Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » TOM TOM Navigationssysteme - Fragen und Antwort Thread

TOM TOM Navigationssysteme - Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 17 18 [19] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 17 18 [19] ·
« erste « vorherige

TOM TOM Navigationssysteme - Fragen und Antwort Thread

benni3081983 ist offline benni3081983 · 55 Posts seit 05.10.2014
fährt: 48
benni3081983 ist offline benni3081983
Mitglied
star2star2star2
55 Posts seit 05.10.2014
fährt: 48
Neuer Beitrag 18.05.2015 12:43
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

1. Die einzige Lösung aktuell hierfür ist folgende: Auf dem Navigationsbalken rechts im Display taucht ja dein Wegpunkt auf. Hier drauf drücken, löschen. Dann wird die Route neu berechnet ohne den Wegpunkt. Umständlich und hoffentlich ändert sich hier noch was.

2. Tyre und TomTom benutzen unterschiedliches Kartenmaterial und unterschiedliche Berechnungen zur Routenplanung, so daß sich die Touren prinzipiell unterscheiden können. Gibt zwei Möglichkeiten das Problem zu umgehen. Entweder setzt du einfach sehr viele Wegpunkte (Ich glaube das TT Rider 400 kann bis zu 255 Wegpunkte benutzen) und zwingst das Navi somit zu der Route die du willst oder du speicherst deine Route nicht als Wegpunkt itn datei sondern als gpx Track. Dann sollte dieser genau so abgefahren werden wie du ihn gespeichert hast

Ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen. Ich bin mit dem TT Rider 400 auch nocht nicht 100% zufrieden, aber es ist einfach ein ganz neues Produkt und wir sind leider sozusagen die Beta-Tester. Da wird sich in den nächsten Monaten sicher mit Updates noch einiges tun. Aber die Grundlegenden Funktionen finde ich schon ganz gut. Manches einfach noch ein wenig umständlich und manche Dinge fehlen leider komplett.

VG, Benni

roki63 ist offline roki63 · seit
roki63 ist offline roki63
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 20.05.2015 20:11
Zum Anfang der Seite springen

@Frank
Dasselbe Problem (im geraet dann auf einmal veränderte Streckenführung gegenüber der Planung am PC) hatte ein Kumpel von mir mit seinem Garmin auch.
Die Lösung war letztlich: vor dem laden der Route die Neuberechnung der Route im geraet ausschalten.

V

Avatar (Profilbild) von fwj
fwj ist offline fwj · 798 Posts seit 07.03.2014
fährt: FLSB
fwj ist offline fwj
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
798 Posts seit 07.03.2014
Avatar (Profilbild) von fwj

fährt: FLSB
Neuer Beitrag 21.05.2015 02:21
Zum Anfang der Seite springen

Keine Ahnung, wie ich die Neuberechnung am Gerät ausschalten kann. Aber für das Wegpunktproblem habe ich mittlerweile eine Lösung:

Wenn man in etwa an einem Wegpunkt angekommen ist, die Route aufrufen und diesen als besucht markieren. Dann den nächsten Wegpunkt anwählen und "auf der Karte anzeigen" klicken. Dann diesen auf der dann angezeigten Karte nochmals anklicken und "hierhin navigieren?" klicken. Das klappt soweit....

Avatar (Profilbild) von Nacht Zug
Nacht Zug ist offline Nacht Zug · 1621 Posts seit 04.08.2008
aus Gäufelden
fährt: Night Train ´07
Nacht Zug ist offline Nacht Zug
*...2 kleine Italiener...*
star2star2star2star2star2
1621 Posts seit 04.08.2008
Avatar (Profilbild) von Nacht Zug
aus Gäufelden

fährt: Night Train ´07
Neuer Beitrag 27.06.2015 21:45
Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich habe seit heute folgendes Phänomen mit meinem Tomtom Rider:
Ich schalte die Zündung ein und das Tomtom startet wie es soll. Auf dem Display erscheint aber nicht das Batterieladesymbol sondern das blinkendes Batteriesymbol und die Meldung "Akku fast leer". Aber während der kompletten Fahrt geht das Navi nicht aus. Schalte ich die Zündung aus, geht auch das Navi nach 10 Sekunden aus.
Das Navi schaltet sich also selber ein und aus über die Zündung, so wie es auch sein soll. Das Navi wird wohl auch dauernd mit Strom versorgt, sonst wäre ja der Akku irgendwann mal leer und es würde sich ausschalten.
Davor kam bis jetzt immer das Ladesymbol...

