Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Jekill and Hyde Auspuff - Fragen und Antwort Thread

Jekill and Hyde Auspuff - Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 646 647 [648] 649 650 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 646 647 [648] 649 650 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Jekill and Hyde Auspuff - Fragen und Antwort Thread

Neues Thema Antworten
bestes-ht ist offline bestes-ht · 16577 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
16577 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 30.07.2019 10:39
Zum Anfang der Seite springen

Unterm Tank hat’s auch noch Platz, da habe ich mein Netzteil vom Navi unter gebracht.

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

fnu ist offline fnu · 652 Posts seit 26.07.2011
aus Böblingen
fährt: 2013 FLD (Dr.Jekyll & Mr.Hyde, SE Stage 1)
fnu ist offline fnu
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
652 Posts seit 26.07.2011 aus Böblingen

fährt: 2013 FLD (Dr.Jekyll & Mr.Hyde, SE Stage 1)
Neuer Beitrag 30.07.2019 21:00
Zum Anfang der Seite springen

Hehe, jau, danke für den Tip, aber als Tetris Meister der ersten Stunden habe ich, nachdem alles entwirrt war, wirklich alles untergebracht und zwar so das man es wieder raus, wieder rein, wieder raus, wieder rein ... machen kann 😆

Fahrzeug ist fertig für die erste Installationsrunde morgen Abend ...

__________________
5HD1GZMCyDCxxxxxx: HDI / Harley-Davidson / Heavyweight / FLD / Twin Cam 103 / International (Normal) / y / 2013 / Kansas City / xxxxxx

fnu ist offline fnu · 652 Posts seit 26.07.2011
aus Böblingen
fährt: 2013 FLD (Dr.Jekyll & Mr.Hyde, SE Stage 1)
fnu ist offline fnu
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
652 Posts seit 26.07.2011 aus Böblingen

fährt: 2013 FLD (Dr.Jekyll & Mr.Hyde, SE Stage 1)
Neuer Beitrag 03.08.2019 12:09
Zum Anfang der Seite springen

Ok, kurzes Feedback nach 2 Test-Runden, der JuH Schalldämpfer funktioniert, guter Sound, muss mich aber noch dann das immer wechselnde Klangbild im Automatikmodus gewöhnen.

Von 0 - knapp an 50km/h Tenor, im Poser-Bereich von knapp 50km/h bis 80km/h normal "leise", ab 80km/h dann Bariton. Hört sich recht irre an beim Beschleunigen aus einer Ortschaft, erst normal leise, dann das sonore Röcheln des AC und dann schlagartig untermalt vom vollen Sound der Tüte.

Auf der SB ist es für mich eher leiser, da die Tüte sehr weit hinten den Ausgang hat, komplettes Kontrastprogramm zu den dual staggered oder Tommygun Auslässen ...

Danke für Eure Unterstützung hier!

Regards
fnu

__________________
5HD1GZMCyDCxxxxxx: HDI / Harley-Davidson / Heavyweight / FLD / Twin Cam 103 / International (Normal) / y / 2013 / Kansas City / xxxxxx

Rusher ist offline Rusher · 3 Posts seit 05.11.2018
fährt: Breakout 2018 115th Anniversary
Rusher ist offline Rusher
Neues Mitglied
star2
3 Posts seit 05.11.2018
fährt: Breakout 2018 115th Anniversary
Neuer Beitrag 06.08.2019 22:13
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,
ich habe eine Breakout aus 2018 mit einem Jekill&Hyde mit Slash-Cut Endkappen, bei denen sich die Beschichtung löst. Kennt jemand das Problem oder weiß wie Jekill&Hyde sich das äußert?
Bildanhänge:
Attachment 319065

fossy ist offline fossy · 960 Posts seit 05.09.2015
fährt: HD M8+TC
fossy ist offline fossy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
960 Posts seit 05.09.2015
fährt: HD M8+TC
Neuer Beitrag 07.08.2019 06:08
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Rusher
Hallo Zusammen,
ich habe eine Breakout aus 2018 mit einem Jekill&Hyde mit Slash-Cut Endkappen, bei denen sich die Beschichtung löst. Kennt jemand das Problem oder weiß wie Jekill&Hyde sich das äußert?



