Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Allgemeines Forum für Evolution, Twin Cam und Milwaukee-Eight-Modelle » JAGG Ölkühler - technische Fragen zur Ölversorgung und Einbau

JAGG Ölkühler - technische Fragen zur Ölversorgung und Einbau

« vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

JAGG Ölkühler - technische Fragen zur Ölversorgung und Einbau

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
rainer500 ist offline rainer500 · 351 Posts seit 21.11.2016
fährt: Street Bob 2014
rainer500 ist offline rainer500
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
351 Posts seit 21.11.2016
fährt: Street Bob 2014
Neuer Beitrag 17.10.2022 07:37
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
zum zitierten Beitrag Zitat von rainer500
zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
zum zitierten Beitrag Zitat von motorcycle boy
Das heißt, schon knapp über der Leerlaufdrehzahl erhalten die Zylinderwände und das obere Pleuellager nach dem Warmstart recht schnell - via Bypass an dem langen Weg durch KW und untere Pleuellager vorbei - schon eine kräftige Ölspülung.

Ich denke, dass die H-D Ingenieure genau aus diesem Grund auch für den Kaltstart eine erhöhte Leerlaufdrehzahl einprogrammiert haben – eben, um die notwendigen Schmierstellen schneller mit Öl zu versorgen.
Und dann gibt es die (...) welche aus akustischen Gründen dieses technisch sinnvolle Feature per Mapping entfernen und so dem Motor schaden.
Auch bei H-D hat alles einen Grund, warum gewisse Dinge so sind wie sie sind...

Die  erhöhte Kaltstartdrehzahl soll den Kat schneller erwärmen wegen den Abgaswerten. Das macht jeder „moderne“ Ottomotor so. 
Auch im PkW Bereich.

Da man nach dem Kaltstart eh nach wenigen Sekunden losfährt, ….

Nur weil das heute so in den Fahrschulen gelehrt wird, muss das nicht für die Langlebigkeit eines Motors gut sein.

BobRyder@75 ist offline BobRyder@75 · 365 Posts seit 10.05.2018
fährt: Dyna Street Bob
BobRyder@75 ist offline BobRyder@75
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
365 Posts seit 10.05.2018
fährt: Dyna Street Bob
Neuer Beitrag 10.11.2022 08:39
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von mephiston
Hier noch Bilder meines vorbereiteten Kühlers inkl. Schutzgitter.

Puhhh , das kann man aber ganz sicher etwas schöner lösen . 
Also wenn man sich schon das premium Modell von Jagg gönnt , hat das Teil doch definitiv einen schöneren Schutz verdient. 
Nur meine Meinung , kann natürlich jeder handhaben wie er oder sie es will .
Aber es gibt z.b von Iron Optik passende Schutzgitter für den Jagg . Ok der hat zwar auch teilweise recht weit auseinander gehende Schlitze aber da lässt sich von innen deutlich dezenter und schöner zusätzlich ein engmaschiges Gitter einkleben .

Würde mir persönlich in der Seele schmerzen , wenn ich jedesmal auf den Ölkühler schaue und sehe , wie er in Draht eingewickelt ist 😇

Avatar (Profilbild) von Soonham
Soonham ist offline Soonham · 688 Posts seit 04.01.2014
aus Vaterstetten
fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Soonham ist offline Soonham
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
688 Posts seit 04.01.2014
Avatar (Profilbild) von Soonham
aus Vaterstetten

fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Homepage von Soonham
Neuer Beitrag 10.11.2022 08:47
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von BobRyder@75
zum zitierten Beitrag Zitat von mephiston
Hier noch Bilder meines vorbereiteten Kühlers inkl. Schutzgitter.

Würde mir persönlich in der Seele schmerzen , wenn ich jedesmal auf den Ölkühler schaue und sehe , wie er in Draht eingewickelt ist 😇

so schlecht schaut der doch gar ned aus... ...
aber wie Du schon erweähnt hasdt, jeder wie er will..

