Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Allgemeines Forum für Evolution, Twin Cam und Milwaukee-Eight-Modelle » JAGG Ölkühler - technische Fragen zur Ölversorgung und Einbau

JAGG Ölkühler - technische Fragen zur Ölversorgung und Einbau

« vorherige nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« vorherige nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

JAGG Ölkühler - technische Fragen zur Ölversorgung und Einbau

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
mephiston ist offline mephiston · 14 Posts seit 01.04.2022
fährt: FXDLS
mephiston ist offline mephiston
Neues Mitglied
star2
14 Posts seit 01.04.2022
fährt: FXDLS
Neuer Beitrag 05.10.2022 17:51
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von motorcycle boy
Der HD-Kühler bringt 10 Grad K Reduktion, für die Lebensdauer des Motors ist das schon ne Menge. Hab hier nur eine Graphik für mineralisches Öl, aber auch bei synthetischem Öl sinkt die Schmierfähigkeit von 10 Grad K zu 10 Grad K Anstieg, nur eben auf einem insgesamt höheren Niveau, so dass die Balken erst bei 250 Grad C nahe Null sind.

Falls die Kühler wirklich eine Reduktion von 10 Grad K ermöglichen, trägt das der Lebensdauer des Motors definitiv positiv bei. Umso kritischer die Motorkonstruktion (aggressive Nocken, stärkere Ventilfedern, mehr Hubraum), umso wichtiger sollte also die Investition sein. Ein 110er freut sich vermutlich deutlich mehr über die 10 Grad K Reduktion als ein 96er oder 103er, die als thermisch gesünder gelten.

Avatar (Profilbild) von timedrifters
timedrifters ist offline timedrifters · 106 Posts seit 30.07.2022
aus Villingen-Schwenningen
fährt: HD Dyna Switchback FLD 2012
timedrifters ist offline timedrifters
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
106 Posts seit 30.07.2022
Avatar (Profilbild) von timedrifters
aus Villingen-Schwenningen

fährt: HD Dyna Switchback FLD 2012
Neuer Beitrag 05.10.2022 18:10
Zum Anfang der Seite springen

Der fehlende Ölkühler hat bei mir gleich ein Stirnrunzeln verursacht, zumal sich ja HD eig. als "Premiummarke" versteht.
Das ist aber gar nicht Premium an sowas zu sparen...... die 570 € hätten den Kohl auch net fett gemacht.
Sei's drum, rüst ich nach.
Amerikanisches rumgezuckele geht hier ja nicht wirklich....

__________________
DlzG, Edi

++ Cheer up my brothers live in the sunshine, we'll understand it all by and by++
In memorial to my bro, died at April 18, 2019

++ la vie est un voyage vers soi ++

 

mephiston ist offline mephiston · 14 Posts seit 01.04.2022
fährt: FXDLS
mephiston ist offline mephiston
Neues Mitglied
star2
14 Posts seit 01.04.2022
fährt: FXDLS
Neuer Beitrag 05.10.2022 19:12
Zum Anfang der Seite springen

Hier noch Bilder meines vorbereiteten Kühlers inkl. Schutzgitter.
Attachment 396015
Attachment 396016
Attachment 396017
Attachment 396018
Attachment 396019

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist online springerdinger · 2932 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist online springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2932 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 05.10.2022 19:14
Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn da ein Thermostat verbaut ist, braucht der Motor bei kalter Luft-Temperatur etwas länger, um auf Betriebstemperatur zu kommen, als ohne Ölkühler.
Trotz alldem ist es eine gute Investierung. cool

Kölner ist offline Kölner · 527 Posts seit 21.02.2021
aus Köln
fährt: Fat Boy
Kölner ist offline Kölner
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
527 Posts seit 21.02.2021 aus Köln

fährt: Fat Boy
Neuer Beitrag 05.10.2022 19:26
Zum Anfang der Seite springen

Warum eigentlich nicht der Harley Ölkühler ?

__________________
Et jeilste Land op der Welt dat is Kölle.....

mephiston ist offline mephiston · 14 Posts seit 01.04.2022
fährt: FXDLS
mephiston ist offline mephiston
Neues Mitglied
star2
14 Posts seit 01.04.2022
fährt: FXDLS
Neuer Beitrag 05.10.2022 19:32
Zum Anfang der Seite springen

Ich muss gestehen, ich fand den optisch etwas kitschig mit dem Schutzgitter und dem integrierten Logo. Zudem hat das Schutzgitter eben keinen vollumfänglichen Schutz, da liegen immer noch Lamellen offen. Zudem kommt dann noch, dass es den Harley Kühler nicht als 10 row gibt. Man möge dies richtigstellen, falls ich falsch liege. Daher habe ich mich für den Jagg entschieden.