Wenn man noch innerhalb der 24 Monate Gewährleistung (bei Kauf in 2018 ja gegeben) ist, tauschen sie die Kappen sicher aus

Dass sich Beschichtungen lösen, kann leider (nicht nur bei J&H) vorkommen, war bei meiner Anlage beim ersten Satz Slashcuts auch so, wurden aber anstandslos nach Reklamation beim Händler, bei dem die J&H gekauft wurde, durch J&H ersetzt

Avatar von triple
triple ist offline triple · 897 Posts seit 01.09.2013
aus Bensheim
fährt: Breakout S/ 2014 vivid-black
triple ist offline triple
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
897 Posts seit 01.09.2013
Avatar von triple
aus Bensheim

fährt: Breakout S/ 2014 vivid-black
Neuer Beitrag 07.08.2019 07:40
Zum Anfang der Seite springen

Evtl. kann man die "alten" Kappen ja behalten und innen mattschwarz pulvern lassen....sieht erstens besser aus
und verdrecken tun die eh irgendwanndurchs Abgas.


triple

Werbung
xtrapee ist offline xtrapee · 64 Posts seit 16.06.2015
fährt: Breakout
xtrapee ist offline xtrapee
Mitglied
star2star2star2
64 Posts seit 16.06.2015
fährt: Breakout
Neuer Beitrag 07.08.2019 07:50
Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne das auch, Chrom blätterte bei mir ab, wurde getauscht. 2. Satz ist auch Mist, Chrom blättert wieder ab. Ein Kumpel hat das gleiche Problem, hier im Thread ist das auch schon thematisiert worden. Ich kümmer mich nun selbst um eine anständige Lösung. 
Grüsse
Pat.

__________________
Erfahrung ist die Summe aller Fehler.

bluewolf ist offline bluewolf · 35 Posts seit 16.01.2016
fährt: HD SGS 114+ BMW HP 2 MM + HD Cross Bones (in Kürze)
bluewolf ist offline bluewolf
Mitglied
star2star2star2
35 Posts seit 16.01.2016
fährt: HD SGS 114+ BMW HP 2 MM + HD Cross Bones (in Kürze)
Neuer Beitrag 17.08.2019 19:37
Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
habe zwar nicht alle 648 Seiten hier gelesen, bin aber schon einige zurückgeblättert. Auch im Netz finde ich keine ausreichende Antwort.
Heute habe ich meine Cross Bones abgeholt, durch den Händler wurde eine JuH Klappenauspuffanlage montiert. Im Stand ist sie leise, dann, wenn man losfährt, einen sehr guten Sound. Bis 50 Km/h, danach ist Stille um bei 80 wieder Sound zu machen. In der Stellung kann man auch bis fast 50 ausrollen lassen, wenn der Verkehr es erfordert, komme ich an die 50, muss ich erst wieder bis 80 beschleunigen, damit die Klappen wieder aufgehen.

Was ich bisher (auch hier) herausgefunden habe:
Meine 2009er CB hat kein Canbus-System.
Ich habe wohl eine Black Box drin und einen Modeswitch dran.
Ich kann am Schalter am Lenker zwischen Automatik und leise wählen.
Die Klappen sind zwischen 50 und 80 immer beim Beschleunigen und Fahrt in diesem Bereich geschlossen. Da ist es egal, welchen Gang ich eingelegt habe.

Wissen möchte ich:
Legal ist nichts dagegen zu machen? Habe was gelesen, dass eigentlich nur in den Gängen 2 und 3 die Klappen geschlossen sind. Trifft das nur für die Modelle mit Canbus zu?
Mein Moped merkt doch auch, dass ich 50 fahre, dann könnte es doch bei 55 wieder aufmachen...... Der Messpunkt ist doch bei 50, weshalb geht die Electronic erst bei 80 Km/h aus dem leisen Modus raus?
Auf den meisten Landstraßen ist hier 70, also muss ich, wenn ich Sound haben möchte, auf 80 beschleunigen, um mit 70 weiterzufahren? Und das muss ich nach jeder Ampel, Abbiegung und Kreisverkehr immer wieder?