Avatar (Profilbild) von DJ
DJ ist offline DJ · 121 Posts seit 21.07.2021
fährt: FXDWG 2007, GSX 1100 Katana (1983), Eigenbau (einmal alles Mögliche drin)
DJ ist offline DJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
121 Posts seit 21.07.2021
Avatar (Profilbild) von DJ

fährt: FXDWG 2007, GSX 1100 Katana (1983), Eigenbau (einmal alles Mögliche drin)
Neuer Beitrag 08.12.2022 11:40
Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

habe mir einen 10-Reihen Jagg (inkl. Lüfter) zugelegt, und werde den Kühler in den nächsten Tagen/Wochen an meiner 2007 Dyna (TC96) vertikal anzubringen. Als Schutz hatte ich auch erst an ein Metallgitter gedacht, habe es mir jedoch anders überlegt und mir den Schutz im CAD erstellt und gedruckt.
Auf diese Weise muss ich nicht mit Kabelbindern arbeiten und der Schutz verschrammt mir nicht den Ölkühler, da der Ölkühler nur an den Halterungen Kontakt zum Schutz hat. Ansonsten sind immer min. 2-3 mm Abstand zum Kühler.
Vorteil ist halt auch, man kann den Schutz individuell anpassen/designen und und und.

Als Druckmaterial habe ich in meinem Fall Carbonfaser verstärktes Nylon genommen. Das Material ist sehr schlagfest und auch entsprechend temperaturbeständig (>150°C) ... aber auch nicht gerade günstig.
Hier mal ein paar Bilder. Ich habe den Schutz zwar jetzt noch nicht "real life" getestet, bin da aber sehr zuversichtlich, da ich schon einige Halter etc. aus dem Material für meine Motorräder gedruckt habe.

Das Material ist, wie man sieht, etwas rauher, gefällt mir aber so. Die rauhe Oberfläche kommt vorwiegend durch den höheren Carbongehalt. Man könnte den Schutz auch lackieren, um eine glänzende Oberfläche zu bekommen, kein Problem. Die Gewindeeinsätze sind heiß eingepresst, habe ich auch für viele andere Teile bereits so gemacht.

Falls jemand Interesse haben sollte, kann ich die STL- oder CAD-Dateien (FreeCAD) gerne zur Verfügung stellen. Ggf. müsste man, je nach Modell, nur die Halterung modifizieren.

Ciao
Der DJ

PS: Carbon Materialien sind nicht einfach zu drucken. Ist auch nicht mit jedem 3D-Drucker so ohne weiteres machbar, man bezahlt einiges an Lehrgeld und beißt sich auch schon mal die Zähne aus - gerade mit der Haftung am Druckbett (und Material ist sehr abrasiv)! Kann da aber gerne weiterhelfen. Man könnte auch ABS oder ähnliches nehmen. Hier jedoch aufpassen auf die Temperaturstabilität. Viele Materialien sind lediglich nur bis ca. 80 - 100°C einsetzbar. Könnte aber auch ausreichen, da der Schutz nicht direkt mit dem Kühler in Kontakt kommt. Druckzeit für die o.g. Teile ca. 12 - 15 Std. (insgesamt).
Attachment 398466
Attachment 398467
Attachment 398468
Attachment 398469
Attachment 398470
Attachment 398471
Attachment 398472
Attachment 398473

__________________
Ich sage ja nicht, dass wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

BobRyder@75 ist offline BobRyder@75 · 365 Posts seit 10.05.2018
fährt: Dyna Street Bob
BobRyder@75 ist offline BobRyder@75
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
365 Posts seit 10.05.2018
fährt: Dyna Street Bob
Neuer Beitrag 08.12.2022 11:50
Zum Anfang der Seite springen

Moin, sehr coole Sache 👍 Gefällt mir echt gut. Da noch ein feinmaschiges Nirogitter einkleben und die Sache wäre perfekt. Allerdings wüsste ich persönlich nicht, ob ich nicht lieber ein fertiges Edelstahl Schutzgitter nehmen würde, wenn die Kosten und der Aufwand für dein Schutzgitter so hoch sind. Ein passendes Teil aus Metall gibt es für ca. 60€. Da wäre interessant zu wissen, wie teuer deine Lösung kommen würde.

