Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Usa 2024

« erste ... « vorherige 3 4 [5] ·
« erste « vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 3 4 [5] ·
« erste « vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Usa 2024

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Knut Schmidt ist online Knut Schmidt · 355 Posts seit 06.08.2013
fährt: Harley Heritage Softail FLSTC von 1989 und Kawa Zephyr 750 von 1996
Knut Schmidt ist online Knut Schmidt
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
355 Posts seit 06.08.2013
fährt: Harley Heritage Softail FLSTC von 1989 und Kawa Zephyr 750 von 1996
Neuer Beitrag 01.02.2024 18:53
Zum Anfang der Seite springen

Hallo, zum Auto als Alternative: Man kann sich schon überlegen, ob es unbedingt ein Motorrad sein muss. Schließlich kann man ja in Europa auch schön motorradfahren. In 2017, Mai-Juni war ich 3,5 Wochen im Westen der USA mit meiner Frau im Ford Mustang unterwegs. 3000 Meilen, vier Bundesstaaten. Von superheiss bis eiskalt. Mit dem Krad wäre das eine ziemliche Tortur geworden. Ich würde das genauso noch mal machen. Und auf keinen Fall kürzer. Im Voraus hatten wir Hotelzimmer nur in Los Angeles, Vegas, San Francisco und wieder in Los Angeles gebucht. Dazwischen einfache Motels gefunden, auch in Seligman an der Route 66. So bleibt noch ein bisschen Freiheit bezüglich der Route.

Turbootti ist offline Turbootti · 381 Posts seit 19.09.2016
aus Breitenfelde
fährt: Street Glide 2016
Turbootti ist offline Turbootti
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
381 Posts seit 19.09.2016 aus Breitenfelde

fährt: Street Glide 2016
Neuer Beitrag 01.02.2024 19:29
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Knut Schmidt
Hallo, zum Auto als Alternative: Man kann sich schon überlegen, ob es unbedingt ein Motorrad sein muss

Ich hatte mit einem Kumpel auch schon mal 4.500 km mit dem Auto in USA abgerissen und hatte lange überlegt, das mit dem Mopped auch noch mal zu machen.
Nachdem ich auch in den Dolomiten, in Schweden, Finnland und Norwegen mit dem Mopped unterwegs war, denke ich nicht mehr darüber nach.
Höchstens mal ein Tagesausflug außer der Reihe, sonst Auto.

__________________
Mit besten Grüßen aus dem Nordencool
Frank

Street Glide rockt!

rockerle69 ist online rockerle69 · 6377 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, und VRSCA 2002
rockerle69 ist online rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
6377 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, und VRSCA 2002
Neuer Beitrag 01.02.2024 19:39
Zum Anfang der Seite springen

Aloha,
Jeder hat so seine Gründe warum er womit solche Touren macht.
Europa ist für mich zu klein.
Alle paar Km eine Ortschaft, zuviele Menschen.
Klar Schweden wäre noch ne Option, aber solange Amerika noch für mich bezahlbar sind und das Fliegen für mich noch möglich ist mach ich das.

Da geniesse ich es 250mls+ am Tag zu machen und max. 50 Leute / Fahrzeuge zu treffen.
Klar, wenn man in der Einöde auf Strassen  unterwegs ist, wo man allein ist und was passiert hat man die Arschkarte.
Aber das ist mir lieber zu riskieren als mich mit den ganzen Idioten rum zu ärgern, mit denen man so schon jeden Tag konfrontiert wird.
Für mich ist das Abschalten und Freiheit.
Und wenn es regnet, dann ist das eben so.
​​
In dem Wort Erleben steckt das Wort Leben.
Und wir haben nur das eine.
Das ist meine Philosophie.
Und das letzte Hemd hat keine Taschen.

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Lieber stehend sterben als kniend leben.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von rockerle69 am 01.02.2024 19:49.