Das war ich von KessTech bei meiner Slim S (Euro 3), sowie der BMW 1200 GS (Euro 4) und bin es von meiner jetzigen 114er SGS (Euro 4) anders gewohnt. Aber aufgrund der Baujahre haben alle 3 ein Canbus System.

Vielen Dank für einen Tipp, auch wenn der wäre, das ist auf Seite XXX bereits beschrieben.

Gruß
bluewolf

Avatar von triple
triple ist offline triple · 897 Posts seit 01.09.2013
aus Bensheim
fährt: Breakout S/ 2014 vivid-black
triple ist offline triple
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
897 Posts seit 01.09.2013
Avatar von triple
aus Bensheim

fährt: Breakout S/ 2014 vivid-black
Neuer Beitrag 17.08.2019 19:46
Zum Anfang der Seite springen

Ne..legal geht da nix...das auf und zu bei 50 und 80 wird übers tachosignal gesteurrt wenn ich nicht irre,
welcher gang bei welcher geschwindigkeit und drehzahl kann deine CB der JuH nicht vermitteln.

triple

bestes-ht ist offline bestes-ht · 16577 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
16577 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 17.08.2019 21:07
Zum Anfang der Seite springen

Es handelt sich halt um die Jekill mit der ersten Steuerung und die musste zwischen 50-80km/h und im Stand zu sein.
Es gibt Möglichkeiten das zu ändern, aber diese sind nicht legal und die Anlage verliert dadurch seine Zulassung.
Diese Anlage ist auch nicht mit den nachfolgenden, wie von dir beschrieben, zu vergleichen. Eine Jekill der nachfolgenden Baujahre (E3/4) kann das genauso.

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

bluewolf ist offline bluewolf · 35 Posts seit 16.01.2016
fährt: HD SGS 114+ BMW HP 2 MM + HD Cross Bones (in Kürze)
bluewolf ist offline bluewolf
Mitglied
star2star2star2
35 Posts seit 16.01.2016
fährt: HD SGS 114+ BMW HP 2 MM + HD Cross Bones (in Kürze)
Neuer Beitrag 18.08.2019 18:34
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bestes-ht
Es handelt sich halt um die Jekill mit der ersten Steuerung und die musste zwischen 50-80km/h und im Stand zu sein.
Es gibt Möglichkeiten das zu ändern, aber diese sind nicht legal und die Anlage verliert dadurch seine Zulassung.
Diese Anlage ist auch nicht mit den nachfolgenden, wie von dir beschrieben, zu vergleichen. Eine Jekill der nachfolgenden Baujahre (E3/4) kann das genauso.



War eben noch mal eine kleine Runde unterwegs, auch die Pinöppel von den Reifen fahren. Mein Fahrweise hat sich geändert großes Grinsen In der Stadt (50 km /h) bin ich weniger zu schnell. Ich muss nicht auf den Tacho sehen, 50 Km/h höre ich jetzt......

Die erste Steuerung "musste" zwischen 50 und 80 zu sein, da stellt sich mir die Frage, weshalb? Weil alle die dann ein Canbus System haben, machen ja nur in einem oder 2 Gängen bei 50 zu und dann umgehend wieder auf.

Entweder die Vorschriften haben sich geändert (was ich mir nicht vorstellen kann), denn nachdem ich die 80 überschritten habe, kann ich laut mit 60 oder 70 weiterfahren.
Oder
Ein Mitarbeiter der, die Programmierung gemacht hat, hat etwas gepennt. Alles was programmiert wurde, kann man korrigieren. Sicherlich hätte es ein Update gegeben.
Oder
Vom Tachosignal, das ja wohl abgegriffen wird, gibt es nur Signale bei 50 (Km/h und Meilen). Dann würde eine 60 Km/h nicht erkannt.