Grüße

Avatar (Profilbild) von DJ
DJ ist offline DJ · 121 Posts seit 21.07.2021
fährt: FXDWG 2007, GSX 1100 Katana (1983), Eigenbau (einmal alles Mögliche drin)
DJ ist offline DJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
121 Posts seit 21.07.2021
Avatar (Profilbild) von DJ

fährt: FXDWG 2007, GSX 1100 Katana (1983), Eigenbau (einmal alles Mögliche drin)
Neuer Beitrag 08.12.2022 12:00
Zum Anfang der Seite springen

Moin,
die Kosten für den Schutz liegen bei insgesamt ca. 20 Euro (max), Gewicht bei ca. 150 gr.

Du musst aber dafür schon einige Sachen haben. Material kostet auf Rolle 500gr. ca. 60 Euro, dazu kommt Spezialkleber (für das Druckbett) und und und. Da ich die Sachen sowieso noch anderweitig brauche, sind die eigentlichen Teile natürlich entsprechend günstig. Wenn Du alles nur für diesen Schutz kaufen müsstest, dann läge der Preis bei über 100 Euro, macht natürlich keinen Sinn.

Klar, man könnte natürlich auch einen Mix aus Rahmen (gedruckt) und Gitter aus Metall nehmen. Überhaupt kein Problem. Wie gesagt, kann man designen wie man Lust und Laune hat.


... und es war natürlich der Aufwand fürs "Zeichnen" und Testen, aber das ist "Beschäftigungstherapie" großes Grinsen ... die Druckzeit ist ja egal, auch wenn es 12 - 15 Std. sind, macht der Drucker ja alleine.

__________________
Ich sage ja nicht, dass wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von DJ am 08.12.2022 13:11.

Werbung
BobRyder@75 ist offline BobRyder@75 · 365 Posts seit 10.05.2018
fährt: Dyna Street Bob
BobRyder@75 ist offline BobRyder@75
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
365 Posts seit 10.05.2018
fährt: Dyna Street Bob
Neuer Beitrag 08.12.2022 13:18
Zum Anfang der Seite springen

Ok 20€ Materialkosten klingen durchaus interessant, vorausgesetzt man hat das restliche Equipment. Was ja bei mir nicht der Fall ist und wann und ob ich mir einen jagg Kühler zulege, steht noch in den Sternen 😇 
Aktuell stehen andere Ausgaben an. 

Grüße

Avatar (Profilbild) von DJ
DJ ist offline DJ · 121 Posts seit 21.07.2021
fährt: FXDWG 2007, GSX 1100 Katana (1983), Eigenbau (einmal alles Mögliche drin)
DJ ist offline DJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
121 Posts seit 21.07.2021
Avatar (Profilbild) von DJ

fährt: FXDWG 2007, GSX 1100 Katana (1983), Eigenbau (einmal alles Mögliche drin)
Neuer Beitrag 08.12.2022 13:22
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von BobRyder@75
Aktuell stehen andere Ausgaben an.

Also bei mir hat der Weihnachtsmann den Ölkühler bei mir vorbei gebracht. Stand bei uns im Garten, der Typ. Meinte, ich wäre soooooooooooo lieb gewesen und er hätte noch 'n Ölkühler über, ob ich ihn gebrauchen könnte. Also hab ich gesagt:  "Komm, gib mal her, ich schau, ob ich damit was anfangen kann".
Echt, .... Kein Fake! Ganz ehrlich großes Grinsen

__________________
Ich sage ja nicht, dass wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

BobRyder@75 ist offline BobRyder@75 · 365 Posts seit 10.05.2018
fährt: Dyna Street Bob
BobRyder@75 ist offline BobRyder@75
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
365 Posts seit 10.05.2018
fährt: Dyna Street Bob
Neuer Beitrag 08.12.2022 13:23
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von DJ
zum zitierten Beitrag Zitat von BobRyder@75
Aktuell stehen andere Ausgaben an.