RausE ist offline RausE · 1057 Posts seit 26.12.2013
aus ERH
fährt: 2013 Super Glide Custom - 1996 BMW R1100RT
RausE ist offline RausE
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1057 Posts seit 26.12.2013 aus ERH

fährt: 2013 Super Glide Custom - 1996 BMW R1100RT
Neuer Beitrag 01.02.2024 20:13
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von rockerle69

Da geniesse ich es 250mls+ am Tag zu machen und max. 50 Leute / Fahrzeuge zu treffen.

Die 250 mal sind, je nach Strecke, überhaupt kein Problem.
wir haben bei je unseren Touren im Schnitt 400-700 km am Tag gemacht. Und noch genügend Zeit zum Anschauen gehabt. ( 4 Touren mit je 3 Wochen mit 7500 - 9000 Km pro Tour)

zu den Max. 50 😂😂
Wir hatten Tage dabei da ist uns bis zur Nähe des Zielortes keiner begegnet. Wichtig ist nur, Tankstelle in Sicht, tanken. Da kommt auch mal 250 km nix mehr.
unterkunft haben wir immer nur am Ankunftstag gebucht. Den Rest immer Mittags für Abend,  je nach Lust und Laune.

ich hab jetzt nicht nachgelesen wo du hin möchtest. Aber der Mittler West (Denver) bis irgendwo Höhe Las Vegas ist tiefenentspannt.

dann mal viel Spaß. Plan nicht soviel. Kommt sowieso anders. Du trifft soviel Leute mit Tipps die besser sind als du es Plannen kannst. 🤟🏻

__________________
Gruss

Roland



 

Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 628 Posts seit 07.11.2020
fährt: 2019 Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
628 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee

fährt: 2019 Breakout 114
Neuer Beitrag 01.02.2024 20:19
Zum Anfang der Seite springen

Im Begriff Diametralebene steckt auch das Wort "Leben"...

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit 3-in-1-Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von DeeCee am 02.02.2024 09:40.

MarkusLesApaches ist offline MarkusLesApaches · 413 Posts seit 25.05.2020
aus Rodgau
fährt: 2016er Street Bob Special
MarkusLesApaches ist offline MarkusLesApaches
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
413 Posts seit 25.05.2020 aus Rodgau

fährt: 2016er Street Bob Special
Neuer Beitrag 15.02.2024 08:56
Zum Anfang der Seite springen

Moin! smile

Sooo, Planung nun fertig, Hotels bis auf Vegas alle gebucht. In Vegas hab ich schon was rausgesucht, aber noch nicht abgeschlossen.

Tag 1
Ankunft Vegas gegen 12 Uhr, Hotel und Strip (Hotel wahrscheinlich am Strip - Luxor oder Flamingo)
Tag 2
Abholung Bikes bei Hertz um 8 und dann über Death Valley nach Mammoth Lakes
Tag 3
Mammoth Lakes über Yosemite nach Stockton
Tag 4
Stockton über Golden Gate und SF nach San José
Tag 5
San José rüber auf den Highway 1 nach Morro Bay
Tag 6
Morro Bay quer rüber nach Barstow
Tag 7
Barstow über große Teile der Route 66 nach Williams
Tag 8
Williams über Grand Canyon nach Page
Tag 9
Page über Zion Nationalpark nach Las Vegas (Hotel wahrscheinlich nahe Fremont Street)
Tag 10
Las Vegas und Hoover Dam (Hotel wahrscheinlich wieder nahe Strip und Flughafen/Hertz)
Tag 11
Abgabe Bikes morgens und dann Rückflug um ca. 18 Uhr

Ja, straffes Programm - bin aber die Route fast genau so schon mal mit Auto gefahren. Und auch mit einigen Zwischenstopps für Sightseeing. Ging auch gut. Diesmal sind wir ja mit den Bikes dort und es geht primär um Fahren und nicht Hiking im Yosemite und ähnliches. smile

Finale Kosten:
Street Glide bei Hertz inkl. aller Versicherungen 1.750 EUR
Direktflug Lufthansa/Eurowings FRA-LAS/LAS-FRA 540 EUR
Hotels insgesamt 700 EUR (immer mit sogenanntem "Frühstück" und Double Queen, inkl. die Nächte in Vegas)
= knapp unter 3k pro Person

Nachtrag: Ich muss nur vorab noch mal die Route durchgehen bezüglich Tankstellen... ;D

__________________
Race the rain, ride the wind and chase the sunset. Ride free, ride safe.

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von MarkusLesApaches am 15.02.2024 16:38.