Werbung
Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist online springerdinger · 2932 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist online springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2932 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 05.10.2022 19:33
Zum Anfang der Seite springen

Weil der "Harley Ölkühler" sicher nicht besser, aber teuerer ist.Augenzwinkern

stachri ist offline stachri · 254 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
254 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
Neuer Beitrag 15.10.2022 00:45
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von motorcycle boy
Das heißt, schon knapp über der Leerlaufdrehzahl erhalten die Zylinderwände und das obere Pleuellager nach dem Warmstart recht schnell - via Bypass an dem langen Weg durch KW und untere Pleuellager vorbei - schon eine kräftige Ölspülung.

Ich denke, dass die H-D Ingenieure genau aus diesem Grund auch für den Kaltstart eine erhöhte Leerlaufdrehzahl einprogrammiert haben – eben, um die notwendigen Schmierstellen schneller mit Öl zu versorgen.
Und dann gibt es die (...) welche aus akustischen Gründen dieses technisch sinnvolle Feature per Mapping entfernen und so dem Motor schaden.
Auch bei H-D hat alles einen Grund, warum gewisse Dinge so sind wie sie sind...

bestes-ht ist offline bestes-ht · 21151 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
21151 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 15.10.2022 05:45
Zum Anfang der Seite springen

Der Leerlaufanhebung beim Kaltstart ist es egal auf welche Drehzahl der Motor bei Motortemperatur eingestellt ist. 😉

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

rainer500 ist offline rainer500 · 351 Posts seit 21.11.2016
fährt: Street Bob 2014
rainer500 ist offline rainer500
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
351 Posts seit 21.11.2016
fährt: Street Bob 2014
Neuer Beitrag 15.10.2022 07:49
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bestes-ht
Der Leerlaufanhebung beim Kaltstart ist es egal auf welche Drehzahl der Motor bei Motortemperatur eingestellt ist. 😉

Die Leerlaufdrehzahl lässt sich abhängig von der Motortemperatur beim PV einstellen.
Attachment 396411

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von rainer500 am 16.10.2022 05:09.

stara74 ist offline stara74 · 506 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
stara74 ist offline stara74
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
506 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
Neuer Beitrag 15.10.2022 07:50
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bestes-ht
Der Leerlaufanhebung beim Kaltstart ist es egal auf welche Drehzahl der Motor bei Motortemperatur eingestellt ist. 😉

Denke er meint die Leerlaufdrehzahl bei Kaltstart.
Hab meine auch von original 1400 auf 1152 gestellt.

Avatar (Profilbild) von Soonham
Soonham ist offline Soonham · 685 Posts seit 04.01.2014
aus Vaterstetten
fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Soonham ist offline Soonham
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
685 Posts seit 04.01.2014
Avatar (Profilbild) von Soonham
aus Vaterstetten

fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Homepage von Soonham
Neuer Beitrag 15.10.2022 22:26
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von timedrifters
Der fehlende Ölkühler hat bei mir gleich ein Stirnrunzeln verursacht, zumal sich ja HD eig. als "Premiummarke" versteht.
Das ist aber gar nicht Premium an sowas zu sparen...... die 570 € hätten den Kohl auch net fett gemacht.
Sei's drum, rüst ich nach.
Amerikanisches rumgezuckele geht hier ja nicht wirklich....

hab mal was gelesen, warum HD, trotz ausdrücklicher Empfehlung der mitwirkenden Ingeneure eines Süddeutschen Sportwagenherstellers, beim TC keinen Ölkühler verbaut haben... wegen dem US-Produkthaftugsgesetzes, hätten über eine Mio Fahrzeuge nachrüsten müssen.... In den Garantiebestimmungen stünde zudem: "Nicht für gewerblichen Gebrauch!" 

Alle Police-Versionen haben eine ÖlKühler verbaut... früher angeblich sogar eine spezielle Kupplung...
Frei nach BluesBrother Eljot: "die Karre hat nen Bullen-motor und Bullen-Bremsen!"

rainer500 ist offline rainer500 · 351 Posts seit 21.11.2016
fährt: Street Bob 2014
rainer500 ist offline rainer500
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
351 Posts seit 21.11.2016
fährt: Street Bob 2014
Neuer Beitrag 16.10.2022 06:20
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
zum zitierten Beitrag Zitat von motorcycle boy
Das heißt, schon knapp über der Leerlaufdrehzahl erhalten die Zylinderwände und das obere Pleuellager nach dem Warmstart recht schnell - via Bypass an dem langen Weg durch KW und untere Pleuellager vorbei - schon eine kräftige Ölspülung.