Bin etwas verwirrt und ratlos. Was kann das sein?
Verbindungen gecheckt und alles ist OK.

Gruß, Adi

__________________
-----------------------------------------------------
***Gottes schönste Gabe ist der Schwabe***
-----------------------------------------------------

Fuckin`Faak Crew - Jack Daniel`s Drinking School

Fitsche ist offline Fitsche · 313 Posts seit 06.09.2013
aus Horb am Neckar
fährt: Sport Glide
Fitsche ist offline Fitsche
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
313 Posts seit 06.09.2013 aus Horb am Neckar

fährt: Sport Glide
Neuer Beitrag 27.06.2015 22:09
Zum Anfang der Seite springen

Wie lange hält der Akku wenn dein Navi ohne Ladekabel betrieben wird?

Gruß Fitsche

Avatar (Profilbild) von Nacht Zug
Nacht Zug ist offline Nacht Zug · 1621 Posts seit 04.08.2008
aus Gäufelden
fährt: Night Train ´07
Nacht Zug ist offline Nacht Zug
*...2 kleine Italiener...*
star2star2star2star2star2
1621 Posts seit 04.08.2008
Avatar (Profilbild) von Nacht Zug
aus Gäufelden

fährt: Night Train ´07
Neuer Beitrag 28.06.2015 21:12
Zum Anfang der Seite springen

Das Navi hab ich heut mal über 50 Minuten ohne Kabel betreiben können. Aber die ganze Zeit blinkte das leere Batteriesymbol rot/blau.

__________________
-----------------------------------------------------
***Gottes schönste Gabe ist der Schwabe***
-----------------------------------------------------

Fuckin`Faak Crew - Jack Daniel`s Drinking School

Werbung
Fitsche ist offline Fitsche · 313 Posts seit 06.09.2013
aus Horb am Neckar
fährt: Sport Glide
Fitsche ist offline Fitsche
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
313 Posts seit 06.09.2013 aus Horb am Neckar

fährt: Sport Glide
Neuer Beitrag 28.06.2015 22:26
Zum Anfang der Seite springen

Das ist komisch. Mein Gedanke war das der Akku nen Schuss hat. Hast du es schon mal resettet?
Vielleicht hilft auch mal ein Software Update

RausE ist offline RausE · 1028 Posts seit 26.12.2013
aus ERH
fährt: 2013 Super Glide Custom - 1996 BMW R1100RT
RausE ist offline RausE
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1028 Posts seit 26.12.2013 aus ERH

fährt: 2013 Super Glide Custom - 1996 BMW R1100RT
Homepage von RausE
Neuer Beitrag 28.06.2015 22:43
Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
und mein TomTom Rider 400 ist Wasserscheu.
Jetzt bei unserer Schottlandtour (im Regen) macht sich das Navi im Regen durch die Regentropfen immer selbstständig.
Anzeige wechselt usw. Das Lustigste war das es sich selbst einen neuen Ort während der Fahrt gesucht hat. böse
Erst im Suchmodus, dann schön irgend welche Buchstaben getippt und zum Schluss noch bestätigt.
War Lustig beim Zuschauen.
Ziel lag aber leider nicht auf der Stecke. großes Grinsen

Ansonsten (Wenn es trocken ist) hat es immer die schönsten Kurven durch die Highlands gefunden.
Soweit (bis auf den "Wasserschaden") zufrieden.

__________________
Gruss

Roland



 

medienmax ist offline medienmax · 12 Posts seit 17.11.2014
aus Stuttgart
fährt: Iron mattschwarz
medienmax ist offline medienmax
Neues Mitglied
star2
12 Posts seit 17.11.2014 aus Stuttgart

fährt: Iron mattschwarz
Neuer Beitrag 14.08.2015 15:38
Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem TomTom Rider CE, dass es momentan beim Louis für 269 Euro gibt und mit dem TomTom Rider 40 CE (für 349€)? Ich schwanke, ob sich der Mehrpreis lohnt, und wäre dankbar für alle Tipps und Hinweise, die für oder gegen eines der beiden Modelle sprechen. Merci!