Werbung
Avatar (Profilbild) von ReinerH
ReinerH ist offline ReinerH · 58 Posts seit 11.09.2022
aus Köln
fährt: 2012er Electra Glide Ultra Limited
ReinerH ist offline ReinerH
Mitglied
star2star2star2
58 Posts seit 11.09.2022
Avatar (Profilbild) von ReinerH
aus Köln

fährt: 2012er Electra Glide Ultra Limited
Neuer Beitrag 15.02.2024 17:25
Zum Anfang der Seite springen

Auf dieser Route brauchst du dir keine Sorgen wegen der Tankstellen machen.
In Californien ist der Sprit übrigens auch am teuersten. 

Die von dir gewünschten 50 Fahrzeuge am Tag sind allerdings Utopie.
Diese Route fahren die meisten Touristen,  also Leute zB mit Wohnmobilen.

Gruß 

Reiner

__________________
nur wo man mit dem Motorrad war, war man wirklich

MarkusLesApaches ist offline MarkusLesApaches · 413 Posts seit 25.05.2020
aus Rodgau
fährt: 2016er Street Bob Special
MarkusLesApaches ist offline MarkusLesApaches
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
413 Posts seit 25.05.2020 aus Rodgau

fährt: 2016er Street Bob Special
Neuer Beitrag 15.02.2024 20:22
Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss! smile
Von 50 Fahrzeugen war bei mir nicht die Rede. Das passt schon! smile

__________________
Race the rain, ride the wind and chase the sunset. Ride free, ride safe.

WeeeeedO ist offline WeeeeedO · 4691 Posts seit 09.08.2016
fährt: Low Rider S FXDLS & Softail Deluxe FLSTN (Chicano)
WeeeeedO ist offline WeeeeedO
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4691 Posts seit 09.08.2016
fährt: Low Rider S FXDLS & Softail Deluxe FLSTN (Chicano)
Neuer Beitrag 16.02.2024 14:23
Zum Anfang der Seite springen

In Vegas kann ich dir auch das Excalibur empfehlen. Auch zentral am Strip und wir waren dort zufrieden. Für die Abreise könnte man dann im "Old Vegas" z.B. im Stratosphere bleiben. Fußläufig zieht sich das dort ja schon sehr und wenn du im Stratosphere eincheckst kommst du auch umsonst oben auf den Tower.

Falls du weißt wann genau du in Page ankommst würde ich vorher den Antelope Canyon buchen. Die Führungen sind einmalig aber auch immer sehr ausgebucht. Hatten wir damals nicht so auf dem Schirm großes Grinsen
Attachment 419073

MarkusLesApaches ist offline MarkusLesApaches · 413 Posts seit 25.05.2020
aus Rodgau
fährt: 2016er Street Bob Special
MarkusLesApaches ist offline MarkusLesApaches
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
413 Posts seit 25.05.2020 aus Rodgau

fährt: 2016er Street Bob Special
Neuer Beitrag 16.02.2024 15:28
Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tipp! smile

Antelope waren wir bei der letzten Rundreise schon - atemberaubend und mit eines der Highlights für mich. smile
Wenn zeitlich klappt nehmen wir das mit und buchen vorab (am schönsten natürlich bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang).

__________________
Race the rain, ride the wind and chase the sunset. Ride free, ride safe.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von MarkusLesApaches am 16.02.2024 15:45.

« erste ... « vorherige 3 4 [5] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 3 4 [5] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
5
55054
01.02.2024 12:46
von Tdr01
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
287
243071
23.11.2023 08:26
von Peter63
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
16
4790
07.07.2023 17:01
von rockerle69
Zum letzten Beitrag gehen