Ich bin in dem Alter, da interessiert mich nicht mehr alles, aber manche Dinge schon. Ich will es ja nur verstehen Augenzwinkern

Gruß
bluewolf

**Maitre** ist offline **Maitre** · 172 Posts seit 09.02.2019
aus Datteln
fährt: 2007er HD Softail Fat Boy
**Maitre** ist offline **Maitre**
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
172 Posts seit 09.02.2019 aus Datteln

fährt: 2007er HD Softail Fat Boy
Neuer Beitrag 18.08.2019 18:43
Zum Anfang der Seite springen

Kann es sein, dass bei den CAN Bus Modellen halt auch ein Signal für den Gang (Ergo Drehzahl) anliegt? Also, ein Mix aus Geschwindigkeit / Drehzahl (Gang) zur Bewertung (Zulässigkeit) der Position der Klappe einfließt?

__________________
Lebe Dein Leben - JETZT!

Weich-Ei ist offline Weich-Ei · 1463 Posts seit 02.12.2011
fährt: AWO 425T
Weich-Ei ist offline Weich-Ei
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1463 Posts seit 02.12.2011
fährt: AWO 425T
Neuer Beitrag 18.08.2019 19:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Die erste Steuerung "musste" zwischen 50 und 80 zu sein, da stellt sich mir die Frage, weshalb? Weil alle die dann ein Canbus System haben, machen ja nur in einem oder 2 Gängen bei 50 zu und dann umgehend wieder auf.

Entweder die Vorschriften haben sich geändert (was ich mir nicht vorstellen kann), denn nachdem ich die 80 überschritten habe, kann ich laut mit 60 oder 70 weiterfahren.
Oder
Ein Mitarbeiter der, die Programmierung gemacht hat, hat etwas gepennt.....


Das ist schon alles so korrekt für Deine J&H mit der Blackbox und der "one-way" Steureung über das Tachosignal.
Es wird ohne CAN Bus nur der "innerstädtische" Bereich mit seinen meistens 50-80kmh geregelt, und das in/für jedem Gang da die "Ganginfo" ohne CAN fehlt.
Da in der damaligen Prüfordnung nur die Einfahrt von "unten nach oben" in diesen zu überwachenden Bereich geprüft werden musste erfolgt die Regelung auch nur in dieser Richtung. Und nicht beim Zurückfallen von ü80 in den Bereich, das war damals nicht prüfungs-/zulassungsrelevant. Wenn Du dich also von außerorts näherst und die +5% Toleranz bei 50kmh ausnutzt wird es nicht leise solange Du die 50 nicht unterschreitest. Und das ist für dieses Modell so zugelassen und erlaubt.
Mir zB treibt es immer ein Schmunzeln ins Gesicht wenn ich mit 50 leise durch einen Ort Gurke und dann im Zentrum in eine wegen Lärmbelästigung erstellte 30er Zone komme und die Musik angeht ... großes Grinsen  

__________________
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... Augenzwinkern

Avatar von Atlan_Gonozal
Atlan_Gonozal ist offline Atlan_Gonozal · 155 Posts seit 10.06.2016
fährt: FLTRU
Atlan_Gonozal ist offline Atlan_Gonozal
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
155 Posts seit 10.06.2016
Avatar von Atlan_Gonozal

fährt: FLTRU
Neuer Beitrag 21.08.2019 08:41
Zum Anfang der Seite springen

Hatte schon mal jemand ein Problem im Regen mit dem J&H? Bin letzte Woche im strömenden Regen auf der Autobahn gefahren, als der Auspuff auf einmal ständig auf und zu ging, was sich sehr unschön anhörte. Danach fing die rote LED in der Lenkertaste an zu flackern und irgendwann blieb der Auspuff dauerhaft zu und ließ sich nicht mehr aktivieren. 3 Tage später ging er wieder, da war das Bike auch wieder trocken.

Gruß, Karsten.

Mondeo ist offline Mondeo · 7288 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7288 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 21.08.2019 08:48
Zum Anfang der Seite springen

Das klingt aber nach Wasser in der Elektronik!

« erste ... « vorherige 646 647 [648] 649 650 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
« erste ... « vorherige 646 647 [648] 649 650 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
1128530
20.09.2019 09:47
von SportyR88
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
943274
18.09.2019 07:23
von Ryker
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
760937
16.09.2019 13:51
von canser
Zum letzten Beitrag gehen