Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

1340er evo entdrosseln/befreien

1340er evo entdrosseln/befreien

Avatar (Profilbild) von fmso190d
fmso190d ist offline fmso190d · 107 Posts seit 01.01.2010
aus Weil
fährt: 91er Fatboy
fmso190d ist offline fmso190d
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
107 Posts seit 01.01.2010
Avatar (Profilbild) von fmso190d
aus Weil

fährt: 91er Fatboy
Neuer Beitrag 15.07.2013 12:11
Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe einen 91er Evo mit den eingetragenen 49 Pferdchen. Nachdem ich lange hier im Forum rumgesucht habe, meine ich das folgende Dinge die deutsche von der US-Auslieferung unterscheiden:
1) Andere Endschalldämpfer
2) Andere Luftfilterplatte
3) Anderer Manifold mit zusätzlicher Querschnittsreduzierung
4) Andere Vergaserbedüsung
passt die Auflistung soweit? Letztendlich hat die US-Version wohl über 10 PS mehr (ca. 20%) - mir geht es jetzt hier nicht darum Spitzenleistungen aus einem alten Kübel zu holen, aber frei laufen sollte er schon dürfen und Reserven beim Bulldog überholen sind auch nicht verkehrt...

Die anderen Endschalldämpfer sind mir klar, zu den Luftfilterplatten habe ich Explosionszeichnungen gefunden, die mich allerdings verwirren. Demnach müsste ich schon die US-Platte dran haben, richtig (siehe Bild)?
Das andere wäre diese Querschnittsverkleinerung - wenn ich durch den Vergaser schaue, kann ich eine Reduzierung um ca 6mm sehen. Ist das nur eine Platte die man leicht entfernen kann oder ist das im Manifold "eingegossen"? Im 2. Bild kann man diesen "Ring" erahnen...

Grüße
Olaf
Attachment 138079
Attachment 138080

__________________
91er Fatboy cool

silent grey ist offline silent grey · seit
silent grey ist offline silent grey
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 16.07.2013 18:09
Zum Anfang der Seite springen

Hi,

m.W. ist die Verengung im Manifold angegossen. Ist aber wirklich kein Problem, diese Verengung aufzuweiten. Das Maß gibt einerseits der Anschlussdurchmsser des Vergasers vor, andererseits der weiterführende Durchmesser im Manifold selbst.

Dem Vergaser würde ich das gängige RecalibrationKit angedeihen lassen. Nach diesen Änderungen wirst Du auch entscheiden können, ob Luftfilter und ESD noch eine bessere Leistungsentfaltung erwarten lassen.

Gruß, silent

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 16.07.2013 22:43
Zum Anfang der Seite springen

mainfold - vergaserbedüsung - aber auch übersetzung am pulley

offener einlass- auslass hilft natürlich auch

schau mal wa die modelle ab 96/ 97 so verbaut haben -

mainfold kannste auch passend nachkaufen z.b. bei W&W

Avatar (Profilbild) von 92FatBoy
92FatBoy ist offline 92FatBoy · 2617 Posts seit 10.11.2008
fährt: 1. HD - FatBoy Bj. 1992 // 2.te HD - Shovel FXS80 Bj. 1980 // 3. Honda Dax ST50 Bj. 1974
92FatBoy ist offline 92FatBoy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2617 Posts seit 10.11.2008
Avatar (Profilbild) von 92FatBoy

fährt: 1. HD - FatBoy Bj. 1992 // 2.te HD - Shovel FXS80 Bj. 1980 // 3. Honda Dax ST50 Bj. 1974
Neuer Beitrag 17.07.2013 08:11
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von NT-Tom
mainfold - vergaserbedüsung - aber auch übersetzung am pulley

offener einlass- auslass hilft natürlich auch

schau mal wa die modelle ab 96/ 97 so verbaut haben -

mainfold kannste auch passend nachkaufen z.b. bei W&W

@fmso...

Genau.
Einen anderen Manifold kaufen, oder den vorhandenen freilegen, und einen originalen nachkaufen.
Was Du siehst könnte auch evtl. die Scheibeneinlagen der PS - Reduktion sein, die kannst Du herausnehmen. Wichtig ist auch die Bedüsung ( die habe ich bereits in einem anderen Thread gepostet ). Achte auch mal auf die Vergasermembrane, bei diesem Baujahr bekannt das diese gerne einreisst > Somit kein Unterdruck im Vergaser und die Mühle läuft nicht so richtig.