__________________
Iron, WW-Reifen, seitl. Kennzeichen, Gepäckträger, Miller-Töpfe

FuLong ist offline FuLong · 426 Posts seit 28.02.2015
aus München
fährt: FLHTCUTG
FuLong ist offline FuLong
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
426 Posts seit 28.02.2015 aus München

fährt: FLHTCUTG
Neuer Beitrag 05.03.2016 10:42
Zum Anfang der Seite springen

Kein Loctite an der Halterung des Rider 2013 verwenden!

Hallo zusammen, ich habe mir diesen in meinen Augen sehr pfiffigen Diebstahlschutz für meinen Rider gekauft.
Zur Montage muss man die Halterung des Gerätes von der RAM-Mount Platte demontieren, weil der Diebstahlschutz dazwischen geschraubt wird.
Dabei ist mir aufgefallen, dass die Gewindeeinsätze in der Halterung recht filigran sind, so eine Dyna aber bekanntlich recht arg schüttelt und das nicht so recht zusammen passt.
Darum dachte ich es wäre eine gute Idee, dass ich bei der Montage für die 4 Halteschrauben Loctite verwende, dann muss man die nicht so fest an ziehen und es wird nix los geschüttelt.
Vor zwei Wochen montiert, gestern das Bike fahrbereit gemacht und da fällt mir auf, dass die Halterung locker ist. In Wirklichkeit ist es noch schlimmer, das Loctite hat scheinbar den Kunststoff der Halterung angegriffen, der Kunststoff um die Gewindeeinsätze hat sich im Sinne des Wortes verbröselt und die Grundplatte ist gebrochen.
Hm, hätte ich mir auch denken können bzw. vorher mal Tante Google befragen, denn bekanntlich greifen etliche Kleber Kunststoffe an und Loctite ist ja nix anderes als ein spezieller Kleber, der seinen Einsatzort im Umfeld von Metall hat.

Das hier ist also, kein Meckerpost über den Halter von TomTom oder gegen Loctite, sondern soll all denen eine Warnung sein, die vor dem Kleben nicht denken Augenzwinkern

__________________
LG
Hans-Peter

OS X is like a wigwam: no windows, no gates and an apache inside !

Wenn schon vier Zylinder dann aber verteilt auf zwei Motorräder

Avatar (Profilbild) von Sven Svensensen
Sven Svensensen ist offline Sven Svensensen · 280 Posts seit 28.12.2012
fährt: 2012er FXDWG + R1200GS
Sven Svensensen ist offline Sven Svensensen
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
280 Posts seit 28.12.2012
Avatar (Profilbild) von Sven Svensensen

fährt: 2012er FXDWG + R1200GS
Neuer Beitrag 05.03.2016 11:23
Zum Anfang der Seite springen

Hi FuLong!
Kenne das Problem von meinem Rider1... Minischrauben... Nach fest kommt ab... böse
Hab mir damals für die GS vom BMW-Zubehörriesen Wunderlich eine "Extremhalterung" besorgt, die auch Offroad hält und einen abschließbaren Diebstahlschutz hat. Fuktioniert!
Habe gerade mal im Wunderlich-Shop geschaut, da gibt es auch was für den Urban-Rider, sogar in schwarz... cool

 

__________________
Svensensen-Sven aus NRW
 

Weich-Ei ist offline Weich-Ei · 2794 Posts seit 01.12.2011
aus Leipzig
fährt: AWO 425T
Weich-Ei ist offline Weich-Ei
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2794 Posts seit 01.12.2011 aus Leipzig

fährt: AWO 425T
Neuer Beitrag 05.03.2016 13:39
Zum Anfang der Seite springen

Hallo FuLong,
weil Du schreibst "dass ich bei der Montage für die 4 Halteschrauben Loctite verwende, dann muss man die nicht so fest an ziehen".
Loctite ist eine zusätzliche Schraubensicherung kein "Einklebe- und Dichtspachtel", da wird normal nur "etwas" in den Gewindegängen aufgetragen und dann trotzdem korrekt angezogen.
Bekanntlich hilft viel nicht wirklich immer viel.

__________________
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... Augenzwinkern

« erste ... « vorherige 17 18 [19] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 17 18 [19] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
4911318
08.02.2023 21:11
von Harko
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1633557
07.02.2023 08:58
von Ironpig
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1052260
06.02.2023 19:26
von Waltons
Zum letzten Beitrag gehen