Also bei mir hat der Weihnachtsmann den Ölkühler bei mir vorbei gebracht. Stand bei uns im Garten, der Typ. Meinte, ich wäre soooooooooooo lieb gewesen und er hätte noch 'n Ölkühler über, ob ich ihn gebrauchen könnte. Also hab ich gesagt:  "Komm, gib mal her, ich schau, ob ich damit was anfangen kann".
Echt, .... Kein Fake! Ganz ehrlich
großes Grinsen

Da hast du ja richtig Glück gehabt 🤣🤣🤣
Bei mir war er noch nicht

Avatar (Profilbild) von Soonham
Soonham ist offline Soonham · 688 Posts seit 04.01.2014
aus Vaterstetten
fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Soonham ist offline Soonham
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
688 Posts seit 04.01.2014
Avatar (Profilbild) von Soonham
aus Vaterstetten

fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Homepage von Soonham
Neuer Beitrag 08.12.2022 23:10
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von DJ
Hallo zusammen,

habe mir einen 10-Reihen Jagg (inkl. Lüfter) zugelegt, und werde den Kühler in den nächsten Tagen/Wochen an meiner 2007 Dyna (TC96) vertikal anzubringen. Als Schutz hatte ich auch erst an ein Metallgitter gedacht, habe es mir jedoch anders überlegt und mir den Schutz im CAD erstellt und gedruckt.
Auf diese Weise muss ich nicht mit Kabelbindern arbeiten und der Schutz verschrammt mir nicht den Ölkühler, da der Ölkühler nur an den Halterungen Kontakt zum Schutz hat. Ansonsten sind immer min. 2-3 mm Abstand zum Kühler.
Vorteil ist halt auch, man kann den Schutz individuell anpassen/designen und und und.

Als Druckmaterial habe ich in meinem Fall Carbonfaser verstärktes Nylon genommen. Das Material ist sehr schlagfest und auch entsprechend temperaturbeständig (>150°C) ... aber auch nicht gerade günstig.
Hier mal ein paar Bilder. Ich habe den Schutz zwar jetzt noch nicht "real life" getestet, bin da aber sehr zuversichtlich, da ich schon einige Halter etc. aus dem Material für meine Motorräder gedruckt habe.

Das Material ist, wie man sieht, etwas rauher, gefällt mir aber so. Die rauhe Oberfläche kommt vorwiegend durch den höheren Carbongehalt. Man könnte den Schutz auch lackieren, um eine glänzende Oberfläche zu bekommen, kein Problem. Die Gewindeeinsätze sind heiß eingepresst, habe ich auch für viele andere Teile bereits so gemacht.

Falls jemand Interesse haben sollte, kann ich die STL- oder CAD-Dateien (FreeCAD) gerne zur Verfügung stellen. Ggf. müsste man, je nach Modell, nur die Halterung modifizieren.

Ciao
Der DJ

PS: Carbon Materialien sind nicht einfach zu drucken. Ist auch nicht mit jedem 3D-Drucker so ohne weiteres machbar, man bezahlt einiges an Lehrgeld und beißt sich auch schon mal die Zähne aus - gerade mit der Haftung am Druckbett (und Material ist sehr abrasiv)! Kann da aber gerne weiterhelfen. Man könnte auch ABS oder ähnliches nehmen. Hier jedoch aufpassen auf die Temperaturstabilität. Viele Materialien sind lediglich nur bis ca. 80 - 100°C einsetzbar. Könnte aber auch ausreichen, da der Schutz nicht direkt mit dem Kühler in Kontakt kommt. Druckzeit für die o.g. Teile ca. 12 - 15 Std. (insgesamt).

cool wenn man sowas kann!

ich persönlich hätt mich noch am Gitter etwas verspielt...  orientalsich würde mit gefallen.... 
https://www.google.com/url?sa=i&url=http...QAAAAAdAAAAABAE

« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
4800813
Heute, 12:58
von Arctic Blast 457
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1578077
05.12.2022 09:06
von Ole66
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
813020
30.11.2022 22:15
von Ruhrstahl
Zum letzten Beitrag gehen