Ciao Ciao

__________________
Das 5. schönste im Leben ist ein Alteisen, das unvergleichliche Fahrgefühl und dann so ein Teil noch an zu kicken - bei 1.530 cm3 / 93cui - Was wäre noch eine Steigerung => Eine erg. Springergabel!.

Take your time - I wish you a safe Journey.

Avatar (Profilbild) von fmso190d
fmso190d ist offline fmso190d · 107 Posts seit 01.01.2010
aus Weil
fährt: 91er Fatboy
fmso190d ist offline fmso190d
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
107 Posts seit 01.01.2010
Avatar (Profilbild) von fmso190d
aus Weil

fährt: 91er Fatboy
Neuer Beitrag 17.07.2013 10:16
Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
danke schonmal für die bisherigen Hinweise. Ich werde dann als erstes mal den Vergaser abnehmen und mir die Verengung genau anschauen und dann wahrscheinlich den größeren Manifold bei W&W bestellen. Auspuff ist übrigens schon der US und ein K&N Filter ist auch schon drin.

Ist das bei mir jetzt schon der US-Filterkasten oder nicht? Einen Schnorchel wie in den Explosionszeichnungen hab ich zumindest mal nicht dran. Bringt es positive Effekte, das auf dem Bild zu sehende große Blech im Luftfilterkasten zu entfernen? Ich wüsste jetzt nicht, welchen positiven Effekt das haben könnte. Niete ausbohren und weg damit wäre mein Ansatz...

Übrigens läuft die Mühle absolut sauber. Springt problemlos an, geht nicht von selber aus, lässt sich sogar im 5. durch die Stadt tuckern - defekt oder schlecht eingestellt ist da nichts. Eigentlich heisst es ja "never touch a running system" - aber diese Verengung im Manifold wurmt mich schon sehr...

Grüße
Olaf

__________________
91er Fatboy cool

rockerle69 ist offline rockerle69 · 5727 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5727 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 17.07.2013 17:26
Zum Anfang der Seite springen

Hoi Olaf,
es gab Manifolds die waren enger gegossen, da muss man mit ner Fräse ran, kleine Metallfachbetriebe können sowas fürn schmalen Taler.
Oder selbst mit der Hand austremeln.
Dann gabs welche, da war nur ne Stahlscheibe eingelegt.
Beides schon gesehen.
Auf jeden Fall neue Dichtungen zu den Zylindern verbauen, und der CC-Rider Recalibrationkit von CCI reicht aus, es muss nicht immer teuer sein.

CC. Rider® RECALIBRATION KIT FOR KEIHIN 'CV' CARBURETORS
Cure the hesitation and surge with a C.C. Rider® tuning kit. Includes all needed jets, calibrated drills, springs and full instructions to exorcise the gremlins in your carb.
Part # OrderDescription List Price Your Price
CC58896 CC. Rider® Recalibration Kit For Sportster® and Big Twin models with an accelerator pump from 1989 to present $39.95 $35.95

Diese Seite bissel runterscrollen

Hier noch günstiger Klick

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Lieber stehend sterben als kniend leben.

Werbung
Freddy der Seemann ist offline Freddy der Seemann · 50 Posts seit 11.03.2012
fährt: Fatboy
Freddy der Seemann ist offline Freddy der Seemann
Mitglied
star2star2star2
50 Posts seit 11.03.2012
fährt: Fatboy
Neuer Beitrag 17.08.2014 21:16
Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

kann mir jemand von euch sagen, ob die Prallplatte (siehe Foto oben) im Luftfiltergehäuse einer Fatboy FLSTF serienmäßig ist? Ich habe in meiner 97er Fatboy keine Prallplatte im Luftfiltergehäuse - vielleicht wurde diese vom Vorbesitzer entfernt.