Ich denke, dass die H-D Ingenieure genau aus diesem Grund auch für den Kaltstart eine erhöhte Leerlaufdrehzahl einprogrammiert haben – eben, um die notwendigen Schmierstellen schneller mit Öl zu versorgen.
Und dann gibt es die (...) welche aus akustischen Gründen dieses technisch sinnvolle Feature per Mapping entfernen und so dem Motor schaden.
Auch bei H-D hat alles einen Grund, warum gewisse Dinge so sind wie sie sind...

Die  erhöhte Kaltstartdrehzahl soll den Kat schneller erwärmen wegen den Abgaswerten. Das macht jeder „moderne“ Ottomotor so. 
Auch im PkW Bereich.

stara74 ist offline stara74 · 506 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
stara74 ist offline stara74
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
506 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
Neuer Beitrag 16.10.2022 07:56
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Soonham
zum zitierten Beitrag Zitat von timedrifters
Der fehlende Ölkühler hat bei mir gleich ein Stirnrunzeln verursacht, zumal sich ja HD eig. als "Premiummarke" versteht.
Das ist aber gar nicht Premium an sowas zu sparen...... die 570 € hätten den Kohl auch net fett gemacht.
Sei's drum, rüst ich nach.
Amerikanisches rumgezuckele geht hier ja nicht wirklich....

hab mal was gelesen, warum HD, trotz ausdrücklicher Empfehlung der mitwirkenden Ingeneure eines Süddeutschen Sportwagenherstellers, beim TC keinen Ölkühler verbaut haben... wegen dem US-Produkthaftugsgesetzes, hätten über eine Mio Fahrzeuge nachrüsten müssen.... In den Garantiebestimmungen stünde zudem: "Nicht für gewerblichen Gebrauch!" 

Alle Police-Versionen haben eine ÖlKühler verbaut... früher angeblich sogar eine spezielle Kupplung...
Frei nach BluesBrother Eljot: "die Karre hat nen Bullen-motor und Bullen-Bremsen!"

Die Police Modelle haben eine stärkere Kupplungsfeder verbaut.

stachri ist offline stachri · 254 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
254 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
Neuer Beitrag 16.10.2022 18:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von rainer500
zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
zum zitierten Beitrag Zitat von motorcycle boy
Das heißt, schon knapp über der Leerlaufdrehzahl erhalten die Zylinderwände und das obere Pleuellager nach dem Warmstart recht schnell - via Bypass an dem langen Weg durch KW und untere Pleuellager vorbei - schon eine kräftige Ölspülung.

Ich denke, dass die H-D Ingenieure genau aus diesem Grund auch für den Kaltstart eine erhöhte Leerlaufdrehzahl einprogrammiert haben – eben, um die notwendigen Schmierstellen schneller mit Öl zu versorgen.
Und dann gibt es die (...) welche aus akustischen Gründen dieses technisch sinnvolle Feature per Mapping entfernen und so dem Motor schaden.
Auch bei H-D hat alles einen Grund, warum gewisse Dinge so sind wie sie sind...

Die  erhöhte Kaltstartdrehzahl soll den Kat schneller erwärmen wegen den Abgaswerten. Das macht jeder „moderne“ Ottomotor so. 
Auch im PkW Bereich.

Da man nach dem Kaltstart eh nach wenigen Sekunden losfährt, denke ich, dass bei der Erhöhung der Leerlaufdrehzahl nicht die Erwärmung des Kats, sondern eben die Schmierung des Motors im Vordergrund steht. Motor und Kat werden ja unter Motorlast schneller warm als im Leerlauf. Beim erhöhten Leerlauf kann die Ölpumpe die kritischen Stellen aber von Start weg mit genügend Öl versorgen und so den Verschleiss mindern. Diese Feature wegzuprogrammieren finde ich nicht sehr clever.

« vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
1577400
05.12.2022 09:06
von Ole66
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
812858
30.11.2022 22:15
von Ruhrstahl
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
605028
30.11.2022 11:32
von HeikoJ
Zum letzten Beitrag gehen