Gewicht liefern sie zudem eine höhere
Spannung (13,2V zu 12,7V bei Gel/AGM) und auch die Einbauposition (senkrecht oder waagerecht) ist vollkommen egal.
Eine Tiefentladung schadet einem LiFePo4 Akku so gut wie gar nicht, es findet so gut wie keine Selbstentladung des Akkus
bei längerer Standzeit statt und aufgrund der verwendeten Materialien kann ein LiFePo4 Akku auch nicht sulfatieren.

Nachteile gibt´s natürlich auch..... 1. Der Preis, 2. Kälteempfindlich (Kaltstartstrom nimmt bei niedriger Umgebungstemperatur
rapide ab) und 3. es sind Fälle vorgekommen, wo sich der LiFePo4 Akku - warum auch immer -  entzündet hat.

Ich habe in meinem EVO seit einem 3/4 Jahr auch einen LiFePo4 eingebaut und kann darüber nicht viel Negatives berichten.
Es muss ja auch kein originaler HD Akku sein.... gibt noch genügend andere (und preiswertere) Hersteller.

Greetz  Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW!!

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Schimmy am 01.05.2020 19:01.

Samistrat ist offline Samistrat · 68 Posts seit 30.03.2020
fährt: FLSB Sport Glide 2020 / 1980 XLH 1000 / 1978 XLCH 1000
Samistrat ist offline Samistrat
Mitglied
star2star2star2
68 Posts seit 30.03.2020
fährt: FLSB Sport Glide 2020 / 1980 XLH 1000 / 1978 XLCH 1000
Neuer Beitrag 01.05.2020 10:51
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von two
LiFePo4 4,6Ah entsprechen laut Anzeige 12Ah einer BleiSäureBatterie

Auch dann bist du erst bei 24Ah Augenzwinkern

Avatar von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 1081 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1081 Posts seit 10.08.2017
Avatar von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 01.05.2020 11:08
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Samistrat
zum zitierten Beitrag Zitat von two
LiFePo4 4,6Ah entsprechen laut Anzeige 12Ah einer BleiSäureBatterie

Auch dann bist du erst bei 24Ah Augenzwinkern

Wer will denn mehr ?

Schimmy ist offline Schimmy · 4706 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4706 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 01.05.2020 11:34
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von springerdinger
Wer will denn mehr ?

... und wofür ? ? ?

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW!!

114er ist offline 114er · 74 Posts seit 20.06.2018
fährt: 114er Fat Bob/EVO Langgabler
114er ist offline 114er
war Anfaenger
star2star2star2
74 Posts seit 20.06.2018
fährt: 114er Fat Bob/EVO Langgabler
Neuer Beitrag 01.05.2020 11:50
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Schimmy
zum zitierten Beitrag Zitat von springerdinger
Wer will denn mehr ?

... und wofür ? ? ?

Weil ich jetzt meinen Sitz direkt auf den Rahmen legen kann smile   Sitzhöhe 55cm

Ich habe nur ausversehen den verkehrten Link gepostet! Meine Blöcke haben natürlich 12V/2,3AH/90CCA/120PCA/200A
Attachment 336458
Attachment 336459

vmax320 ist offline vmax320 · 47 Posts seit 27.05.2018
fährt: Meine Slim und Bar bezahlt
vmax320 ist offline vmax320
Mitglied
star2star2star2
47 Posts seit 27.05.2018
fährt: Meine Slim und Bar bezahlt
Neuer Beitrag 01.05.2020 18:27
Zum Anfang der Seite springen

Ich denke die müsste genau richtig sein und vom Preis auch überschaubar .
https://cs-batteries.de/Lithium-LiFePO4-...x80x118mm-1280g

nächste »
nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
363207
14.09.2020 00:05
von Moos
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Daumen hoch!
FLS/S Slim: Softail Slim S (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von Jack Rabbit Slim
915339
28.07.2020 17:53
von Pred4tor
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
icon1
0
232
14.06.2020 13:45
von IronL13
Zum letzten Beitrag gehen