Gruß Freddy

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 17.08.2014 21:32
Zum Anfang der Seite springen

97 - guter jahrgang

die prallplatte im plastik luftfilterkasten auf dem bild ist von einer frühen evo ( bis 92 , meine ich )

man sieht auch links die metallleitung nach unten laufen - also fuss und nicht kopfentlüftet , wie die modelle 97

im parthsfinder kannste mal die baujahre durchgehen - bei manchen california modellen gibts das auch noch Part Finder für alle Modelle

also bei modell 97 ausser bei california modellen keine solche platte montiert gewesen

die haben sonnen platikschnorchel bis zwischen die zylinder - um das böse, böse ansauggeräusch zu dämpfen

den plastikschnorchel kann man auch entfernen - absägen oder schön rausdremeln - dann wird der einlass etwa 2/3 grösser als mit schnorchel großes Grinsen

dann noch k&N luftfiltereinsatz - oder gleich nen rundrum offenen ness big sucker stage 1 mit tüv gutachten

dann ( wenn noch nicht geschehen ) vergaser ne 45er LLD rein - dann noch klappenauspuff meist offen drann - und ne 97er evo kann endlich frei ein und ausathmen

diehe DeDes CV vergaserkunde thread
Attachment 173725
Attachment 173726

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von NT-Tom am 17.08.2014 21:48.

Freddy der Seemann ist offline Freddy der Seemann · 50 Posts seit 11.03.2012
fährt: Fatboy
Freddy der Seemann ist offline Freddy der Seemann
Mitglied
star2star2star2
50 Posts seit 11.03.2012
fährt: Fatboy
Neuer Beitrag 17.08.2014 22:32
Zum Anfang der Seite springen

Danke @NT-Tom für die schnelle Antwort!

Das Plastikteil hat einen Schnorchel - also kein Blech!

Ich habe immer gedacht, der Schnorchel wäre für eine Resonanzaufladung bei einer bestimmten Drehzahl. Wenn ich den abschneide, dann könnte sich das rächen.

Ich möchte gerne eine original "US-Abstimmung" realisieren. Kennst du zufällig die Düsengrößen dafür? Die LLD habe ich bereits auf 45 vergrößert. Ich habe mir aus den USA original Fishtails-Endtöpfe bestellt, damit die US-Abstimmung gelingt.

Gruß Freddy

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 17.08.2014 22:35
Zum Anfang der Seite springen

resonanzaufladung ; us abstimmung ??? - nie gehört -

der schnorchel mit seiner gummilippe und dem verengten einlass dämpft einfach das ansauggeräusch - das möööööh im luftfilterkasten

kauf dir doch einfach einen gebrauchten plastikluftfilterkasten im ebay, einen zum entschnorcheln - der andere zum zurückbauen ( habbich damals auch so gemacht - jetzt offener ness big sucker )

mit LLD 45 bist du auf dem richtigen wege

aber extra US fishtails ??? - wenn nich gerade samson sind die meist auch totgedämpft - hab auch 3 paar - original HD und KERKER gehabt

80dbA steht drauf - mehr nicht ( und kein E zeichen - nur OEM bestellnummer )

klappenauspuff mit fishtails gibts bei Kess Tech - ganz legal - mit tüv großes Grinsen - sind die US fishtails von KERKER kannst die bei KESS TECH auf esm2 umbauen lassen

CV vergasser abstimmung schau mal DeDes schöner cv vergaser workshop Keihin CV-Vergaserkunde

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von NT-Tom am 17.08.2014 22:57.

Freddy der Seemann ist offline Freddy der Seemann · 50 Posts seit 11.03.2012
fährt: Fatboy
Freddy der Seemann ist offline Freddy der Seemann
Mitglied
star2star2star2
50 Posts seit 11.03.2012
fährt: Fatboy
Neuer Beitrag 18.08.2014 00:14
Zum Anfang der Seite springen

Würde ich gerne machen, allerdings finde ich keinen gebrauchten Plastikluftfilterkasten.

Eigentlich werden die HDs primär für den amerikanischen Markt gebaut. Für den Verkauf in Europa hat man die HDs auf europäische Bestimmungen abgestimmt. Die EVOs laufen mit der europäischen serienmäßigen Abstimmung einfach nur schlecht. OK, ich glaube, dass muss ich dir auch nicht erzählen, weil du das Problem kennst.

Ich bin nur der Meinung, dass man mit der serienmäßigen US-Abstimmung - größere Düsen, anderer Auspuff, ... - ein ausgewogene Abstimmung bekommt. Welche Unterschiede bestehen zwischen den europäischen und amerikanischen HDs? Da muss es doch gravierende Unterschiede geben!

Gru0 Freddy

Avatar (Profilbild) von 92FatBoy
92FatBoy ist offline 92FatBoy · 2617 Posts seit 10.11.2008
fährt: 1. HD - FatBoy Bj. 1992 // 2.te HD - Shovel FXS80 Bj. 1980 // 3. Honda Dax ST50 Bj. 1974
92FatBoy ist offline 92FatBoy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2617 Posts seit 10.11.2008
Avatar (Profilbild) von 92FatBoy

fährt: 1. HD - FatBoy Bj. 1992 // 2.te HD - Shovel FXS80 Bj. 1980 // 3. Honda Dax ST50 Bj. 1974
Neuer Beitrag 18.08.2014 13:55
Zum Anfang der Seite springen

@all

> Manifold austauschen
> Die Bedüsung die ich geändert habe ... Schaut bitte in einem meiner Thread nach.

Ich denke ich kann heute noch mit erhöhter Drehzahl den Einspritzmodellen noch stand halten.
In der Endgeschwindigkeit leider nicht ... Aber bei ~ 6 Liter / 100 km.

Ciao Ciao

__________________
Das 5. schönste im Leben ist ein Alteisen, das unvergleichliche Fahrgefühl und dann so ein Teil noch an zu kicken - bei 1.530 cm3 / 93cui - Was wäre noch eine Steigerung => Eine erg. Springergabel!.

Take your time - I wish you a safe Journey.

Freddy der Seemann ist offline Freddy der Seemann · 50 Posts seit 11.03.2012
fährt: Fatboy
Freddy der Seemann ist offline Freddy der Seemann
Mitglied
star2star2star2
50 Posts seit 11.03.2012
fährt: Fatboy
Neuer Beitrag 18.08.2014 18:18
Zum Anfang der Seite springen

Hat die 97er Evo auch einen Manifold mit kleinerem Querschnitt?

Gruß Freddy

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 18.08.2014 18:35
Zum Anfang der Seite springen

nö - nicht das ich wüsste - kannnst ja nochmal im Part Finder für alle Modelle - nachforschen anhand der OEM nummern -

evo 97 hat digitalen tacho ( wichtig für geregelte klappenauspuffanlagen , , nochmal ( von porsche ) verbesserte evo laufkultur -

wasserfeste elektrik mit deutsch steckern - bessere übersetzung am pulley - bei stage 1 lufi auspuff vergaser bringt das sehr viel

deshalb sagte ich doch - guter jahrgang lediglich zwei schwachstellen : anlasserfreilauf und nockenwellenlager - beides hab ich tauschen müssen

wenn dann luftfilter offen - 45LLD bedüsung und auspuff ( klappenauspuff ) häufig offen

läuft eine sonst originalbelassene evo 97 sehr gut - auch ohne scharfe nocke oder big bore



deshalb verstehe ich nicht ganz , warum du unbedingt die "US Abstimmung" haben willst -

auch bei deinen US auspuffen kann es dir passieren, das die auf 80dbA totgedämpft sind

wenn es doch noch viel besser geht legal - die evo sauber ein und ausathmen kann - wie oben beschrieben

( Ness Big sucker stage 1 mit tüv, kess tech crossover fishtails klappenauspuff esm2 mit bollersound E und Tüv und eingetragen ,

CV 45 LLD - gemischschraube 3 1/2 umdrehungen raus - fertig )

mehr nicht - rest originalbelassen - ( rest nur für optik ) ausreichende fahrleistungen - ampelblitzstart - zügig überholen - alles locker aus der hüfte
Attachment 173808

Dieser Beitrag wurde schon 14 mal editiert, zum letzten mal von NT-Tom am 18.08.2014 18:59.

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 18.08.2014 19:01
Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen großes Grinsen gugg mal hier : toll . sonne SUCHEN funktion großes Grinsen großes Grinsen


alles schon mal gefragt worden ,n gibt noch einige threads mehr

einfach mal nach " evo baujahre " " mainfold" " evo unterschiede " suchen


Unterschied EVO D (55 PS) und US (69 PS)

Unterschied Evolution vor 1995 und nach 1995

Nicht empfehlenswerte Baujahre

Unterschiede bei Evomotoren

2te Generation von EVO- Maschinen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von NT-Tom am 18.08.2014 19:23.

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
0
281
17.11.2022 16:44
von COBRA427
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
XL 883H Hugger: Dyna S Ignition bei 883er Evo einstellen Evo883
von echx.raw
10
1090
05.09.2022 22:48
von Roller
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
8
1577
07.07.2022 23:42
von EJP
Zum letzten Beitrag gehen